Aktienindex-Future


Diese führen bei Zertifikaten auf Finanzfutures nahezu immer zu positiven Kosten.

Der Handel mit Futures in einem IRA-Marginkonto unterliegt erheblich höheren


Da aber ein Index selbst nichts weniger als einen handgreiflichen Marktgegenstand in concreto verkörpert, sondern vielmehr ein reines Vorstellungsobjekt in Form einer abstrakten Finanzkonstruktion abgibt, ist eine effektive Belieferung nach dem oben angerufenen Leitmotiv in der Wirklichkeit nicht zu bewerkstelligen.

Auch die ersatzweise Übertragung der einzelnen den betreffenden Index ausmachenden Aktien erweist sich in praxi als ebenso wenig glücklich, weil für einen modernen, schnelllebigen Terminverkehr viel zu umständlich und beschwerlich.

Um über diese Klippe hinwegzukommen, wird für die verlangte Endabwicklung von Aktienindexe im Erfüllungsfall auf ein gefälliges Behelfsmittel Zuflucht genommen: Das letztgenannte Verfahren schafft im Zeitpunkt der Terminfälligkeit Ersatz für die Abwicklung durch physische Übertragung der einzelnen Indexpapiere auf andere, minder schwerfällige Weise, ohne dabei eine Partei gegenüber dem Verfahren einer tatsächlichen Andienung von Effekten wirtschaftlich schlechter zu stellen.

Im Jahre wurden weltweit rund 1, Mrd. Ein Aktienindex-Futures lässt sich demnach umschreiben als ein an speziellen Börsenplätzen gehandelter, von einem dort vorliegenden Mustervertrag abgenommener Kontrakt zwischen zwei Vertragsparteien, einer, die aus steigenden Long , und einer anderen, die aus fallenden Indexziffern geldwerten Nutzen zieht Short , dessen Gegenstand die Wertentwicklung eines Aktienindex abbildet und der börsentäglich bis zum Schluss eines im Voraus festgelegten künftigen Stichtages den wechselseitigen Austausch von Zahlungen verlangt, deren jedesmalige Höhe mittelbar abhängig ist von eben jener Wertentwicklung des zugrunde liegenden Index bis hin zum Stichtag.

Die Regulierung durch Differenzausgleich " cash settlement " kann dem wirtschaftlichen Eigennutz des Halters eines Aktienindex-Futures vollkommen genügen. Ihm geht es vor allem um die Preis- und Wertgestaltung, die in dem vorbenannten Verrechnungsverfahren im vollen Umfang Berücksichtigung findet. An einer realwirtschaftlichen Bindung an den Titeln des jeweiligen Basisindex liegt dem Futures-Händler in aller Regel wenig oder nichts. Letztere verbürgt sich durch ihre unstrittige Integrität zugleich für die nötige Erfüllungssicherheit aller im Handelsverkehr ausstehenden Kontrakte.

Am Liquidationstage unmittelbar nach Handelsschluss eines terminfälligen Aktienindex-Futures leitet die ihr angegliederte Abrechnungsstelle die Abwickelung des Barausgleichs hausintern in die Wege. Und dies geht so zu: Für Index-Futures der internationalen Derivatebörse Eurex beispielsweise ist dies i. Durch eine pünktlich bewirkte ergebnisabhängige Ausgleichszahlung in bar an den Halter der im Werte gestiegenen Position durch den Halter der im Werte gesunkenen Position werden sämtliche Ansprüche aus dem Futures vollständig zum Ausgleich gebracht.

Ein geleisteter Differenzbetrag in entsprechender Höhe dient somit unmittelbar der Abgeltung des Vorteils aus der Position. Erwerb der Basiswerte der Sache nach stattgehabt hätte. Ein Händler in Aktienindex-Futures braucht im wirklichen Börsenleben also vernünftigerweise niemals zu besorgen, seine bis zum Regulierungstag durchgehaltenen Terminmarkt-Positionen durch effektiv e Lieferung bzw. Besonders hinderlich für eine leibhaftige Überlieferung wäre der Umstand, dass Aktien gemeinhin nicht nach Belieben zu jeder arithmetischen Quote unendlich teilbar sind.

Ein Aktienindex ist also mangels konkret fassbarer Güter kein Vermögenswert " asset " im herkömmlichen Sinne, sondern ein Finanzkonstrukt. Alle Artikel des Autors. Euroraum-Wirtschaftsstimmung sinkt deutlicher als erwartet. Nordex baut Windpark in Indien. Die wichtigsten News von finanzen. Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf.

Online Brokerage über finanzen. Zur klassischen Ansicht wechseln. Kontakt - Impressum - Werben - Presse mehr anzeigen. Kontakt Impressum Werben Presse Sitemap.

Wie bewerten Sie diese Seite? Problem mit dieser Seite? Für die aufgeführten Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden.

Jetzt kommissionsfrei Kryptos handeln. Zusätzliche Marktteilnehmer aus Asien dürften den Eurex-Futures zu einer höheren Liquidität verhelfen. Der positive Trend des steigenden Volumens an der Eurex der letzten Monate dürfte sich durch die Verlängerung der Handelszeiten weiter fortsetzen.

Nachdem bereits im ersten Halbjahr des Jahres in vielen Eurex-Futures ein höheres Volumen als in den gleichen Monaten des Vorjahres gehandelt wurden, war dies auch im Oktober der Fall. Oktober haben Privatanleger mit kleineren Trading-Konten auch die Möglichkeit den deutschen Leitindex an der Börse zu handeln. Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich ein signifikantes Handelsvolumen und das Interesse nimmt stetig zu.

Testen Sie den Futures-Handel: Testen Sie den NanoTrader: Erweitern Sie Ihre Trading-Fähigkeiten. Nehmen Sie an diesen gratis Trading-Webinaren teil. Sie können jetzt auch direkt über Guidants handeln.





Links:
Paul Krugman Buch über internationalen Handel | Warum sind die Ölpreise in Indien so hoch? | Online-Handel Live-Demo | Beste Silberprägeanstalten | Leben usd preise | Verhältnis zwischen Kupon und Ytm | L Jahr Libor Rate | Chase online PIN-Nummer ändern |