Ägypten - Moussa Moustafa Moussa: "Ich will die Wahl gewinnen"


Nichtsdestotrotz wurde das Lebenswerk Henry Bessemers in England sehr geschätzt und er selbst von Königin Victoria " in den Adelstand erhoben " Grazer Volksblatt , Ihr könnt selber entscheiden, ob ihr den schnellen und auch unkomplizierten Service der Reiseanbieter in Anspruch nehmen wollt.

Bargeldlos bezahlen


Die Beulen brechen teilweise schwarzblutig auf, der Befallene deliert. Irgendwann erbrechen die Kranken Blut, die Hälfte stirbt innerhalb einer Woche. Die Pest, der schwarze Tod! Wo kam sie her? Die hungrigen Parasiten sprangen rasch auf jedes warmblütige Wesen über, das sich den Fellen näherte.

Verbreitet von infizierten Rattenflöhen, jagte die Krankheit in Windeseile durch den Kontinent. So schlimm die Pest für die Menschen war, so hatte sie nicht nur schlimme Folgen. Pest lässt sich heute mit Antibiotika heilen. Wenn Yersinia pestis allerdings erneut in eine aggressive Form mutieren würde? A 7 year old girl told her mom: In der Provinz Limburg in den Niederlanden erkrankten und zahlreiche Besucher eines Schönheitssaloons an einer schweren Infektionskrankheit.

Diese Zellen waren mit dem Erreger der sog. Früher war die Brucellose eine häufige, gefürchtete Krankheit, die durch Kuh- und Ziegenmilch verbreitet wurde. Die Impfung von Jungtieren und das Pasteurisieren der Milch hat die Krankheit fast ausgerottet, die Bakterien existieren aber weiter. Auch die Einspritzung solcher Frischzellen könnte riskant sein: Sie sollen nicht nur Konrad Adenauer und andere Promis der Wirtschaftswunderzeit erfrischt haben.

Den wissenschaftlichen Ruf seiner Methode konnte er damit trotzdem nicht retten. Viele Laien halten den "Venerologen" für einen "Venen"-Spezialisten. Es stimmt zwar, dass der Hautarzt sich auch um Venenkrankheiten kümmert. Davidson mit Piercings; Weltrekordler der Männer: Lynch, England, mit Piercings. In der Dermatologie kennen wir viele Krankheiten, die seit Jahrzehnten bekannt, genau beschrieben und wissenschaftlich vielfältig erforscht sind - deren Ursache aber völlig unklar bleibt.

Zu diesen Krankheiten zählte bis Mitte der 70iger Jahre auch die Wanderröte. In älteren Lehrbüchern der Dermatologie wird genau beschrieben, dass viele Menschen in der warmen Jahreszeit langsam wachsende, hellrote oder rotviolette Hautflecken entwickeln. Sie schmerzen nicht, jucken nicht und verschwinden irgendwann wieder.

Gesundheitsamt und Wissenschaftler reagierten zuerst überhaupt nicht auf ihre wiederholten Alarmrufe - Rheuma ist nicht ansteckend und nicht übertragbar, also war das Alles anscheinend Zufall.

Einige wenige Patienten erinnerten sich, an dieser Stelle von einer Zecke gestochen worden zu sein später stellte man fest, dass es sich bei dem Untier um eine amerikanische Hirschzecke handelte, während in Europa bei ähnlichen Erscheinungen der gemeine Holzbock verantwortlich war. Spirochäte, die krankheitsauslösende Mikrobe war. Sie wurde vom Biss der Zecke übertragen, verursachte zuerst die Wanderröte und - vielleicht - später das Rheuma. Bush und Richard Gere wurden schon wegen Borreliose behandelt.

Die Schönheitschirurgie boomt - ca. In den Anfängen dieses medizinischen Zweiges waren es fast nur Männer, die operiert wurden. Jahrhunderts verschob sich dies fast völlig zugunsten der Frauen; erst in den letzten Jahren steigt der Anteil der behandelten Männer wieder an. Die gesellschaftliche Rolle der Schönheitschirurgen selbst hat sich gleichzeitig deutlich gewandelt.

Es waren im Bis in die 80iger Jahre waren die Schönheitschirurgen eine kleine, weltweit verschworene Clique, scheel angesehen von ihren Kollegen, bewundert in der Öffentlichkeit wegen ihres Reichtums und Kontakts zu Stars und Sternchen. Schönheitsoperationen waren wenigen Filmstars und anderen Reichen vorbehalten und in der Normalbevölkerung gesellschaftlich eher geächtet. Mit der seit ca. Immer mehr junge Ärzte beginnen ihre Ausbildung mit dem expliziten Berufsziel "Schönheitschirurgie".

Oder wie es die Süddeutsche Zeitung im Mai in einem kleinen Artikel formulierte: Verabschieden sich 2 Augenärzte auf dem Kongress: Verabschieden sich 2 Tierärzte: Verabschieden sich 2 Hautärzte: Jedes Ding hat zwei Seiten.

Die Wissenschaft hat deshalb herpesanfälligen Menschen Bilder mit ekelhaften, schmutzigen, fliegenbedeckten Tellern gezeigt. Einer Vergleichsgruppe wurden schöne Blumenbilder präsentiert. Daher nannten sie z. Heute wendet sich das Blatt wieder. Eine ganze Forschungsrichtung sucht nach der Verbindung zwischen den zwei Seiten der Medaille - dem Klebstoff zwischen Psyche und Physis. Es ist mehr als ein Aphorismus, dass die Haut "der Spiegel der Seele" ist. Einige Eingriffe allerdings misslingen, vor allem deshalb, weil zuviel des Guten getan wird.

Warum gab es eine Revolution in Frankreich? In Wirklichkeit kostete vielleicht die Frisurmode den Kopf des Königs. Vielleicht wollte man damit zeigen, dass man nicht arbeiten musste; vielleicht war die weisse Perücke ein Symbol für Sauberkeit — den lockeres, voluminöse Haar konnte doch nicht schmutzig und fettig sein?

Jedenfalls entwickelte die Frisurenmode im Jahrhundert immer neue, exzessivere Formen des künstlichen Kopfschmucks. Wie konnte aber bei der krankhaften Scheu des Rokkokomenschen vor dem Wasser, vor Waschen und Körperhyiene eine lockere Frisur erreicht werden?

Ganz einfach — man rasierte sich den Kopf glatt, trug eine Perücke und brachte diese immer wieder zum Entlausen zum Perückenmacher. Eigens Haar und Perücken mussten regelmässig entfettet werden, und dazu benutzte man Puder. Der Kunde hielt sich zum Schutz eine grosse Papiertüte mit Glasaugen vor das Gesicht, durch deren Spitze er atmen konnte.

Ein zunehmendes Problem war aber leider die Tatsache, dass dieses Puder nichts anderes war als -feinstes Weizenmehl. Im Frankreich des Jahrhunderts verschlechterte sich die Versorgung der Bevölkerung mit Getreide zunehmend, und die Kritik an der Verschwendung des Weizenmehls wurde lauter.

Schon gab es in Caen einen Aufruhr gegen die Verwendung des knappen Weizens für die Körperpflege. Ersatzstoffe wie Gips oder weisse Erde, die ein deutscher Hüttenbesitzer names Schnorr entdeckte, konnten sich nicht durchsetzen.

England war klüger — wurde eine Luxus-Pudersteuer eingeführt, welche die Mehlverschwendung für Modezwecke einschränkte. Die gepuderte Perücke wurde zum verhassten Symbol des alten, königlichen Systems. Zahlreiche Bücher und Filme berichten über die Leiden dieser Familie. Heutige Forscher nehmen an, dass der Gendefekt aus der Gruppe der sog. Bei den verschiedenen Porphyrieformen handelt es sich um angeborene oder erworbene Enzymdefekte der Hämbiosynthese Störung der Blutbildung.

Im Bereich der belichteten Hautstellen entstehen schwere, entstellende Verletzungen, der Urin der Betroffenen ist dunkelrot wie blutig Die Eckzähne sind oft verlängert. Haut, Zähne und Urin fluoreszieren rot. Die Betroffenen müssen Licht und Sonne strikt meiden. Eine andere, merkwürdige Form der "Sonnenunverträglichkeit" ist der Lupus erythematodes hat keinerlei Zusammenhang mit Porpyhrie. Neben den Gesichtsnarben führte die Krankheit bei ihm auch zu weitgehendem Haarverlust.

If it is moisten - add dryness. Congratulations, now you are a dermatologist". Josef Stalin regierte die damalige Sowjetunion bis zu seinem Tod mit brutaler Gewalt. Die Meisten versuchten, die Krankheit vor der Öffentlichkeit zu verbergen. Vladimir Nabokov schrieb im Februar nach einem schlimmen Schub an seine Frau: A border, I was not authorised to cross because I had you in my luggage. Er hatte die Krankheit von seiner Mutter geerbt und fühlte sich viele Jahre stark stigmatisiert näheres zB bei Jackson R: John Updike on psoriasis: J Cutan Med Surg Apr; 4 2: Jeden Morgen musste er sein Bett von den abgefallenen Hautschuppen per Staubsauger reinigen; er erlebte den Zerfall seiner Haut auch als Erniedrigung und Zerfall seiner ganzen Persönlichkeit.

Was not my shamelessness on the page a distraction from my real shame? Kunst wurde ihm "zur zweiten Haut". Die ungeheure Belastung, die eine chronische Hautkrankheit darstellt, wird von ihm literarisch erschütternd geschildert. Die moderne psychosomatische Forschung hat bestätigt: Ich habe meine Pubertätspickel wieder bekommen Wenn das nicht allesamt Genies sind?! Viele Asthmamedikamente wirken leistungssteigernd Steroide, Epinephrin uvm. Vor der Verschärfung der Dopingregeln in den letzten Jahren war es leicht, sich entsprechende Medikamente wegen eines vermeintlichen Asthmas verordnen zu lassen, um damit die Dopingregeln zu umgehen.

Als Allergologe muss man sich mit den merkwürdigsten Krankheitsauslösern beschäftigen. Von den kleinen Bettmilben über exotische Früchte bis zu Pilzen in feuchten Kellern reicht das Spektrum unserer Widersacher. Pilze, die nicht nur in Hautfalten, im Darm oder an feuchten Wänden, sondern nahezu überall in unserer Umwelt vorkommen, sind bemerkenswerte Wesen.

Einerseits sind Schimmelpilzallergien relativ seltene, dann aber sehr unangenehme Krankheiten. Andererseits haben diese Lebewesen einige überraschende Eigenschaften.

Nicht nur, dass sie in der Lebesnmittelindustrie bei der Herstellung unserer Nahrung oder bei der Produktion von Medikamenten weit verbreitet sind. Der Stoffwechsel mancher ihrer Vertreter scheinen der idealen Maschine, dem Perpetuum mobile, bemerkenswert ähnlich. Manchen dieser Pilze haben eine besondere effektive Art der Energiegewinnung entwickelt.

Anders als Pflanzen, welche ihre Lebensenergie durch Photosynthese aus dem Licht der Sonne gewinnen, nutzen diese Schimmelpilze die sogeannte Knallgasreaktion zur Gewinnung ihrer Lebensenergie; diese Oxidation von Wasserstoff zu Wasser ist elementar und minimalistisch, aber vom energetischen Standpunkt effektiv und erfolgreich. Trotzdem existieren weiterhin pilzartige Lebewesen, deren Lebenselexier bisher unerklärlich blieb.

Sie nutzen dazu bisher unbekannte Energiequellen und Grundbausteine zur Synthese neues Zellmaterials. Vielleicht fand die spontane Schöpfung von Leben aus toter Materie ja doch nicht nur in grauer Vorzeit statt? Die Kunst, mit einem guten Tattoo den Körper zu verschöneren, gelingt nicht immer.

Wenn Sie Ihre minderjährigen Kinder davon abhalten wollen, sich ein Tattoo stechen zu lassen, zeigen Sie Ihnen bitte die folgenden Webseiten: Zahlreiche Mythen ranken sich um diese Hautkrankheit, die auch Kupferfinne, Keltenkrankheit oder Acne rosacea genannt wurde.

In einem Lehrbuch von empfiehlt Prof. Gesamtfläche der menschlichen Haut: Die Sammlung seiner Schriften umfasst 72 Bände. Neben dem Hippokratischen Eid der Ärzte ist uns von ihm noch vieles anderes geblieben, zum Beispiel viele schöne Namen von Hautkrankheiten. Jahrhundert; manche Laien glauben selbst heute noch daran, dass bei mancher Krankheit "Säfte" herausgelassen werden müssen, weshalb zB eine äusserliche Behandlung einer offenen Wunde oder einer Neurodermitis schädlich sei Lepra galt als Strafe Gottes.

Herr, so du willst, kannst du mich wohl reinigen. Und Jesus streckte seine Hand aus, rührte ihn an und sprach: Ein gewichtiges Argument spricht gegen Schuppenflechte: Wie müssen wir uns einen Aussätzigen vorstellen? In Lehrbüchern des Jahrhunderts werden Lepra, Pest, Windpocken und Masern noch durcheinandergewürfelt. Der norwegische Arzt G. Hansen entdeckte im Jahrhundert, dass die Lepra eine bakterielle Infektion ist — zu seiner Ehre wird die Krankheit seitdem auch Morbus Hansen genannt.

Beim Kontakt mit einem Kranken hat sich der Aussätzige infiziert. Leider liebt dieses sog. Besonders fatal sind Störungen des Schmerz- und Temperaturempfindens. Bei der Arbeit, beim Schlaf am offenen Feuer oder beim Kochen verletzten sich die Betroffenen häufig unbemerkt; die schlecht heilenden Wunden enden in Verstümmelungen von Füssen oder Händen, weshalb der Aussätzige oft schwer verkrüppelt war.

Noch heute ist der Nachweis der Leprabakterien nicht einfach. Wichtig ist dabei noch immer ein merkwürdiger Tierversuch. Gürteltiere können als einzige Tierart auch an Lepra erkranken, und eigenen sich daher besonders gut zur Erforschung der Krankheit übrigens: Gürteltiere sind keine gefährdete Tierart und in ihren Heimatländern eine beliebte Delikatesse. Eine Studie in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat entdeckt, dass inzwischen ca.

Die Zunahme der Allergien ist auf die massiven Umweltveränderungen in den Emiraten in kürzester Zeit zurückzuführen. Tausende neuer Pflanzenarten wurden in den Jahren des Wirtschaftsbooms neu eingeführt - und jede Grasfläche, jedes Blumenbeet und jeder Strassenbaum sondert allergieauslösende Pollen ab. Smog und Staub machen diese Pollen besonders "aggressiv". Eine gute Figur zu machen, ist anstrengend. Eine gute Figur machen zu lassen, ist teuer".

Berliner Max-Planck Wissenschaftler haben festgestellt, dass die Zufriedenheit der meisten Menschen mit dem Alter steigt. Lebensjahr lässt man anscheinend weniger negative Gefühle an sich heran. Jugendliche dagegen neigen dazu, schlechte Gefühle zu kultivieren, zu konservieren und zu verstärken. Man müsste also schlussfolgern, dass es auf der japanischen Insel Okinawa besonders viele zufriedene Menschen gibt - es ist die Region mit der weltweit höchsten Lebenserwartung.

Noch zufriedener war eine Jahre alte Islandmuschel, die vor Wales aus dem Meer gefischt wurde. Sie verlebte ihre Muscheljugend zur Zeit Shakespares.

Und am allerzufriedensten ist eine Gruppe von Zitterpappeln in Utah: Besonder unglücklich ist dagegen die Qualle Turritopsis nutricula. Kann uns der Stichschmerz einen Hinweis auf den Verursacher liefern? Leicht, flüchtig, fast fruchtig. Als ob ein winziger Funke ein einziges Haar auf dem Arm ansengt. Scharf, plötzlich, etwas beunruhigend. Als ob man über einen Flokatiteppisch läuft und einen elektrischen Schlag bekommt. Ein stechender, irgendwie hoher Schmerz. Reichhaltig, herzhaft und heiss.

Als ob jemand eine Zigarette auf deiner Zunge auslöscht. Als ob jemand einen Bohrer benutzt, um einen eingewachsenen Zehennagel freizulegen oder man einen Becher mit Salzsäure über eine Schnittwunde schüttet. Heftig, blendend, furchtbar elektrisch. Reiner, intensiver, strahlender Schmerz. Das war nicht nur gemütlich, sondern manchmal auch gefährlich.

Damals sah der Hautarzt öfters eine Hautkrankheit names "Erythema ab igne": Die Banalität ihrer Entstehung korreliert umgekehrt proportional den vielen Synonyma, die es dafür gibt: Buschke-Hitzemelanose, Erythema e calore, retikuläre Pigmentdermatose, Erythematöse pigmentierte Dermatitis, Dermite erythemato-pigmentee a calore, vulgo: Gleichartige Hautbeschwerden kann man auch bei Arbeitern am Hochofen oder bei Glasbläsern beobachten, die chronisch starker Hitze ausgesetzt sind.

Übertrieben intensive Fango-Anwendung können ebenfalls dazu führen Silberschmiede und Juweliere litten im Soweit, so harmlos - wenn man es allerdings übertreibt, kann daraus - selten - Krebs entstehen. In Nordchina kennt man den sog. Kang-Cancer, der durch chronische Hitzeschäden beim Schlafen auf vorgeheizten Ziegeln entsteht, in Kashmir ist weisser Hautkrebs durch das Tragen von Säckchen mit heisser Kohle auf dem Kopf beschrieben worden Kangri-cancer , und Japan kennt den Begriff des Kairo-cancer, der durch das Tragen von heissen metallischen Reisbehältern hervorgerufen wird.

Dabei blutete es sehr stark, fast immer waren Bluttransfusionen notwendig, dass Thromboserisiko war hoch, und Todesfälle nicht selten. Klein eine besondere Form der örtlichen Betäubung wieder, die bereits von einem Berliner Chirurgen C.

Schleich beschrieben worden, dann aber vergessen worden war. Dabei werden sehr grosse Mengen einer Medikamenten- und Kochsalzlösung in das abzusaugende Fett gespritzt. Eine Vollnarkose ist unnötig, es blutet kaum noch, die Komplikationen der Fettabsaugung sanken drastisch.

Es dauerte allerdings ca. Sattler, Hagedorn ua eingeführt und in zahlreichen Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen zuerst den Hautärzten, dann auch plastischen Chirurgen vermittelt. Auch weitere Verbesserungen, wie z. So wurde die moderen Fettabsaugung von Hautärzten mit- erfunden. Ein Schelm, wer Schlechtes dabei denkt Viele Journalisten "treten ins Fettnäpfchen", wenn sie den Werbekampagnen der Plastischen Chirurgen aufsitzen und nachplappern, nur diese könnten Schönheitschirurgie.

Die Redensart "ins Fettnäpchen treten" stammt aus dem Erzgebirge. Dort stand in Bauernhäusern zwischen Tür und Ofen ein Fettnäpfchen, damit man nach der Rückkehr nach Hause sogleich seine wertvollen Lederstiefel einfetten konnte.

Stiess man den Napf versehenlich um oder trat sogar hinein, hatte man es verständlicherweise mit der Hausfrau verdorben. Als Allergologie werden wir immer wieder mit Fragen nach unerklärlichen Nahrungsmittelunverträglichkeiten konfrontiert. Bei der industriellen Nahrungsproduktion werden den Grundstoffen absichtlich oder unabsichtlich zahlreiche Zusatzstoffe zugefügt.

Antibiotika, Vitamine, Enzyme, Aminosäuren u. Solche Enzyme mit der grössten wirtschaftlichen Bedeutung sind Proteasen eiweissabbauend , Amylasen stärkeabbauend , Pektinasen pektinabbauend , und Glucoseisomerasen wandeln Glucose in Fructose um. Produziert werden sie v. Zwar sind diese Substanzen völlig ungiftig.

Noch gefährlicher sind zB unerwartete Erdnussreste aus der Produktion, die in den USA häufig zu tödlichen Allergieschocks führen daher der Aufdruck auf vielen Packungen: Von den übrigen zwei Dritteln leben dann die Ärzte" Antoine de Lamballe, Aus Preussen und Paris vertrieben, verweigert ihm auch England aus Solidarität mit dem preussischen Königshaus die Einbürgerung.

Die Familie ist arm, Marx übt sich in Sarkasmus und Stoizismus. Ab quälen ihn zunehmend Furunkel und Karbunkel. Sie sind so schmerzhaft, dass er kaum gehen, sitzen oder liegen kann. Das unglückliche Kind hat er Zeit seines Lebens nie anerkannt. Ein schweizer Professor Künzli glaubt, in einer umfangreichen Studie einen Zusammenhang zwischen Marxens Fehltritt und seinen Karbunkeln nachweisen zu können — das Eitern des Körpers als äussere Manifestation des Ekels vor sich selbst.

Englische Dermatologen allerdings sehen andere Zusammenhänge: Diese Hautkrankheit geht mit zahlreichen, massiven, sehr schmerzhaften Furunkeln und Abszessen auch im Anal- und Genitalbereich einher.

Noch heute ist die Krankheit eine Qual für die Betroffenen, die sich häufigen Operationen unterziehen müssen. Jahrhundert war die Krankheit — ohne Antibiotika, Anästhetika oder moderne Chirurgie — praktisch kaum behandelbar.

Die chronischen Hautprobleme haben wohl auch die schwierigen Charakterzüge des Rheinland-Pfälzers eher verschlimmert. Und was war die wesentliche Mit- Ursache der Krankheit?

Marburger Hautärzte konnten Rauchen neben der Genetik als eine wesentliche Ursache der Hidradenitis identifizieren. Marx war seit seiner Studentenzeit ein extremer, süchtiger Raucher. Umso erstaunlicher, mit welch zähem Arbeitsfuror er trotzdem in der Bibliothek des Britischen Museums über viele Jahre sein wissenschaftliches Werk erstellt. Es ist die Phantasie, die ihm die Kraft und Ausdauer gab, gegen alle Gespenster und Geister der Warenwelt, alle Schwären und Schmerzen, reale Gegner und menschliche Grillen anzukämpfen und ein — nach Meinung der halben Menschheit — übermenschliches Werk zu schaffen.

Jedes Jahr sterben tausende Menschen, weil sie selbst oder andere nicht die Hände gewaschen haben. Hände sind der häufigste Übertragungsweg von Infektionen im Alltag und im Krankenhaus. Erkältungsviren werden leichter über Hände als über das Küssen übertragen — der häufigste Ansteckungsweg einer Grippe ist nachweislich: Nicht nur deshalb ist es in Deutschland gesetzliche Vorschrift, dass in Krankenhäusern und Arztpraxen Desinfektionsmittelspender auf den Toiletten und vor den Türen der Krankenzimmer hängen.

So fällt es dem Personal leichter, sich ständig die Hände zu desinfizieren. In Nordengland waschen sich die Menschen die Hände übrigens seltener als im Süden: Händewaschen hat aber nicht nur somato-hygienische, sondern auch psycho-hygienische Aspekte. Als Pontius Pilatus sich nach dem Urteilsspruch über Jesus die Hände wusch, vollzog er ein Ritual, das tief in der menschlichen Kultur verankert ist. Wer unmoralisch handelt, verspürt mit hoher Wahrscheinlichkeit das Bedürfnis, sich zu waschen.

Die Händewaschung reinigt anscheinend auch die Sünden der Seele. Wer sich nach einer schwierigen Entscheidung gründlich die Hände wäscht, kann laut Versuchen amerikanischer Psychologen besser mit den Konsequenzen seiner Entscheidung leben.

Andererseits ist übertrieben häufiges Händewaschen eine sehr häufige Zwangsstörung; die betroffenen Menschen können nicht umhin, sich ständig die Hände zu waschen und sind damit oft nahezu lebensunfähig. Dabei ist doch auch normales Händewaschen ein wirklicher Sport: Jeder Finger des Menschen wird im Lauf des Lebens ca. Diese Redensart ist seit literarisch belegt und existiert in Deutschland, Frankreich und Holland. Laut Bibel wurde Jesus vor seiner Verurteilung von Pilatus zu Herodes geschickt und wieder zurück - weshalb man in Dänemark auch sagt: Was dir das Leichteste dünket: So kommt es, dass schon sehr alte dermatologische Lehrbücher sehr genaue Beschreibungen von Hautkrankheiten enthalten, die wir heute kaum besser diagnostizieren können.

Während wir davon ausgehen, dass jedes innere Organ von vielleicht einem Dutzend schwerer, selbstständiger Krankheiten befallen sein kann, kennen wir heute mehr als tausend Hautkrankheiten. Sie sind leicht zu verwechseln, da die Haut immer auf ähnliche Art reagiert. Einzelfallschilderungen, kleine Fallserien statt doppelblinder Kontrollstudien, die bewährte Therapietradition und eigene Beobachtungen der Autoren haben auch in berühmten Lehrbüchern ihren festen Platz behalten.

So behält die ärztliche Erfahrung hier vorerst ihren hohen Stellenwert. Zwischen Vegetariern und Fleischessern tobt seit langem der Kampf um die moralische Bewertung des Fleischkonsums.

Was hat diese Schweinerei mit der Dermatologie zu tun? Dass bis vor wenigen Jahren Fäden zum Verschluss von Wunden aus Katzendarm "Catgut" produziert wurden, mag manchen wundern - genauso wie die populäre Antibabypille, die aus Stutenurin gewonnen wird.

Bis in die 70 iger Jahre liessen sich alternde Promies inclusiv eines Pabstes in Schweizer Privatkliniken frische Zellen ungeborener oder neugeborener Schafe einspritzen - Frischzellenkur als Jungbrunnen. Aber dass Tiere uns verschönern?

Viele Schönheitscremes enthalten Wollwachs - gewonnen aus dem Fett der Schafwolle. All diese Produkte sind umfangreich getestet, gut verträglich und sicher in der Anwendung, und wer möchte auf sie verzichten? Vielleicht ein kleiner Trost: Wussten Sie, dass bis zum Jahr ihre Sonntagsbrötchen mit asiatischem Menschenhaar gewürzt waren? Erst verbot die EU dessen Einsatz in Lebensmitteln In manchen Mineralstoffpillen ist Cystein noch immer enthalten.

Das klingt saublöd, doch diese beiden auch von der Namensgebung innovativen Bereiche befinden sich in einer neuen "Privatklinik im Hause Breidenbacher Hof", an der Kö. Dort gibt es der Eigenwerbung zufolge "das Besondere für Privatpatienten aus aller Welt: In unserem Lieblingsbuch über Vorlieben deutscher Chefärzte haben einige Mediziner verraten, dass sie lieber Hotelier als Arzt geworden wären.

In der neuen Privatklinik können sie ihrem Traumberuf nachgehen Vemutlich bietet das Haus der Klinikverpflegung nachempfundene Spezialitäten, etwa eine "Symphonie von Schmelzkäseecken an einer Tricolore von Graubrot" Ein Arzt stellt sich als Experte für Tränenwegschirurgie dar.

Unklar bleibt allerdings, ob er die Tränenwege beschneidet oder eine - sehr rheinisch ausgesprochene - Schirurgie betreibt, damit die Tränen weg bleiben. Unbedingt erwähnt werden muss auch der Arzt für Koloproktologie, der zusätzlich Vorsitzender im "Deutschen, Europäischen und Weltweiten Hernienbeirat" ist Einer von ihnen will nach seiner Ausbildung eine Koloproktologie-Praxis in Hollywood eröffnen.

Durch den Enddarm zu den Sternen. Ähnlich interessant wie diese Karriereplanung klingt der Berufsweg des Düsseldorfer Arztes, der bei einem Herzspezialisten gelernt und sich jetzt auf Haarchirurgie konzentriert hat. Unseren Recherchen zufolge hat das Herz zwar keine Haare, aber der Mann wird hoffentlich wissen, was er tut Man möchte den Düsseldorfer Perlen der Ästhetik und besonders ihren Patienten wünschen, dass ihre operativen Umverteilungen an Haaren, Tränenwegen und Enddarm einzig medizinischen Zwecken dienen.

Ergänzen könnte das Team auf jeden Fall ein Wissenschaftler, der ein originelles Forschungsgebiet bearbeitet. Das hat uns gerade noch gefehlt. Vielleicht ist er gar Vorsitzender im weltweiten Beirat der "Erkenner neuer, noch nicht bekannter Krankheiten, die keiner braucht" und würde deshalb wundervoll nach Düsseldorf passen.

In vorwissenschaftlichen Zeiten bestand die grösste Kunst des Arztes in der genauen Beobachtung und Untersuchung der Beschwerden "Symptome" des Kranken, deren Beschreibung - und aus scharfsinnigen Schlussfolgerungen aus dem Gesehenen und des vom Kranken Geschilderten.

Unvermeidlich kamen so viele Doppelbenennungen für Krankheitsbilder zustande, die sich in ihrem individuellen Verlauf marginal unterscheiden. Solche unterschiedlichen Namen für die gleiche Krankheit nennt man Synonyme.

In meinem dermatologischen Synonymenbuch finde ich so ca. Damit auch minderbegabte Maler erkennbare Motive für den Geburtstag der Erbtante vollenden können, existiert das System "Malen nach Zahlen".

In vorbereitete Skizzen fügt der Pinselartist Farben ein, die mit einem Zahlencode eindeutig identizierbar sind. So gelingt auch dem farbenblinden Möchtegern-Rubens das eigene Werk. Ähnliches existiert in der Schönheitschirurgie. Da auch plastische Chirurgen dem eigenen ästhetischen Urteil nicht immer trauen wollen, gab und gibt es zahlreiche Versuche, die Ästhetik und Schönheit des menschlichen Körpers mathematisch zu erfassen.

Eine Frau mit diesen Proportionen ist nach Ansicht von Evolutionspsychologen am attraktivsten - was bei der Fettabsaugung berücksichtigt werden sollte. Das bestmögliche Ergebnis ist 14, Das Ergebnis ist oft perfekte Langeweile.

Also bediente er sich gerne der einzigen Heilmethode, welche ihm seine Heilgelehrten empfehlen konnten. Er legte sich stundenlang zum Sonnenbaden in die gnadenlose ägyptische Mittagssonne. Doch nachdem die Haut wieder verheilt war, hatte er für einige Zeit Ruhe von dem quälenden nächtlichen Juckreizterror. Es waren kleine Milben, die in den obersten Hautschichten lebten, Gänge bohrten, ihre Eier und ihren Kot deponierten. Mit den Hautfetzen, die sich beim Sonnenbrand ablösten, wurde ein Grossteil von Ihnen ebenfalls entfernt, die Haut kam zur Ruhe — bis sich die verbliebenen Milben wieder vermehrt hatten und das Spiel von Neuem begann.

Hildegard von Bingen kannte und beschrieb diese kleinen Tierchen, die in inniger Gemeinschaft mit den Menschen jener Zeit lebten, und denen niemand entkommen konnte — die Krätzemilben. Ihr Wissen ging verloren; erst ca. Napoleon soll fast sein ganzes Leben lang darunter gelitten haben und wurde während des Ägyptenfeldzugs dagegen behandelt.

Die scheinbar logische Therapie: Er zog mit feinen Nadeln die Tierchen aus den Enden einiger aufgekratzer Hautgänge und zeigte sie triumphierend herum. Diese Verfahren hatte er bei alten Frauen auf Korsika gesehen, die mit feinen Nadeln ein kleines Tierchen bei Krätzkranken aus der Haut popelten.

Seitdem verfolgen die Menschen die kleinen Spinnentiere mit Schwefel, Perubalsam, Röntgenstrahlen und Insektenvernichtungsmitteln. Ganz besiegen wird er sie wohl nie. In der europäischen Geschichte hat eine andere Geschlechtskrankheit wahrscheinlich weit bedeutendere Auswirkungen gehabt: Jahrhundertelang lag ein grosses Geheimnis über der Krankheit; Hunderte verschiedener Namen wurden ihr gegeben, von Lustseuche, über Rückenmarkschwindsucht, Kieler Masern bis zur neapolitanischen Seuche.

Bald nach dem Einfall seiner Armee in Italien war eine geheimnisvolle Krankheit in aller Munde, die v. Soldaten und Seeleute befiel. Lange wurde Kolumbus bezichtigt, die Krankheit aus Amerika nach Europa gebracht zu haben. Später entdeckte man Beschreibungen der Krankheit in französischen Medizinbüchern, die viel früher geschrieben worden waren; Knochenveränderungen mittelalterlicher Menschen zeigen ebenfalls, dass die Krankheit schon früher unerkannt in Europa vorkam, wohl aber sehr selten.

Vielleicht brachten die Wikinger sie aus Amerika, vielleicht auch Pilger aus dem vorderen Orient — wir wissen es nicht. Jedenfalls verbreitete sich die Krankheit im Jahrhundert wie ein Sturm in Europa, veränderte die Welt und schrieb eines der interessantesten Kapiteln der Medizin.

In Literatur und Volkslied machte man sich über die Opfer lustig, egal ob es sich um Könige, Landsknechte, Bischöfe, Prostituierte oder den Papst handelte. Der Römer Flavius Josephus ca 50 n. Christus beschreibt einen Ägypter, der sich über die Beschneidung von Juden und Ägyptern lustig gemacht hatte. Kurz danach wurde er, als Strafe Gottes, von einem Geschwür am Penis befallen; die Vorhaut wurde operiert, der Penis wurde schwarz Gangrän , der Mann starb unter schrecklichen Schmerzen.

Andererseits prahlten viele syphiliskranke Schriftsteller sogar mit ihrer Krankheit — bevor sie daran starben. Man glaubte nämlich bemerkt zu haben, dass die intellektuellen Fähigkeiten der Kranken im Spätstadium vor dem geistigen Verfall und tödlichen Ende gesteigert waren. Der erste Arzt, der auf diesem Spezialgebiet tätig war und damit wohl ein grosses Vermögen erwarb, war der Franzose Thierry de Hery. Der Ritter Ulrich von Hutten, streitbarer und berühmter Gefolgsmann von Martin Luther, beschrieb im Detail seine Syphiliskrankheit, an der er später starb.

Lange behandelte man die Infektion mit Guaiakholz, das die Spanier bei den Eingeborenen Amerikas kennengelernt hatten und seit aus Santo Domingo importierten. Paracelsus sprach sich stattdessen für die Quecksilberbehandlung aus, die etwas später und für lange Zeit zur Standardtherapie wurde. Jahrhunderts in Syphilis, venerischen Papillomen, und Krätze Psora die Urkrankheiten der Menschheit, von denen alle chronischen Leiden herstammten; noch in der heute praktizierten, klassischen Homöopathie spiegelt sich diese Auffassung in vielfältiger Form wieder.

Die Liste der vermuteten Opfer der Krankheit ist lang: Casanova suchte vergeblich Schutz durch Präservative aus Schafdarm; er glaubte sich sicher und schrieb: Er versuchte Quecksilberkuren bei mancher infizierten Geliebten und trug seine Luesnarben stolz als Zeichen seiner Eroberungen.

Noch Mitte des Jahrhunderts waren Quecksilbereinreibungen die wirksamste, und gefürchteste Therapieform und weit verbreitet. Erst mit der Entdeckung des Penicillins ging die Arsenära zu Ende. Weitere deutsche Begriffe für die Tätowierung über dem Steissbein: Die verzweigten Fantasie-Ornamente sind etwa zwei- bis viermal so breit wie hoch. Sie ähneln oft einem Kreuz, einem T, Y oder V. Die Namensgebung erklärt sich durch das geweihartige Aussehen über dem oberen Rand der Unterhose.

Das Steissbeintatto wurde in den späten er-Jahren kurzzeitig populär; spätestens seit ca. Für viele Photomodelle ist die Entfernung des Trampstamps inzwischen Voraussetzung für die Weiterbeschäftigung in der Modeszene.

Bilder vom trampstamp u. Ein Flittschen ist eine Tussi, die mit jedem in die Kiste hüpft. Der normale Duftstoffgehalt kosmetischer Zubereitungen ist sehr unterschiedlich: Duftstoffe in Cremes, Shampoos und Waschmitteln haben drei Funktionen: Dieser letzte Aspekt spielte in anderen Zeiten die überragende Rolle bei der Duftstoffverwendung. Es gibt dort auch ein wunderschönes, riesiges Schloss. So kam Versailles zu seinem damaligen Namen "Le cour parfumee" - nicht unbedingt ein Ehrentitel.

Jahrhunddert war es nicht üblich, dass Ärzte in Mitteleuropa in festen Räumlichkeiten arbeiteten oder operativ tätig waren. Sie besuchten die Kranken zuhause oder zogen heilend über die Jahrmärkte. Chirurgie war zwar theoretischer Bestandteil der Arztausbildung, die praktische Durchführung oblag aber diesen Wundärzten; manche Eingriffe durften von diesen nur unter Aufsicht eines "richtigen" Arztes ausgeführt werden.

Diese Wundärzte absolvierten seit dem Mittelalter eine Lehre bei einem Baader oder Barbier Bartschneider , absolvierten eine Gesellenprüfung und gingen dann auf Wanderschaft. Zu Ihren Aufgaben zählten: Viele zogen als Wanderchirurgen über die Jahrmärkte, waren gute und zuverlässige Heiler und für die gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung unentbehrlich. Manche waren hochangesehen und behandelten Fürsten, Könige und Kardinäle. Ortsständige Ärzte konnten dagegen viel leichter für ihr Handeln zur Rechenschaft gezogen werden.

Hundert Jahre später dagegen gab es nur noch 19 Wundärzte, aber Ärzte. Der letzte praktizierende Handwerkschirurg starb in Waiblingen. Ausschluss aus dem Ärztestand.

Allerdings gilt auch hier: Wo kein Kläger, da kein Richter. Zu schön, um wahr zu sein. Auch sein strahlendes Aussehen war Fassade. Neuigkeits Welt-Blatt , Mit dem Ende des 1. Weltkrieges kam das Ende des Balkanzuges. Die letzte Fahrt fand am Oktober statt vgl. Liebe Leserinnen, liebe Leser! Weitere Titel werden in den folgenden Monaten sukzessive online gestellt. Musikexperten sind sich darüber uneinig, wann genau das erste Neujahrskonzert stattfand.

Einerseits wird als Datum der Dezember genannt, denn im Oktober desselben Jahres wurde von Adolf Hitler das Kriegswinterhilfswerk eröffnet: Wiener neueste Nachrichten , Andererseits wurde das erste Konzert, welches auch wirklich am Neujahrstag stattfand erst gegeben: Man könnte viel eher von einer langsamen Annäherung sprechen. April im Zuge des Wiener Opernballs statt. Wiener Salonblatt , Es folgten nur wenige gemeinsame Auftritte, wobei der letzte dem Walzerkönig kein Glück bringen sollte.

Arbeiter Zeitung , 4. Das ist ein ganz neues Idiom, frisch erfunden von einem russischen Arzt, Dr. Es ist überraschend leicht zu erlernen. Februar Ludwik Zamenhof wurde am In diesen multiethnischen Städten erlebte er schon während seiner Kindheit, dass Sprachenvielfalt auch zu Missverständnissen und Konflikten führen kann. Kommunikationsbarrieren zu überwinden, begann er deshalb bereits als Jugendlicher eine transnationale Sprache auszuarbeiten und publizierte nach dem Abschluss seines Medizinstudiums unter dem Pseudonym Dr.

Auf der Grundlage des Unua Libro , des ersten Esperanto-Buches, sind in den er Jahren in weiteren Sprachen Esperanto-Lehrbücher entstanden, die eine "kontinuierliche Literaturproduktion förderten. Während die Esperanto-Sprachgemeinschaft im Jahrhundert noch vor allem durch Briefe und Zeitschriften kommunizierte, trafen sich vom 7.

August EsperantistInnen anlässlich des 1. Zu den EsperantosprecherInnen zählten Personen unterschiedlicher sozialer Herkunft: Ludwik Zamenhof wurde noch zu Lebzeiten durch zahlreiche Artikel in Zeitungen und Zeitschriften gewürdigt, nicht nur als Initiator der Sprache Esperanto und Verfasser bzw. Übersetzer zahlreicher Werke, sondern auch als Augenarzt und Idealist, der bis zu seinem Ableben im April seine PatientInnen in Warschau sehr sorgsam und zum Teil kostenlos behandelte.

Denn dieser Mann, gewohnt mit wahrhaft fürstlichen Ehren empfangen zu werden, ist die Bescheidenheit selbst. Jahrhunderts bis in die frühen er Jahre. Bis jetzt haben auf akon. BenutzerInnen können damit einfach von unterwegs auf diesen reichen Kartenbestand zugreifen.

Tablets optimiert und besonders leicht zu bedienen. In ihr können die Ansichtskarten sowohl über die Namen der abgebildeten Orte als auch über eine digitale Weltkarte gefunden werden. Auf Wunsch zeigt sie historische Postkarten in der unmittelbaren Umgebung an.

Mit der Kameravorschau des Handys kann man den aktuellen Zustand etwa einer Sehenswürdigkeit mit alten Ansichtskarten desselben Ortes überblenden. Das Neuigkeits Welt Blatt , November heiratete Alfonso XII. Die beiden ersten Kinder des königlichen Paares folgten bald: Als die Königin drei Jahre später wieder schwanger war, erkrankte der damals erst jährige König an Tuberkulose. Er starb noch vor der Geburt seines dritten Kindes.

Da er zu diesem Zeitpunkt keinen männlichen Nachkommen hatte wurde seine älteste Tochter zur Königin ausgerufen. Da diese aber erst sechs Jahre alt war, fiel ihrer schwangeren Mutter, Maria Christina die Regentschaft zu vgl. Der Tod des Königs wurde anfangs vor dem Volk geheim gehalten, da Maria Christina schwanger, politisch nahezu unerfahren und Ausländerin war.

Beispielsweise berichtete die Morgen-Post: Die Gründe dieses Vorganges sind einleuchtend. Bald aber erkannten die Spanier, dass Maria Christina ihrer Aufgabe als alleinherrschende Königin durchaus gewachsen war.

Die Königin-Regentin wurde Nachmittags, wie ein in später Nachtstunde eingetroffenes Telegramm meldet, eines gesunden Prinzen entbunden.

Maria Christina sollte noch bis zu Alfons Geburtstag, im Jahr Regentin von Spanien bleiben. Deutsches Nordmährerblatt , Neues Wiener Journal , 8.

Januar auf Seite 9 nachlesen kann. Das Interesse an den Röntgen-Strahlen boomte im Jahr Die Vertreter der unterschiedlichsten Forschungsfelder schrieben ausführliche Aufsätze über die " Photographie des Unsichtbaren " vgl. In der Wiener Landwirtschaftlichen Zeitung wird zum Beispiel dafür plädiert, dass die neue Einrichtung auch an der neu entstehenden " Hochschule für Bodencultur " Wiener landwirtschaftliche Zeitung , Wiener Montags-Post , Aber auch die physikalische Medizin wurde durch die Entdeckung der Röntgen-Strahlen revolutioniert vgl.

Österreichische Illustrierte Zeitung , Zwei Monate nach der Publikation seiner Erkenntnisse war Röntgen schon bei dem deutschen Kaiser Wilhelm eingeladen vgl. Im Neuigkeits Welt Blatt wurde ein Trick publiziert, wie man das Briefgeheimnis selbst vor den alles enthüllenden X-Strahlen bewahren kann vgl.

Ob die Röntgen-Strahlen nun Fluch oder Segen sind, kann jeder selbst entscheiden. Eines ist dennoch gewiss: Die Wiener Zeitung berichtet am 9. Zum jährigen Jubiläum der Eröffnung besteht die Akademie bereits seit 10 Jahren nicht mehr.

Die Neue Freie Presse schreibt am 7. Das Josephinum hat bekanntlich wechselvolle Schicksale erlebt. Man kennt die Bestrebungen, welche in der letzten Zeit auf die Wieder-Errichtung des Josephinums gerichtet waren; sie waren ohne Erfolg. Um die Bedeutung dieses Präsidenten besser zu verstehen, muss man sich mit den geschichtlichen Hintergründen, die seiner Kandidatur vorausgingen, auseinandersetzen.

Abraham Lincoln wurde im Februar in Hodgenville geboren. In seiner Jugend kam es zu erheblichen Differenzen zwischen den Nordstaaten und den Südstaaten von Amerika. Hauptgrund hierfür war die Sklavenfrage. In den Nordstaaten kam es vor allem durch die Industrialisierung zu einer steigenden Produktivität der Lohnarbeiter. Fremden Blatt , Die Menschen im Norden verlangten eine Aufhebung der Sklaverei, während der Süden seine wirtschaftlichen Interessen wahren wollte.

Zwischen den Missourier Sklavenhaltern und den Siedlern in Kansas kam es durch die Sklavenfrage im neu gegründeten Staat zum Grenzkrieg.

Dies sieht man heute als Vorstufe zum Sezessionskrieg vgl. Deutsche Allgemeine Zeitung , 4. In seiner politischen Laufbahn vor der Präsidentschaftswahl war Lincoln in der Öffentlichkeit eher unbekannt.

Von bis war er Mitglied des Kongresses, doch die darauffolgenden fünf Jahre zog er sich aus der Politik zurück. Vor der Wahl spaltete sich die Demokratische Partei in zwei Lager. Die im Norden angesiedelten Demokraten wurden durch Stephen Douglas vertreten.

Douglas trat für die Selbstständigkeit einzelner Staaten ein, weshalb er für die Süd-Demokraten unwählbar wurde.

Die Bewohner der Südstaaten sahen ihre Interessen nach der Wahl bedroht und so wurden die Konföderierten Staaten von Amerika gegründet. Nicht nur war er der erste Republikaner, der in dieses Amt gewählt wurde, sondern leider auch der erste, der bei einem Attentat ums Leben kam. November in Wien geboren: Durch die sogenannte Renversement des alliances franz.

Die eigentliche Hochzeit fand erst am Mai statt, aber es sollten die Abschlussfeierlichkeiten am Mai kein gutes Omen für die Ehe sein: Bei dem riesigen Fest gerieten die Menschenmassen durch über gezündete Feuerwerkskörper in Panik und versuchten zu flüchten. Hunderte wurden verletzt und knapp Personen kamen ums Leben.

Ihr Leben nahm genau wie das ihres Gemahls, nämlich kein glückliches Ende. Sie wurden im Zuge der französischen Revolution am Schafott hingerichtet vgl. Bregenzer Wochenblatt , 1. Österreichischer Beobachter , 1. Österreichische Credit-Anstalt für Handel und Gewerbe wird gegründet. Durch diverse Beteiligungen an Finanzierungen von Industrialisierungsprojekten der Monarchie, avancierte er zum bedeutendsten Financier des Habsburgerreiches und bekam das Ehrenbürgerrecht verliehen vgl.

Klagenfurter Zeitung , 7. Österreichische Credit-Anstalt für Handel und Gewerbe , welche aus der ursprünglichen Bank hervorging: Finanzminister zur Feststellung überlassen worden ist.

Creditanstalt für Handel und Gewerbe operierte und welche Befugnisse sie hatte, nachgelesen werden vgl. Deutsche Allgemeine Zeitung , 9.

Das Gebäude ist heute noch erhalten vgl. Czernowitzer Allgemeine Zeitung , Wer nicht die Ehre hatte an der am Oktober vor geladenem Publikum stattfindenden Generalprobe teilhaben zu können, musste sich auf dem einen oder anderen, mehr oder weniger offiziellen Wege um Eintrittskarten für die Premiere bemühen. Glaubt man dem Premierenbericht der Presse vom Die Agiotage feierte in den letzten Tagen wahre Orgien, Logenbillette erreichten eine Notirung, welche man seit den Zeiten der Sarah Bernhardt nicht mehr erlebt hatte, und Sitzplätze wurden um das Vier- und Fünffache ihres ursprünglichen Werthes, ohne besondere Schwierigkeiten an den Mann gebracht, der selbstverständlich hier sehr häufig eine Frau war.

Eine seiner Wichtigsten ist die Revolutionierung der Stahlproduktion. Die historischen Zeitungen schienen seine Herkunft für sehr wichtig zu halten, so wird es in den meisten Artikeln bemerkt, dass er Sohn eines Franzosen und einer Engländerin war.

Ein Beispiel dazu liefert die Deutsche Allgemeine Zeitung von Oktober auf Seite 6. Das von Bessemer entwickelte neue Verfahren wurde am Oktober patentiert vgl. Neue Militärische Zeitschrift , , Heft 3, S. August ausprobiert vgl. Der Vorteil dieser neuen Methode war, dass dadurch schneller und kostengünstiger eine bessere Stahlqualität vom Roheisen erzeugt werden konnte vgl. Wer über diese Methode mehr erfahren möchte, als die Tageszeitungen der damaligen Zeit bieten, dem seien die Seiten von der Neuen Militärischen Zeitschrift empfohlen.

Januar wird darüber berichtet, dass durch die Neuerungen Gilchrists noch niedrigere Stahlproduktionskosten erreicht werden können vgl. Der Bautechniker , 6. Nichtsdestotrotz wurde das Lebenswerk Henry Bessemers in England sehr geschätzt und er selbst von Königin Victoria " in den Adelstand erhoben " Grazer Volksblatt , Gassmann lud Salieri an den kaiserlichen Hof nach Wien ein und unter seiner Fittiche entwickelte sich Salieri zu einem begnadeten Komponisten und Musiker vgl.

Wiener Zeitschrift , Gassmann erteilte ihm zeitlebens Unterricht und als dieser starb, folgte Saleri seinem Vorbild und wurde " erster Kapellmeister Sr. Im selbigen, damals auch bekannt unter dem Namen Kärnterthor-Theater, hatte am Die heroisch-komische Oper dauerte 2 Akte und war an heutigen Inszenierungen gemessen prachtvoll ausgestattet - unter anderem gab es sogar ein Kamel auf der Bühne zu sehen vgl.

Das musikalische Genie Salieri verstarb nach langer Krankheit am 7. Auch in seinem Nachruf blieb die Palmira nicht unerwähnt. So schrieb die Wiener Zeitung: Vor Jahren erschien die wohl berühmteste Bildergeschichte im deutschen Sprachraum: Er träumte davon, Künstler zu werden.

Nach abgebrochenen Studien an der Kunstakademie Düsseldorf und der Königlichen Akademie der schönen Künste in Antwerpen, wechselte er in die Akademie der bildenden Künste nach München.

Dort trat er dem Künstlerverein Jung-München bei, für den er Karikaturen und Gebrauchstexte verfasste. Busch arbeitete einige Jahre für Braun, jedoch wollte er vermeiden, allzu abhängig von ihm zu werden.

Er kam deshalb mit dem Verleger Heinrich Richter überein, bei ihm eine Bildergeschichte zu veröffentlichen. Ende war Busch mit der Geschichte Max und Moritz fertig, doch lehnte Richter die Veröffentlichung aufgrund mangelnder Verkaufsaussichten ab vgl. Daraufhin wandte sich Wilhelm Busch wieder seinem alten Verleger Braun zu, welcher auch prompt für die Rechte an Max und Moritz Gulden — was damals etwa zwei Jahreslöhnen eines Handwerkers entsprach — bezahlte.

Dies sollte sich als verlegerischer Glücksgriff entpuppen. Im Oktober kam die Lausbubengeschichte mit einer Auflage von Exemplaren in die Buchhandlungen vgl. Anfangs rieten die Zensoren noch davon ab, Kindern die Geschichte vorbehaltlos auszuhändigen: Jedoch wurde die beliebte Geschichte von den beiden Buben, die gern Streiche spielten, oft in Theatern aufgeführt vgl.

Österreichische Kunst-Chronik , Aus seinen Geschichten stammen zahlreiche Redewendungen, die selbst heute noch verwendet werden, wie beispielsweise: Friedrich Hasenöhrl, Professor für theoretische Physik an der Wiener Universität, hat auf dem südwestlichen Kriegsschauplatz den Heldentod gefunden.

Lebensjahr — legte Friedrich Hasenöhrl nicht nur eine akademische Bilderbuchkarriere hin, sondern folgte auch seinem ausgeprägten Interesse an Militär und Landesverteidigung.

Nach Promotion , Habilitation und einem Auslandsaufenthalt an der Universität Leiden erhält er die Lehrberechtigung an der Universität Wien, wo er unter anderem Erwin Schrödinger unterrichtete. Bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges meldete sich Hasenöhrl, mittlerweile vierzigjährig, freiwillig zum Kriegsdienst.

Die Wiener Zeitung schreibt in ihrem Nachruf vom Die Bürger Wiens feierten dies begeistert: Nicht nur Die Presse berichtete über Unfälle mit dem beliebten Fortbewegungsmittel. Auch kann man beispielsweise in der Zeitung Das Vaterland darüber lesen. Leider waren damals Unfälle mit Pferdefuhrwerken an der Tagesordnung, doch wenn sich so etwas Schreckliches wie ein Todesfall ereignete, berichteten natürlich auch die Zeitungen darüber.

So wurde im Juli ein gewisser Herr Mendelsohn von einem Pferdebahnwagen überfahren und dabei schwer verletzt. Einen Tag später wurde berichtet, dass der unglückselige Herr seinen Verletzungen erlegen war vgl.

Wer sich für die damalige Zeit interessiert, kann in der Rubrik "Kundmachungen" der Wiener Zeitung nachlesen, welche Gegenstände in der Pferde-Eisenbahn alleine in den Monaten Jänner und Februar im Jahr gefunden wurden vgl. Die Wiener Zeitung meldete am 8. Der Erfinder der ersten " österreichische[n] Nähmaschine " vgl.

Der Lehrerinnen-Wart , Wiener Zeitung , 8. Madersperger erhielt das Privilegium für seine Erfindung bereits vgl. Grazer Mittags-Zeitung , 4. Da diese aber noch nicht alle Erwartungen der zeitgenössischen Fachleute erfüllte vgl. Der Siebenbürger Bote , Österreichische Nähmaschinen- und Fahrrad-Zeitung , Die gesellschaftliche Anerkennung von Maderspergers Erfindung wird in verschiedenen Zeitungen ganz unterschiedlich beschrieben. Manche bestehen darauf, dass die Nähmaschine per se von dem Österreicher erfunden wurde z.

Journal des Österreichischen Lloyd , 8. Andere weisen aber auch darauf hin, dass erst eine amerikanische Nähmaschine die von so vielen anderen Erfindern ersehnte Wertschätzung des Publikums einholen konnte vgl. Es ist interessant zu sehen, wie das Schicksal Maderspergers und seiner Nähmaschine in den unterschiedlichen politischen Epochen beschrieben wurde.

Die Österreichische Nähmaschinen- und Fahrrad-Zeitung merkt an, dass die beiden Nähmaschinen wegen ihrer Zweckwidmung kaum miteinander zu vergleichen wären.

Die österreichische Variante war nämlich für das Nähen von Kleidungsstücke, die englische fürs Nähen von Schuhsohlen konzipiert vgl. Der wirklich von Erfolg gekrönte Nähmaschinentyp kam letztendlich aus Übersee:. Ebenda wird dennoch kurz angemerkt, dass die Entdeckung des Grundprinzips der Nähmaschine Madersperger zugeschrieben werden muss vgl. Er selbst starb im Armenhaus von St.

November , Seite 4. Um seinen Namen zu verewigen, wurde ihm in seiner Heimatstadt Kufstein ein Denkmal errichtet vgl. Illustrirtes Wiener Extrablatt , Österreichische Illustrierte Zeitung , 5. Fortuna meinte es jedoch nicht immer gut mit ihm: Er zahlte seine Schulden und verdiente seinen Lebensunterhalt mit Vorträgen und Lesungen in ganz Europa.

In Wien wurde er Beobachter der österreich-ungarischen Politik, der gesellschaftlichen Veränderungen und der Vorgänge im Wiener Reichsrat. Bürgermeister war damals Dr. Karl Lueger, der sich als Christsozialer zwar kaisertreu gab, jedoch antisemitische Ansichten pflegte, die in der Bevölkerung Zuspruch fanden.

Dieses Aufkommen des Antisemitismus spiegelte sich in den Debatten des Parlaments. Körperliche Übergriffe und Beschimpfungen waren an der Tagesordnung:.

Die Spannungen des Nationalitätenkampfes des Vielvölkerstaats Österreich-Ungarn gipfelten in den Demonstrationen gegen die Badenische Sprachverordnung vom 5. Ministerpräsident Badeni verordnete, dass Tschechisch in den Markgrafschaften Böhmen und Mähren neben dem Deutschen als Amtssprache fungieren sollte.

Dies empfanden die Deutschen in der Donaumonarchie allerdings als existentielle Bedrohung. Twain wohnte einigen dieser Ausschreitungen im Parlament bei und verarbeitete die Geschehnisse in seinem Buch Turbulente Tage in Österreich. November geöffnet hat. Wer lieber einen Blick auf den Geschmack des Hier kann man sehen, dass die Teilnehmer der Vienna Fashion Week heute genauso ihre Berechtigung haben, wie die Trendsetter von damals: Egal ob für Kindergarderobe , oder für die ganze Familie , in diesen Zeitschriften: Folgt man den damaligen Trends, ist man vielleicht sogar unserer Zeit voraus, denn die modernen Modeschöpfer lassen sich oftmals von den damaligen Schnitten und Trends inspirieren: Sie ist sorgfältig durchdacht, wird der heutigen Zeit und ihren Anforderungen gerecht, ist dabei auf eine liebenswürdige Wiese fraulich und einfallsreich.

Nichts ist übertrieben, alles zeugt von erlesenem Geschmack. Denn schon damals versicherte die Werbung von Madame Rosa Schaffer: Jahre alt, in einem Anfalle von Sinnesverwirrung, Selbstmord verübt, indem er sich aus dem Fenster seiner im zweiten Stocke des Hauses Grazbachgasse Nr. Er war sofort tot. Von seinen vielen Schülern ist obenan Anton Bruckner zu nennen. Er machte Bruckner mit der musikalischen Formlehre vertraut, vermittelte ihm Kenntnisse über das Orchester und machte ihn auf Richard Wagner aufmerksam: Im Bestand der österreichischen Nationalbibliothek befindet sich das "Kitzler-Studienbuch".

Hierbei handelt es sich um eine Anton Bruckner Originalhandschrift. Heute vor genau Jahren, am 4. September , lief der erste Raddampfer der Donaudampfschifffahrtsgesellschaft zu seiner Jungfernfahrt nach Pressburg und Pest aus.

Das nach Franz I. Juli in der Werft Am Spitz vom Stapel gelaufen vgl. Österreichischer Beobachter , September zum Anlegeplatz beim Lusthaus im Prater aufbrach vgl. Nachdem, wie der Österreichische Beobachter meldete, ein ungeschicktes Manöver seitens des Steuermannes die Reise noch vor Ankunft beim Anlegeplatz Lusthaus kurzeitig unterbrochen hatte — das Schiff war auf Grund gelaufen, konnte aber wieder flottgemacht werden —, nahm der Raddampfer, so die Wiener Zeitung , am Samstag um 6 Uhr 20 seine Fahrt von Ebersdorf nach Pressburg wie geplant auf.

Gut zwei Stunden und 45 Minuten später war das erste Etappenziel erreicht. Am Sonntag, dem 5. September , erreichte das Donaudampfschiff um 14 Uhr 45 Pest und hatte damit seine Jungfernfahrt erfolgreich absolviert vgl.

In die Passagierzimmer können Personen aufgenommen werden, ohne jene, die noch auf dem Verdeck Platz haben " ebda. Als Johann Anton Erzherzog von Österreich, Palatin von Ungarn, und seine Gemahlin das Schiff besichtigten, machte es anlässlich dieses hohen Besuches " […] von dem Ausladeplatz bis zur Margaretheninsel und wieder zurück eine Probefahrt.

September trat das Schiff seine Fahrt zurück nach Wien an. Der Österreichische Beobachter schrieb, dass es " […] seine Rückreise von Pesth in fünf Tagen, bei fast durchgehends heftigem, ungünstigen Wind zurückgelegt […] " hat, und fügte hinzu: Porsche gewann mit einem von ihm entworfenen Austro-Daimler.

Badener Zeitung , 1. Bis heute umstritten ist Porsches Rolle im Dritten Reich. Fakt ist, dass er, nachdem er die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen hat, der NSDAP beitrat und ein Jahr später den deutschen Nationalpreis von Hitler verliehen bekommen hatte: August erhielt Gottlieb Daimler das Patent auf seinen Reitwagen.

Dieser Prototyp stellte das weltweit erste mit Verbrennungsmotor angetriebene Motorrad dar und wurde von Daimler gemeinsam mit Wilhelm Maybach entwickelt.

Die Fertigstellung des ersten Benzinmotors, welchen er auch für seinen Reitwagen verwendete, erfolgte am Banater Deutsche Zeitung , 6. Weiter wurde die Entwicklung dieses "pferdelosen Wagens" beschrieben: Dezember erhielt Daimler die Patente für seine Kraftmaschine, welche die unumgängliche Vorbedingung des Automobils wurde … Der Erfinder baute die Maschine in ein Zweirad ein, auf dem er am November seine erste Fahrt machte.

Dem Fahrrad folgte bald eine Motorkutsche, die im Jahre durch einen leichten schnell-fahrenden, ganz aus Stahlröhren gefertigten Wagen Daimlers abgelöst wurde. August wurde dieses erste, noch aus Holz gefertigte Motorrad patentiert vgl. Seit der Erbauung dieses primitiven Holzrades sind fast 20 Jahre vergangen, ein ganz erheblicher Teil der Prinzipien unseres moderneren Motorrades ist aber schon dort zu finden.

Hoheit des durchlauchtigen Herrn Erzherzogs Franz Carl, sind gestern den 18ten d. Lustschlosse Schönbrunn, welches höchstdieselben bewohnen, von einem Erzherzoge glücklich entbunden worden, und befinden sich sammt dem neugeborenen Erzherzoge, mit Rücksicht auf die Umstände, bey erwünschtem Wohlseyn.

Allerhöchstes Patent , 2. Nicht nur dank der berühmten Ernst-Marischka Filme im Jahrhundert avancierten Franz und Sissi zum wohl berühmtesten Kaiserpaar der Geschichte. Kaiser Franz Joseph I. Die Neue Zeitung , Heute vor Jahren, am Ignaz Semmelweis, einer der angesehensten Pester Aerzte, gestorben. Sein Tod wurde — wie es auch in der Banater Deutschen Zeitung erwähnt wurde — ausgerechnet von einer Blutvergiftung verursacht, wovor er mit seiner Entdeckung doch so viele Mütter bewahrte Banater Deutsche Zeitung In der Wiener Medizinischen Wochenschrift wird missbilligend angemerkt, dass es aufgrund seiner Verdienste nicht angemessen sei, den in Budapest geborenen Arzt in der offiziellen Totenmeldung als " zugereist " zu bezeichnen vgl.

Wiener Medizinische Wochenschrift, Vor 80 Jahren, am 3. Badener Zeitung , 9. Und auch die Allgemeine Automobil-Zeitung weist auf das internationale Bergrennen für Automobile und Motorräder am Allgemeine Automobil-Zeitung , 1.

Juli , vor Jahren erblickte Wilhelm Kress, ein österreichischer Luftfahrtpionier und früher Flugzeugkonstrukteur, das Licht der Welt. Damals war die allgemeine Meinung vorherrschend, dass nichts fliegen könne, was "schwerer sei als Luft" im Gegensatz zu den Luftfahrzeugen, welche "leichter sind als Luft" z. Währenddessen brachte er das erste, frei schwebende Drachenfliegermodell zum Fliegen, welches mit verdrehten Gummibandfäden angetrieben wurde.

Neben der Entwicklung einer Luftschraube , stellte er auch den Steuerknüppel für Flugzeuge her. Die Wiener Vorstadt-Presse berichtete am Juli enthusiastisch über seine neueste Erfindung: Mit seinem fliegenden Automobil-Schlittenboot , wie Herr Kress seinen Apparat benennt, erbrachte er den Beweis, " dass es mit den jetzigen technischen Hilfsmitteln möglich ist, brauchbare Flugapparate ohne Gasballon herzustellen, und zwar Schraubenflieger, Ruderflieger und Drachenflieger " Vorarlberger Volksblatt , Allerdings hatten seine ersten Flugmaschinen einen zu schweren Motor und eine zu schwache Leistung um sich über Wasser halten zu können, daher versanken seine Modelle während der ersten Flugversuche im See.

Aus finanziellen Gründen konnte er die Flugversuche nicht fortsetzen, wie in der Militär-Zeitung vom 4. Juni beschrieben wird.

Die Illustrirte Rundschau widmete Wilhelm Kress am 1. August mit einem Portrait über Wilhelm Kress: Für AKON wurden über Auch das kostenpflichte Versenden einer gedruckten Ansichtskarte auf dem Postweg ist über die Plattform Touchnote möglich.

Der Begriff "Sommerfrische" war im Was in erster Linie wirtschaftliche Gründe hatte — der Adel musste im Sommer den landwirtschaftlichen Betrieb beaufsichtigen — entwickelte sich im Laufe der Zeit zur Erholungsreise für betuchte Städter. Die Sommerfrische wurde für Adel und gehobenes Bürgertum zum obligatorischen Abschnitt im Jahresablauf. Beliebt waren Orte wie das Salzkammergut, das oststeirische Joglland oder auch der Wienerwald: Die Zeitung Illustrierter Wegweiser durch die österreichischen Kurorte, Sommerfrischen und Winterstationen , erschienen von bis , konzentrierte sich, wie schon der Name sagt, auf die sehenswertesten Plätze und Bahn- und Schiffsstrecken in Österreich.

Mit blumigen Worten versuchten die Herausgeber des Blattes die Bevölkerung anzulocken: Eine schöne und romantische Landschaft war aber kein Garant dafür, dass sich ein Ort zur Sommerfrische entwickelte. Mährisch-Schlesische Presse , Sie gilt als eine der bedeutendsten Sportveranstaltungen und ist das bekannteste Radrennen der Welt. Bregenzer Tagblatt , Vor allem die Bergetappen gelten als sehr schwierig.

Anzeiger für die Bezirke Bludenz und Montafon , In der Geschichte der Tour de France kam es leider häufig zu Unfällen, die manches Mal sogar tödlich endeten.

Dabei waren nicht nur die Teilnehmer selbst gefährdet, sondern auch Fans und Begleitpersonen: September wurde die offene Reit- und Turnierbahn erstmals dokumentarisch erwähnt. ORF gestiftet, der sich aus heutiger Sicht auf dem Josefsplatz befand. Neben ihrer ursprünglichen Funktion als Reitschule für die Kaiser, bot die Hofreitschule mit ihrer prunkvollen Innenausstattung auch Platz für mannigfache gesellschaftliche Unternehmungen.

Majestät der Kaiser hat die Hofreitschule in bereitwilliger Weise zu dem geplanten Caroussel zur Verfügung gestellt. Neben Tanzveranstaltungen wurden auch Musikveranstaltungen samt Chören und Orchester dargeboten: Im imposanten frei gothischen Styl, von Karl VI. Da Pferdezucht und Reitunterricht zum Alltag der damaligen Aristokratie gehörte, findet sich in den historischen Zeitungen weniger über die bekannten Pferde der iberischen Halbinsel.

Entdeckt man aber einen Artikel z. Nach der Niederlage bei Waterloo am Neue Militärische Zeitschrift , Heft 7, S. Mit seiner Abdankung endete am Bonaparte wurde zunächst auf der Bellerphon nach England verfrachtet, wo die Alliierten Mächte über sein weiteres Schicksal verhandelten. Wiener Zeitung auf die Südatlantikinsel Sankt Helena verbannt:.

Betrachtet man die geographische Lage, Infrastruktur und die Landschaft der Insel, kann man die Motive der Briten, warum gerade diese als Verbannungsort gewählt wurde, leicht nachvollziehen: Helena was discovered[…] vgl.

Carolsfeld und die HH. Schnorr von Carolsfeld und Mitterwurzer wiederholt gerufen. Zum Schlusse musste auch Wagner auf allseitiges enthusiastisches Verlangen auf der Bühne erscheinen. Durch lange Verhandlungen und Schwierigkeiten bei den 77 Proben in Wien, galt die Oper als "unaufführbar" und die Wiener Produktion wurde abgesagt.

Nach der Uraufführung herrschte noch eine ambivalente Stimmung im kunst- und kulturinteressierten Publikum: In den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg führten die schlechte wirtschaftliche Lage und der Anstieg der Lebensmittelpreise landesweit zu einer Hungersnot, was für eine aufgeheizte Stimmung sorgte Grazer Tagblatt , 8. Juni , dem Tag, der unter der verharmlosenden Bezeichnung "Kirschenrummel" in die Geschichte der Steiermark einging.

Am Vormittag besagten Tages demonstrierten etwa Hausfrauen auf den Marktplätzen gegen Wucherpreise bei Lebensmitteln. Insbesondere der hohe Preis für Kirschen erregte die Gemüter, da die Ernte in diesem Jahr besonders gut ausgefallen war Grazer Mittagszeitung , 8.

Doch es blieb nicht bei lärmenden Kundgebungen. Die Demonstranten, denen sich immer mehr unzufriedene Bürger aus unterschiedlichen sozialen Schichten anschlossen, gingen schon bald dazu über, die Marktstände zu plündern und zu zerstören Grazer Tagblatt , 8. Verschiedenen Berichten zufolge drang eine wütende Menschenmenge in ein Theater ein und demolierte dieses.

Die Stürmung des sozialdemokratischen Parteigebäudes konnte von der Exekutive gerade noch verhindert werden vgl. Abends, als sich der Demonstrationszug am Murplatz eingefunden hatte, feuerte die Gendarmerie in die unbewaffnete Menge Pester Lloyd , 8. Die Arbeiter Zeitung berichtete am Juni von insgesamt vierzehn Todesopfern und zahlreichen Schwerverletzten.

Das Vaterland , 2. Zelinka in einer feierlichen Festrede am 1. Das Festprogramm zu diesem Anlasse war schon einige Tage vor der Eröffnung bekannt: Er gilt auch heute noch als einer der herausragendsten Mikro- Biologen und Mediziner des Leitmeritzer Zeitung , April an der Pariser Universität Sorbonne erstmals wissenschaftlich vorstellte.

Neue Freie Presse , 1. Jahrhundert, nach der Umbenennung in K. Militair-Thierarzneyschule zu Wien, deren vorzüglichere Bestimmung die Ausbildung geschickter Huf- und Kurschmiede ist vgl. In den Unterricht für eigentliche Thierärzte.

In den Unterricht für Curschmiede. In den Unterricht für Beschlagschmiede. In den Unterricht für Oekonemen. In den Unterricht für künftige Physiker, Kreisärzte und Kreiswundärzte.

Heute ist die Veterinärmedizinische Universität Wien die einzige akademische veterinärmedizinische Bildungs- und Forschungsstätte Österreichs. Sie treibt die Forschung für Gesundheit von Tier stetig voran — im interdisziplinären und internationalen Kontext — und bildet zurzeit Studierende aus.

März gründete Herzog Rudolf IV. Er widmete der zum damaligen Zeitpunkt zweitältesten Universität im deutschsprachigen Raum ein eigenes Stadtviertel und gewährte sowohl Professoren als auch Studenten besondere Vorrechte. Den fünfhundertsten Jahrestag der Universitätsgründung beging die versammelte Studentenschaft, wie der Vorarlberger Landes-Zeitung vom Das fünfhundertfünfzigste Jubiläum wurde aufgrund der Kriegswirren nicht gefeiert vgl. Dafür steht der diesjährige Geburtstag der Universität Wien umso mehr im Zentrum der Aufmerksamkeit.

In der Nacht vom Erst Wochen später berichten die Österreichischen Medien über die Ereignisse. So berichtet die Wiener Zeitung am Netz in der Schraube Kutter im Travellift Bild: Archivbild Bulkcarrier "Conception Light" Bild: Umgestürzter Kran in Vaasa Bild: Yacht mit Motorschaden Bild: Bugschaden am Motorboot Bild: Heckschaden an der Fähre "Maria Buono" Bild: Heckschaden am Versorgungsschiff Bild: Hansekogge "Lisa von Lübeck" Bild: Fähre "Sigrid" sitzt fest Bild:





Links:
Schwab technologie index fonds | 10 Feinunzen Silber | Hypothekenzinsen stündlich aktualisiert | Kanadischer Bankaktienfonds | New york immobilienlizenz kurs online | Perillo brothers ölunternehmen | Berechnung der Ratenvolumenanalyse | Pv-annuität kalkulator online | Tipo de cambio peso chileno dolar |