CapTrader, Ihr Online Broker für den schnellen und direkten Börsenzugang


Wir unterstützen Sie bei der Installation und führen Sie in. Lediglich der Tools sind verfügbar: Wer sich als Trader für Interactive Brokers entschieden hat, nutzt in den meisten Fällen die Trader Workstation als beliebte Handelsplattform. Investieren Sie weniger als EUR.

Die wichtigsten Fakten zu Interactive Brokers im Überblick


Da Sie bei der Kontra-Trend Strategie sich quasi gegen den Markt stellen, ist sie auch eher für fortgeschrittenere Trader geeignet, als für den absoluten Beginner. Hier ist es erforderlich, markante Punkte zu finden, an denen eine Trendumkehr stattfinden könnte. Ein Vorteil besteht beim Devisenhandel darin, dass Kunden nicht nur von steigenden, sondern ebenfalls von sinkenden Kursen profitieren können. Der Grund ist, dass nie eine einzelne Währung, sondern stets ein Devisenpaar gehandelt wird.

Dies wiederum beinhaltet, dass die eine Währung gekauft wird, während gleichzeitig eine andere Devise verkauft wird. Dazu orientieren Sie sich am besten an einem bestimmten Handelsplan, bei dem unter anderem die folgenden Aspekte berücksichtigt werden sollten:. Wenn Sie noch neu im Forex Handel sind, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie sich im Vorfeld so viele Gedanken machen sollten, statt direkt mit dem Handel zu beginnen. Die Antwort ist recht simpel: Forex Handel an sich, ist nicht weiter kompliziert.

Doch um auf Dauer erfolgreich zu sein, müssen viele Aspekte — vor allem psychologische — berücksichtigt werden. Das sind nur einige Fragen, die sich sowohl ein Unternehmer, aber auch ein Trader stellen muss. Erst auf Grundlage der Antworten, kann eine Forex Strategie erstellt werden. Denn nicht jede Strategie funktioniert in jedem Markt. Einige Handelssysteme benötigen auch mehr Startkapital als andere.

Innerhalb verschiedener Beiträge werden wir Sie an diversen Stellen kontinuierlich über den Forex-Handel und die zuvor aufgeführten Punkte informieren. Entsprechende Rück- und Ausblicke würden bspw. Somit können Sie sich sowohl als Neuling als auch als professioneller Trader informieren und sich im Bereich Devisenhandel weiterbilden und erfolgreich das Forex Trading lernen.

Dazu gehört auch, dass Sie aufgrund der Informationen die Möglichkeit haben, Ihre persönliche Handelsstrategie dauerhaft zu verbessern. Sich gut mit der Trading Plattform auszukennen ist ebenfalls grundlegend für eine Forex Strategie. Einfache Strategien können sicherlich mit fast jeder Plattform umgesetzt werden.

Sind jedoch spezielle Indikatoren oder andere Parameter erforderlich, kann das nicht mehr jede Handelsplattform stemmen. Dabei können Sie davon profitieren, dass zahlreiche Forex-Broker Handelsplattform nutzen, die nach einem ähnlichen Prinzip aufgebaut sind und funktionieren.

Dazu gehört beispielsweise der beliebte MetaTrader, der von vielen Brokern angeboten wird. Beim MetaTrader 4 oder auch MetaTrader 5 sind nicht nur alle gängigen Einstellungen vorhanden, sondern umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten. Damit können Trader ihre ganz individuelle Forex Strategie umsetzen, ob sie nun recht einfach oder komplexer gestaltet ist. Auf der anderen Seite gibt es aber auch zahlreiche Broker, die ihre Trading-Plattform selbst entwickelt haben.

Daher möchten wir Ihnen aufzeigen, welche Differenzen es zwischen den zahlreichen Forex-Plattformen gibt, denn immerhin stellt die Trading-Plattform einen wichtiger Faktor dar, wenn es um die Entscheidung für oder gegen einen Broker geht.

Am besten, Sie informieren sich darüber auf folgender Seite:. Eine wesentliche Grundlage für den erfolgreichen Handel mit Devisen stellt die richtige Auswahl des Forex-Brokers dar. Zwar haben Sie aufgrund unserer Beiträge zu den Themen Strategien, Risiko- und Money-Management, Trading lernen sowie den Grundlagen zum Forex-Handel bereits viele Informationen an der Hand, aber dennoch gehört die Auswahl des passenden Brokers definitiv mit zu den wichtigen Schritten zum erfolgreichen Handel mit Devisen.

Und das möglichst zu günstigen Preisen. In dem Zusammenhang bietet es sich an, unseren Forex Broker Vergleich zu nutzen, der Ihnen eine sehr gute Hilfe sein wird. Insbesondere die ausführlichen Erfahrungsberichte über die Broker, in denen wir beispielsweise auf die Handelsplattform, die Handelskonditionen, den Kundensupport und noch auf viele weitere Punkte eingehen, tragen sicherlich dazu bei, dass Sie eine richtige Entscheidung treffen und den Broker wählen, der am besten für Sie geeignet ist.

All das wird Ihnen beim Forex Trading lernen helfen. In der Theorie sieht so manche Forex Strategie zwar ganz interessant aus, ist jedoch trotzdem nicht für die Praxis tauglich. Im Backtesting wird nämlich häufig der Aspekt der Gebühren vernachlässigt.

Im realen Handel fallen sie jedoch definitiv an. Daher sollten Sie bereits beim Forex Broker Vergleich darauf achten, dass die Spreads in den von Ihnen gehandelten Märkten so günstig wie möglich sind.

Das wiederum führt dazu, dass der Online Broker günstigere Spreads bieten kann. Für Einsteiger im Devisenhandel ist das mehr als ungünstig. Für Anfänger im Devisenhandel dürfte klar sein, dass sie den Forexhandel zunächst risikolos auf einem Testkonto üben müssen. Sie erwerben somit erste Erfahrungen im Forex Handel, auch wenn er nicht mit echtem Geld erfolgt. Für fortgeschrittene Händler und Profis ist ein Demokonto ebenfalls unverzichtbar.

Wir sprechen ja hier von Forex Strategien. Woher soll ein Händler wissen, dass diese auf Dauer profitabel ist? Er muss Tests durchführen. Das geht am besten auf einem Forex Demokonto. Dort kann unter mehr oder weniger realen Handelsbedingungen die Forex Strategie auf Herz und Nieren getestet werden. Natürlich ist der Handel mit einem Echtgeldepot noch ein klein wenig anders als auf einem Demokonto. Doch eine Testumgebung kann den realen Bedingungen schon sehr nah kommen.

Dies ist zwar ausreichend, aber es wäre wünschenswert, wenn man in Zukunft auch eine Online-Betreuung mittels Live-Chat und Videochat oder zumindest eine kostenlose Telefonnummer bereitstellen könnte. Die meisten Kundenfragen lassen sich auch über die Webseite gut klären.

Alle Kunden werden auf Deutsch betreut und alle Informationen, auf der Webseite sowie Formulare, sind ebenfalls in deutscher Sprache verfügbar. Gerne sehen es Investoren, wenn ihr Broker bzw. Mindestens jedoch von einer EU-Stelle. Sämtliche Wertpapiere und Gelder werden nicht beim Broker verwahrt, sondern im Namen des Kunden, bei einer Partnerbank. Der niederländischen KAS BANK, welche sich auf den Wertpapierhandel für institutionelle Investoren sowie Pensionskassen spezialisiert hat, kein risikoreiches Kreditgeschäft tätigt und über eine deutsche Zweigstelle verfügt.

Der Broker verpflichtet sich zudem, die Privatsphäre zu schützen und alle bundesdeutschen Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Laut eigener Aussage respektiert und schützt man die Privatsphäre seiner Kunden, sowie die der Besucher seiner Websites.

Nicht zuletzt hängt der dauerhafte Tradingerfolg davon ab, wie stabil und zuverlässig die Handelsplattform ist und welche Funktionalitäten diese aufweist. Der Webtrader ist damit funktionell, aber leider auch etwas veraltet, für die Bedürfnisse des mobilen Arbeitsalltags.

Bislang stand lediglich die WebApp zur Verfügung, doch die neue App ist mit weiteren Funktionen ausgestattet und bietet Tradern einige Vorteile:. Im Gesamteindruck, bietet der Webtrader eine durchaus komfortable Lösung. Offene Aufträge sind über die Quick Bar einsehbar, es besteht die Möglichkeit kostenlose Echtzeitkurse, der meisten europäischen Börsen sowie mit geringem Aufpreis auch von anderen Märkten weltweit zu erhalten, inkl.

Einblick in das Orderbuch, mit einer Tiefe von bis zu 5 Ebenen. Es sind alle gängigen Ordertypen enthalten. Zum Umfang gehören ferner interaktive Chart-Werkzeuge und Indikatoren. Dies entspricht einer deutlichen Vergünstigung, im Vergleich zum Durchschnitt der populärsten Direktbanken und Broker in Deutschland.

Nur wenige Banken oder Broker bieten einen so vielfältigen und weltweit verfügbaren, Markt- sowie Börsenzugang an. Dies ist unserer Ansicht nach zutreffend und keine Übertreibung.

Bis zu einer Order i. Einlagensicherung zusätzlich bei der Lloyds of London nur bis zu einer Höhe von Inzwischen frisieren sie ihr System um Kunden abzuzocken wie alle anderen auch.

Wenn man also versucht zB St. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Bei professionellen Kunden können Verluste Einlagen übersteigen. Umfangreiches Angebot an Wertpapieren und Märkten: Degiro überzeugt mit günstigen Konditionen. Auch der Support von Degiro kann überzeugen. Bei Degrio ist auch mobiler Handel möglich.

Bitte beachten Sie die Nettiquete.





Links:
Grenzsteuersatz US Geschichte | Senkung der Ölpreise weltweit | Niedrige refinanzierungszinsen | Delta Award Chart Reisen sind kostenlos | Inflationsindex der Hauspreise | Was sind die verschiedenen Arten von Quasi-Verträgen | Händler in Diagramm mt4 |