Kataloniens Weg zur Unabhängigkeit?


Respekt gebührt einseitig nur Ihnen, dem Vater, und Sie müssen ihn sich verschaffen.

Mädchen an Paul-Simmel-Grundschule bedroht


Auf die Liebe solltet ihr mit Liebe antworten. So werdet ihr den Schutz eurer Götter bekommen. Liebt euren Nächsten, wenn er eurer Liebe würdig ist.

Nehmt nicht als Frau die eigene Schwester, der Sohn die eigene Mutter, oder ihr werdet die Götter verärgern und das Blut eures Familienstammes zerstören. Tragt, ihr Ehe-Frauen, keine Männerkleider, sonst werdet ihr eure Weiblichkeit verlieren, tragt das, was euch Frauen zusteht. Zerstört nicht die Fesseln der Familienbunde, die von den Göttern gesegnet sind, sonst werdet ihr gegen das Gesetzt des Einheitlichen Schöpfer-Gottes handeln, und ihr werdet euer Glück verlieren.

Das Kind im Mutterleibe wird nicht getötet. Trinkt nicht zu viel berauschende Getränke. Wolkhv Swjatozar fragte den Ewig schönen Perun: Wie lautet Dein letztes Gebot? Perun antwortete allen, die sich versammelt haben: Der Allweise Tor wurde alt, und er rief seine Söhne zu sich: Meine lieben Söhne, drei Runden meiner Lebensjahre sind schon vergangen, das Alter und die Kraftlosigkeit Krankheiten, Schwäche haben meinen Körper erfühlt und meine Kräfte verlassen mich langsam.

Drei Lebensrunden sind Jahre. Eine Runde gleich Jahre. Der Skuf — eine Ortschaft, mit Stadt, wo Gottesdienste abgehalten werden. Wenn ein Mensch diese Suritza der Legies austrinkt, wird er neue Kräfte des Lebens gewinnen und die Gesundheit wird wieder in seinen Körper zurückkehren und ewige Jugend wird in ihm aufleuchten.

Der Tor Allweise hat sehr lange auf seinen ältesten Sohn gewartet. Danach hat er den Mittleren geschickt, dass er Alt suchen geht, und er sprach zu ihm: Wing, geh und hilf deinem Bruder. Und Wing ging seinen Bruder Alt suchen. Seit dem ist viel Wasser den Heiligen Irij herunter geflossen. Dann sagte Odin dem All Weisen Tor: Erlaube es mir, liebes Väterchen, zu den Himawat Bergen zu gehen auf die Suche nach meinen eigenen Brüdern, auf die Suche nach den Skufs vor den Bergen den Himmlischen Legies, und der göttlichen Suritza.

Odin sprach solche Worte: Die silberhaarige Legie antwortete dem Odin: Sei gesund auch du, reiner, liebevoller Junge. Erzähl, erklär, was brachte dich hierher, zu unserem Skuf vor den Bergen, und dem Himawat-Berg.

Mich hat der kreisende Schmerz meines eigenen Väterchens hierher gebracht. Es sind schon drei Runden seiner Lebensjahre vergangen. Das Alter und die Kraftlosigkeit haben seinen Körper erfüllt. Legie—Mütterchen, nur deine lebenspendende Suritza kann sein Alter und seine Krankheiten vertreiben, und das Leiden und die Sorgen und den Körper des Väterchens mit Göttlicher Kraft segnen. Die silberhaarige Legie antwortete: Die zweite Tasse bringt Freude und ewige Jugend, und vertreibt auch das erdrückende Alter.

Die dritte Tasse aber ist für einen Menschen zu viel. Sie verwandelt den Menschen in ein Tier. Vor dir sind hier zwei Junge gewesen. Aber sie haben meine Worte missachtet, und jeder trank drei Tassen aus. Jetzt weilen sie auf der Wiese, wie Tiere, hinter unserem Skuf vor dem Berg. Sie zeigte sie Odin. Er erkannte sofort seine eigenen Brüder, die als zwei Schäfchen auf der grünen Wiese weilten.

Dann nahm er die Tasse mit Suritza und trank diese in einem Zug aus. Er trank auch die andere Tasse aus, die Freude und ewige Jugend erfüllte seinen Körper, und entflammte in ihm den Riesenwunsch auch eine dritte Tasse zu trinken.

Aber hier erinnerte sich Odin an die Worte der silberhaarigen Legie. Daraufhin hat er nicht mehr getrunken, sondern füllte seinen Reisekrug mit zwei Tassen Suritza für sein eigenes Väterchen. Er rief sie, damit sie seinen eigenen Brüdern helfen. Die zweite Tasse hat der Allweise Tor nicht mehr getrunken, er schüttete die Suritza auf die alten, vertrockneten Wurzeln der Eiche, Birke und Esche und diese haben Riesenkräfte bekommen, grüne Blätter blühten in ihren Kronen auf.

Tor sprach zu seinen Söhnen folgende Worte: Pflanzt die Samen dieser Bäume an Behausungen russ.: In schweren Stunden aber auch zu den Feiertagen, kommen sie zu den Bäumen, die ihnen die Lebenskraft spenden und sie bekommen viele Kräfte. Erzähl, erkläre uns, Du Ewig schöner Gott, warum so viele Wolkhvy das Schweigeritual einhalten und behaupten, sie bemühen sich um Erkenntnis der Weden zu gelangen.

Ist es wahr, mit dem Schweigeritual? Rodan — ein gewähltes Haupt von mehreren Geschwisterfamilien, Geschwisterstämmen. Der Allweise Perun antwortete Kodarad: Im Schweigeritus gibt es keinen Sinn, weil der, dessen Herz schweigt, der kann die Uralten Weden nicht verstehen und zu seinem Herzen kommen die Uralten Weden nicht. Viele Leute meinen, dass diejenigen, die alle Weden kennengelernt haben, sündenfrei sind, auch wenn sie Böses tun.

Jeder wird für die eigenen Misstaten sich verantworten müssen. Hier wird von dem Gericht des Gewissens geredet, vor dem die Menschen nach dem Ableben stehen. Die Weden werden nicht diejenigen retten, die ihre Lebens-Pflicht nicht erfüllen. Sie verweisen auf zwei Wege dorthin: Dadurch erreicht ein Wissender die Reinheit.

Mit dieser Reinheit verjagt er die Sünden, erleuchtet vom Wissen der Weden. Das selbstlose Kämpfen der Menschenkinder wird in der Jawi-Welt gemacht. Die Früchte all ihrer Taten aber, diese werden in Nawi-Welt gekostet.

Sünden freies selbstloses Kämpfen wird als Absagen Verzicht vom Bösen angesehen; der so gelöste Kampf kann erfolgreich sein oder auch nicht. Es gibt aber auch sündige Bescheidenheit. Die Menschen, die vom ungerechten Zorn besessen sind und ähnlichen sechzehn Lastern Sünden , auch diejenigen, die die Gebote der Götter und Ahnen missachten brechen , besonders die Blut-Gebote. Wer von dreizehn Schädlichkeiten Laster, Sünden bewohnt wird, der ist sündig.

Wer aber eine reine Seele hat, und einen hellen Geist, und nach den Geboten seine Urväter lebt, der ist sündenfrei. Jedes von diesen Lastern lauert den Menschen auf und wünscht sein Inneres zu erobern bewohnen , wie ein Jäger der dem Wild auflauert abpasst.

Wer diese sechszehn Gelübde verfestigen kräftigen, verstärken wird, der wird sich auf der ganzen Erde auszeichnen auffallen , wer drei, zwei oder nur eines von diesen achtet, der behauptet bestätigt sich selbst. Eigenentwicklung Selbstrealisation hat achtzehn Qualitäten: Der Mensch, der die Eigenentwicklung verstanden erfasst, begriffen hat, der wird nüchtern.

Er verfügt dann über acht Fähigkeiten: Gerechtigkeitssinn Moral, Frommheit , Fähigkeit nachzudenken überlegen, betrachten , Fähigkeit zur Selbstvertiefung, Fähigkeit genau zu betrachten untersuchen, erforschen, studieren , Leidenschaftslosigkeit Begierden los , Ehrlichkeit, Keuschheit Unberührtheit und Selbstdisziplin konzentriert.

Seit wahrhaft mit der Seele und dem Geist. Die Welten werden von der Wahrheit gehalten. Ihre Tore — sind die Wahrheit. Es wurde gesagt, dass in der Wahrheit die Unsterblichkeit liegt. Wenn man den Sünden den Rücken gekehrt hat, soll man die Gelübde und Gebote erfüllen. Der Allweise Gott antwortete dem Ogneslav: Marjona, die Göttin des Winters und der Todesstille der Natur. Also, so ein Naturereignis wie Schnee, gab es anscheinend früher auf der Erde nicht.

Die Rippenberge — die Uralberge. Die Griechen nannten es später — Atlantis. Nij — Gott der Meere. Die alten Griechen nannten ihn Poseidon, und die Römer Neptun. Auch die Gesetzte des Einheitlichen Schöpfer-Gottes. Gott Nij und die Elemente werden dieses Land vernichten. Menschen mit der dunklen Hautfarbe — Heute Nordafrika. Und Trinäre Grabmale erbauen, aussehend wie handgemachte Berge, vierseitige. Sie werden über die Himavat Berge gehen und sie werden den Menschen mit der dunklen Hautfarbe die Weisheiten der Leuchtenden Welten offenbaren Lichtwelten, Rig-Veda , sodass sie aufhören, die furchtbaren schrecklichen blutigen Opfergaben an ihre Göttin — die schwarze Mutter Kali , und den Schlangen-Drachen aus den Nawi-Welten zu bringen, sodass sie neue Göttliche Weisheit und Glauben gewinnen finden, erhalten.

Menschen mit der dunklen Hautfarbe: Aus den Dunkelwelten werden aber fremdländische Diebe kommen, und werden anfangen den Menschenkindern listige, lügen verkleidete verdeckte Worte zu verkünden. Sie werden sich miteinander vermischen und mit Menschen und mit Tieren und sie werden anfangen alle Völker der Midgard Erde an dies zu gewöhnen.

Aber diejenigen, die ihren Worten nicht zuhören werden, und den niederträchtigen animalischen, gemeinen Handlungen der Fremdländer nicht folgen, diese werden der Quahl und dem Leid überlassen. An ihrer grauen Hautfarbe werdet ihr die fremdländischen Diebe erkennen. Sie haben Augen der Farbe der Dunkelheit, und sind zwei geschlechtlich und können eine Frau, aber auch ein Mann sein Zwitter, Hermaphroditen.

Jede von ihnen kann ein Vater werden, oder Mutter. Eines muss der aufgewachte Mensch beachten: Und zu echter Liebe sind die Grauen nicht fähig. Diese Fähigkeit können nur Menschen mit einem Gewissen entwickeln. Und die Verwendung dieser Produkte zeigt, dass die Menschen diese Produkte ahnungslos verwenden.

Darüber hinaus sind diese Erzeugnisse und auch Seifen und Shampoos mit allerlei Zusätzen angereichert, wie Metallen und Verbindungen, die dem menschlichen Körper nicht nur schaden, sondern weg führen von seiner astralen Herkunft.

Diese Menschenkinder werden ihnen das Arbeiten beibringen, dass sie selbst Getreide anbauen, und Gemüse für die Ernährung der eigenne Kinder. Also, wenn eine Haustür da war, dann muss auch jede Familie ein Haus gehabt haben. Genauere Information im Alten Testament. Und sie werden ihren eigenen Glauben erschaffen, und sich als Söhne des Einen Gottes erklären, und werden ihr Blut, und das Blut ihre Kinder ihrem Gott zum Opfer bringen, so als ob ein Blut-Bündnis zwischen ihnen und ihrem Gott besteht.

Sie werden auch einen Goldenen Tur Stier erschaffen, als ihr Machtsymbol, und vor diesem werden sie sich hin knien verehren , genauso wie vor ihrem Gott. Sie werden alle Völker für etwas Niedrigeres Unterstes, Minderwertiges und sündiges erklären, und werden aufrufen, vor dem Gesicht ihres erschaffenen Gottes zu bereuen, und ihn um Verzeihung bitten, für gemachte, und noch nicht gemachte Taten.

Siehe Der Vatikan weiter oben Anm. Der All weise Gott sprach solche Worte: Statt leben gebärende erschöpfende Festland, werden laut die Meere plätschern, und wo die Meereswellen geplätschert haben, dort werden hohe Berge entstehen, mit ewigem Eis bedeckt.

Die Menschen werden beginnen sich von dem vergifteten und todbringenden Regen in den Höhlen zu verstecken, und sie werden anfangen sich vom Tierfleisch zu ernähren, weil auch Fruchtfleisch mit Giften gefüllt sein wird, und viele Leute werden sterben, die dieses essen werden.

Nach dem Ratschlag der Fremdländer, die heimlich zur Midgard Erde gekommen sind, werden die Menschen sich gegenseitig das Leben nehmen für ein Schluck frisches Wasser, für ein Stück saubere Nahrung. Die Fremdländischen Priester — Priester der Hebräer. Denn, wie sind die Hebräer nach Ägypten gekommen?

Natürlich mit den Atlantern aus dem untergegangenen Atlantis. Demnach sind die Smaragdtafeln nicht menschlichen Ursprungs Anm. Und viele Menschen werden verführt werden, wenn sie in die Netze der Schmeicheleien List und Täuschungen geraten werden, und sie werden die Prawi-Welt auf neun Laster tauschen: Viele Menschen werden den Heiligen Glauben ihrer Ahnen verleugnen verzichten , und werden den Fremdländischen Priestern lauschen, deren Worte falsche Wahrheiten sind, und Menschenkinder vom Weg der Lichtmächte abbringen.

Mit Hilfe der Bedienungs- und Betriebsanleitung — die Bibel — für die Völker, die von der katholischen Kirche bekehrt wurden und immer noch bekehrt werden Anm. Und die Priester des ermordeten Wandlers Jesus Christus werden sie mit falschem Eifer trösten, und so werden sie ihre Seelen stehlen, auch die Reichtümer der Menschenkinder. Viele Menschen werden durch Metall und Feuer sterben.

Schwere Zeiten werden kommen, für die Völker der Midgard Erde. Mütter werden ihre ungeborenen Kinder töten die Abtreibungen. Dieses wiederholt sich alle Jahre, unsere Zeit entspricht dem Jahr oder ca.

Sie werden seine Lehrlinge und Nächsten verführen mit unzähligen Reichtümern und falscher trügerische Glückseligkeit Wonne , dass sie nie die geistigen Höhen der Prawi-Welt erreichen, sondern ewige Sklaven der Dunkelmächte bleiben. Die Fremdländer werden ein Volk gegen das andere hetzen, um sie zu Kriegen aufzurufen, sodass sie sich gegenseitig vernichten töten für den Besitz der irdischen Reichtümer.

Diese Reichtümer aber werden nach Kriegsende immer in die Hände der Fremdländer gelangen. Um ihre Ziele zu erreichen, werden die Dunkelmächte auch Fasch-Zerstörer einsetzen nukleare oder thermonukleare Waffen und todbringende Feuer—Pilze nukleare oder thermonukleare Sprengungen werden über Midgard Erde aufsteigen.

Du, sag, erleuchte uns, unser Weiser Führer Haupt. Heller Gott antwortete dem Krieger: Hör mir zu, du güiger kräftige junger Mann. Höre Krieger, meinen Worten zu. Selbst der Gott Wischenj wird beginnen ihre Träume zu schützen, und Lada-Mütterchen wird sie tagsüber vom Bösen bewahren und Makosch-Mütterchen Mokosch wird auf sie aufpassen. Aber Gott Krischenj wird ihr auf der Flöte spielen. Die Dunkelmächte werden sich aber vereinen, und werden dieses Kind vernichten töten wollen, sodass das Uralte Wissen, Runen und verborgene Weisheiten in die Zeitlosigkeit verschwinden.

Jahrhunderts ein Gedankenmodell, das mit Beginn des Alles zerstörende Rache — Feuer der Lichtmächte, wird alle Diener der Dunkelmächte verbrennen, und alle Nachkommen der Fremdländischen Diebe, die mit geistloser Leere die ganze Menschen-Welt gefüllt haben. Auf ihren Banner tragend: Zeichnet die Runen in Santias, auch auf Steinen in Tempeln und auf euren Heiligtümern, damit eure Nachkommen sich an diese schwere Zeit erinnern, das der Zeitfluss auf seinen schnell strömenden Wellen bringt, auf dass sie für die schweren Prüfungen bereit sind.

Die Menschenkinder, die dem Weg der Lichtmächte folgen, diese werden gerettet, diejenigen aber, die dem Weg der Dunkelmächte folgen, diese werden den Untergang Tod, Verderben finden. Die Erfüllung Abwicklung, Vollzug dessen beobachtet verfolgt der Zahlengott russ.: Du sag, Erleuchteter weiser Lehrer, welche Kräfte Mächte locken ziehen, schleppen diese Fremdländer ihre dunklen Vaterländer, die Dunkelwelten, zu verlassen, und was bringt sie zu uns, zu Midgard Erde?

Der All weise Gott antwortete dem Priester: Die Fremdländer schauen auf alles Fremde, dass nicht ihnen gehört. Das Ziel der Fremdländer ist, in Lichtwelten herrschende Harmonie zu zerstören.

Wenn sie zu blühenden Erden kommen Planeten , versuchen sie die Menschenkinder an Geiz zu gewöhnen, weil Geiz zerstört die Erkenntnis, wenn die Erkenntnis zerstört ist, erstarrt auch der Scham. Wenn Scham getötet ist, wird die Wahrheit unterdrückt, und mit dem Tod der Wahrheit, stirbt auch das Glück.

Wenn das Glück getötet worden ist, dann geht auch der Mensch zu Grunde, und wenn aber der Mensch tot ist stirbt , dann gehen alle seine Reichtümer leicht an die Fremdländer. Sie halten Reichtum für ihre treuste Stütze, und bauen ihr Welt auf Reichtümer auf. Eine Behausung in Dunkelwelten ist nur dem zugänglich, der Reichtümer besitzt, ein besitzloser Mensch ist wie ein Verstorbener in der Wüste.

Sie wissen, dass, wenn sie Menschen den Halt und Glauben weg nehmen, des Lebensziels und die Freiheit des Geistes berauben, dann zerstören sie auch die Menschen. Die Menschenkinder in Jawi-Welt, in so eine Situation Lage, Zustand , wählen freiwillig den Weg des Sterbens, und richten ihre Waffen gegen die Fremdländer-Bösewichte Übeltäter , weil es besser ist, einen würdigen Tot anzunehmen im gerechten Kampf mit Fremdländischen Dieben, als sich den Feinden zu unterwerfen.

Im Geist schwache Menschen verlieren den Verstand Vernunft oder geraten unter der Macht der Fremdländischen Feinde, die anderen aber, von Habgier verdurstet, gehen den Fremdländern Dienste erweisen einen Gefallen tun.

Das Unglück solcher verwirrter Menschen ist viel schlimmer als der Tod, weil der Tod, entsprechend dem Gesetzt, der ewige Weg des Friedens ist, und es gibt keinen Lebenden in Jawi-Welt, der den Tod übertraf. Fremdländische Diebe treiben die Menschenkinder bis zum Wahnsinn Verrücktheit, Torheit , und Menschen, bei immer zunehmendem Verlust der Vernunft, vollbringen schreckliche Taten. Und wenn der Mensch dies alles nicht ablehnen wird, und wenn er nicht wach wird, dann wird er direkt zur Hölle gehen und die Götter werden ihm nicht helfen, weil er sein Weg selbst gewählt hat.

Erwachen des Menschen besteht nur in Erkenntnis, und nur Erkenntnis rettet ihn. Wenn Erkenntnis erreicht worden ist, wird das Menschenkind wieder zum Weden schauen, und wieder wird es zu seiner Pflicht werden, geistiges Leben anzustreben, und die wichtigste aller Taten wird das Gewissen sein. Mit dem inneren Gewissen hasst er alles Böse, und hierdurch wird das Gewissen stark, und der Mensch erschafft sein Glück und im Glück wird auch der Mensch selbst erschaffen.

An Willkür Gesetzwidrigkeiten denken sie nicht und handeln nicht sündig. Diejenigen aber, die das Gewissen inne haben, ihre Götter ehren, die werden zur Unsterblichkeit gelenkt, und nicht in die Pekel-Welt die Hölle. Wer von den Menschenkindern vom Wahnsinn zornig wird wütend, wuchtig , bedrohlich wird, der das Gute hasst, so einer wird wie der Fremdländer — GRAU und verächtlich von den Menschen genannt bezeichnen.

Wer auf Veranlassung der Fremdländer, im Irrtum und Gier Geiz , bemüht, den guten gutmütigen Menschen ihr Glück zu rauben wegnehmen , so jemand, der sich selbst nicht beherrscht, wird auch den eigenen Zorn Wut nicht zähmen können, und wird auch sein eigenes Glück nicht lange behalten, weil von demjenigen, die vom Lichtweg abgekommen sind, werden die Fremdländer alle ihre Reichtümer bekommen. Mit Freude werden die Herzen aller Dunkelmächte erfüllt, wenn die Menschenkinder ihre Aufmerksamkeit auf die verlogenen Reden der Fremdländer lenken, wenn sie vom Hellen Weg abkommen abweichen, auf die schiefe Bahn geraten, den Faden verlieren.

Die Fremdländischen Diebe wissen aber, dass alle ungerechten Vorteile, und von guten gutmütigen Menschen geraubte Reichtümer, den Menschen-Verstand benebeln werden, und die Menschen-Seelen hart werden. Sie sind falsch und wollen eure Seelen zerstören, dass sie nicht zum Himmlischen Asgard kommen, sondern auf Ewigkeit in hemmungsloser Dunkelheit wandern.

Heute ist es eine wissenschaftlich, durch Wellen-Genetik, nachgewiesene Tatsache. Gorjajev, die Wellengenetik, Telegonie, genetischen Erbschaften u. Lauscht nicht hört nicht zu den Ermahnungen der Feinde und Verführer, und lasst euch nicht von ihren falschen Versprechungen verführen verlocken, bezaubern, verleiten. Weil jeder, der aus der Dunkelwelt kam, oder sich auf Midgard befindet, oder auf einer andere Erde geborene Nachkommen, denkt nur ans Nichtstun parasitisches Leben.

Fremde Arbeit und Gutmütigkeit der Menschenkinder ausnutzend. Verjagt die Fremdländischen Diebe aus allen Ecken und Enden, auch all ihre Nachkommenschaft, oder sie werden mit ihrer Geistlosigkeit eure Hellen Seelen verderben, und durch ihre bösen Taten eure Körpern zu Grunde richten.

Sie werden euch und eure Nachkommen ausnutzen, für ihre dunklen Taten, aber mit euren Söhnen und Töchtern werden sie ihr Fleisch trösten. Warum sind zum Makosch, und zur Rada so viele Tore zu gegangen? Die Bewegungs-Kristalle leuchten nicht mehr und der Kreis aus Zabrin ist für Halbviertel verblasst erloschen , und die Nadeln des Himmels haben ihre Farben verloren und auf den vielteiligen Klang hören wir von den vielen Waitmaren keine Antworten mehr.

Makosch und Rada — slawisch arischer Sternbilder. Der Allweise Perun antwortete ihnen: Von diesen bösen Dieben, die blühende Erden Planeten in Asche verwandelt haben, die das Blut der unschuldigen Geschöpfe vergossen haben, nirgends haben sie die Kleinen oder Alten verschont.

Jetzt ist Troara unbewohnt öde, leer , ohne Leben. Genauso ein Bild Gestalt , trauriges betrübtes, bedauerliches und verzagtes, habe ich in Arkoln, auf Ruta Erde gesehen, die früher in Helle Makosch leuchtete. Die Tore der Zwischenwelten — geschmolzener Stein.

Sieben Klafter sind ungefähr 15 Meter. Nur der Wind trägt die Asche durch Täler, und weht die Bergschluchten zu. Traurig schwermütig und still ist es in dieser Ruinen-Welt, wo früher überall das Leben hauste.

Fasch-Zerstörer so etwas wie die Atombombe haben Flüsse und Meere verdampft verdunstet , und der Himmel wurde von schwarzen Wolken gefüllt durch undurchschaubaren Schwefelnebel kommen die Lichtstrahlen nicht durch. Niemals wird das Leben in diese Welt zurückkehren. Dieses ist mit vielen Erden Planeten passiert, wo die Feinde aus der Dunkelwelten gewesen sind. Sie wurden angelockt von Reichtümern und Bodenschätzen dieser wunderschönen Erden. Als sie mit Schmeicheleien sich in das Vertrauen der Bewohner eingeschlichen hatten, haben sie die Menschen gegeneinander aufgehetzt.

So wurden in diesen Welten Kriege geboren. Wenn auf diesen Erden Planeten keine Reichtümer mehr übrig blieben, und die Bodenschätze bis zum Limit Höchstgrenze ausgeschöpft waren, dann haben die Diebe alle Menschen vernichtet liquidiert und alles abtransportiert, das sie auf diesen Erden gewonnen haben.

Zu den Planeten, von denen die Fremdländer verjagt wurden, haben sie Fasch—Zerstörer geschickt. So haben die Menschen ihr Bewusstsein und freien Willen verloren. Meiner Meinung hier ist nicht der Verfasser gemeint nach, ist hier die Rede von Strahlenwaffen wie z.

Damit der Kreis von Zabrin restauriert wieder hergestellt werden kann, und die Zwischenwelten-Spirale wieder aufleuchtet, solltet ihr die Bewegungs-Kristalle in dem Teil entfernen, in dem der Strahl im Halbviertel aufleuchten wird. Wisst, das Licht der Anderswelten ist zerstörend, es verschlingt aufsaugt die Ausstrahlung Strahlung, Leuchten der Seele, der Verstand Vernunft wird in Strahlen der Anderswelten verblassen erlöschen.

Es steht nicht in unser Macht zu verstehen, was mit der Seele passiert los ist. Aber das Leben der unvernünftigen und geistlosen Geschöpfe wird nicht zur Swarga gehen, sondern zur Hölle, und dort verkümmern welken, dahin driften, schmachten, schmoren, eingehen sie in eine unaufweckbare Dunkelheit, ohne sich zu kennen, und ohne zu verstehen, was passiert ist. Seid achtsam vorsichtig in eurem Tun Handlungen , und fordert nicht einfach so das Schicksal heraus.

Die Neugierde hat viele Menschen zugrunde gerichtet verdorben , diejenigen, die versucht haben, die Anderswelten zu erfahren verstehen, kennenlernen, erkennen. Die Strahlen der Aderswelten sind für die Gesundheit gefährlich, und es steht nicht in der menschliche Macht, deren Natur zu verstehen. Und fremdartige seltsame, komische, ungewöhnliche Wesenheiten, einer Art Heere Schar, Truppe , haben versucht die Waitmaren für immer zu zerstören.

Die drei Monde von Midgard Erde aus gesehen vor ca. Ihr lebt auf Midgard ruhig, seit Urzeiten, seit die Welt sich verfestigt hat. Lelja befand sich am nahesten zur Erde und hatte eine Erdumdrehung in 7 Tagen. Die uralten Verbindungen Fäden , die zu weiteren Sternengruppen reichten, wurden zerstört.

Auch in der Zwischenwelt zerbrach ein Teil der Verbindungen. Der vielteilige Ruf war nicht mehr zu hören. Viele Waitmaren sind in Swarga verloren gegangen, noch bevor neue Verbindungen Fäden gemacht wurden geboren, erschaffen, entstanden , und ihr Ruf wurde hörbar aus den Sternengruppen.

Viel Volk ist damals umgekommen, die es nicht geschafft haben mit Waitmanas aufzusteigen, oder durch die Zwischenwelt—Toren durchzukommen, um sich in den Sternengruppen des Bären zu erhalten schützen. Die Verbindungen zwischen Sternengruppen sind wieder verletzt, deshalb haben die Himmlischen Nadeln ihre Farben verloren. Damit die Nadeln wieder farblich aufleuchten, tauscht ihr die Kristalle auf Irkamen um.

Diese tauscht mit Kristallen von Tara um, und durch Zimun werdet ihr die Verbindungen wiederherstellen. Erneut werden die himmlischen Nadeln aufleuchten, und die Waitmaren werden sich auf euren Ruf melden.

Wenn die Handlungen mit Glauben verbunden sind, wen wird das stören, dass die Taten geschehen erfüllen, ereignen. Nur wenn alle Räte durch den Alten Glauben vereint werden, werdet ihr eure wunderschöne Midgard verteidigen schützen können. Die uralten Verbindungen werden wieder aufgebaut und auf Rufe der Nachkommenschaft werden sich die Vorfahren Ahnen melden. Diese Gespräche werden Fremdländer nicht stören können, weil sie aus Swarga zur Hölle verjagt werden.

Aber denkt daran, Leute, der Dieb ist rachsüchtig, und tut so, als ob Swarga ihn nicht interessiert. Selbst aber, vor Blicken weiter verborgen, wird er die Waffen der Rache austragen. Viele Erden haben die Fremdländer zugrunde gerichtet verdorben in verschiedenen Sternengruppen des Swarog—Kreises. Schwarzer Neid verdunkelt ihren Blick, wenn sie den Wohlstand Wohlhabenheit sehen. Das Wichtigste aber ist, das für eure Nachkommen dieses Wissen nicht umsonst war. Quelle Santia Weden von Perun: Sie werden mit allen Mitteln versuchen, das Sklavenhaltertum aufrecht zu erhalten.

Genau auf diese Auseinandersetzung sollte sich jeder Mensch vorbereiten. Ihr fahrt mit Autos, Motorrädern, Mopeds ohne darüber nachzudenken, was ihr mit euren Maschinen euch und der Umwelt und Midgard Erde antut. Mutter Erde ist ein lebender Organismus, genau wie ihr.

Deshalb wird Midgard Erde versuchen diese Blutsauger los zu werden durch eine globale Katastrophe. Bereitet euch vor, so gut es geht. Versorgt euch mit allem, was ihr so zum Leben braucht und legt euch einen Vorrat an für mindestens zwei Monate an — ein halbes Jahr ist besser. Und denkt hier in Kategorien des Zivilschutzes. Legt euch Vorräte in Dosen und Gläsern an. Beschafft euch Kleidung für warme und kalte Tage und deponiert diese gut verpackt an einem sicheren Ort zuhause oder an einem sicheren Ort eurer Wahl.

Utensilien, die man so für das Outback benötigt sind hier angebracht. Haltet einen Betrag an Bargeld in Sicherheit. Ihr kommt dann nicht mehr an Lebensmittel, Überlebensmittel und Licht, wie Taschenlampen und Kerzen, könnt ihr dann nicht mehr einfach so kaufen, ihr müsst sie vorrätig haben.

Schaut einfach mal an die entsprechenden Stellen im Internet nach, solange noch Zeit ist. Die Swastika — eine Darstellung des Kreuzes in der Bewegung. Dies ist die harmonische Zahl — 4. Die Zahl 4 beinhaltet in einem beliebigen Nachkommen der slawisch-arischen Völker: Das Gewissen, den Geist, die Seele und den Körper.

Ihre ursprüngliche Heimat hier auf Midgard Erde war Hyperborea, der seinerzeitige Nordpol von Midgard Erde bis diese von den Grauen Parasiten heimgesucht wurde und dieses Hyperborea um den Nordpol herum unterging.

Dabei ist bekannt, welche Völker mit welchen Augenfarbe und aus welchen Teilen des Universums einst hier her auf unsere Midgard Erde kamen. Die Augenfarbe grün wurde von der Rada-Sonne eingeprägt. Die Augenfarbe blau wurde von der Arkoln-Sonne eingeprägt. Die Augenfarbe braun wurde von der Dashdbog-Sonne eingeprägt.

Die Einigkeit der Völker wurde mit dem Symbol des Ingliismus auf dem himmlischen Ätherfeld dargestellt. Den solaren Ingliismus kreuzt ein silbernes Schwert: Zu den Swjatorusen gehören: Die Rassenner , lateinisch Etrusci, Tusci oder griechisch Tyrrhenoi, Tyrsenoi, und wir kennen sie unter dem Namen Etrusker , zogen nach Norditalien und bildeten dort ab ca.

Auch die griechische Kultur profitierte von diesem Staatenbund in Norditalien. Im Laufe der Zeit hat die Swastika ganz unterschiedliche Kulturen erreicht und auch mannigfache Formen angenommen: In der jüngsten deutschen Geschichte war und ist die Swastika, das Symbol für den Freiheitskampf des deutschen Volkes gegen seine Unterdrücker. Dabei war bis das Symbol des sogenannten Hakenkreuzes in der Bundesrepublik in Deutschland BRiD nicht nur verpönt sonder direkt verboten.

Ab hat die EU das Verbot der Symbole des 3. Reiches aufgehoben und die EU-Länder gebeten, diese Aufhebung in ihren jeweiligen Ländern auch umzusetzen.

Dementsprechend wurden in Schweden im November Kinderspielsachen mit Symbolen des 3. Reiches in Umlauf gebracht, jedoch hat die Mainstream-Presse diese Information lediglich ein Mal über den Äther gebracht und seither dieses Thema wieder ins Schweigen evakuiert.

Hans Globke in seiner Uniform als Obersturmbannführer. Dabei findet die jüngste deutsche Geschichte NICHT in der BRiD statt, da die BRiD ein Konstrukt der Expeditionsarmeen der Siegermächte über die deutsche Wehrmacht ist und mit Deutschland nur insofern etwas zu tun hat, als das die Deutschen in Deutschland keinen Friedensvertrag nach dem WK2 bekamen, zudem einen Identitätsverlust verabreicht bekamen und letztendlich sich immer noch im Kriegszustand mit diesen Expeditionsarmeen befinden.

Personenstandsänderung capitis deminutio maxima c. Capitis deminutio maxima ist mithin die absolute Rechtlosigkeit mit der Folge, dass die davon Betroffenen, alle Deutschen, fortan im Wesentlichen den Status von Sachen s. Es geht das Gerücht um, dass die deutsche Bundesregierung verschiedene ausländische Mächte darum gebeten hat, diese Deutschen dorthin abschieben zu können, um den Schlaf des Deutschen Michels nicht zu stören.

Dieser Identitätsverlust wurde auf der Konferenz von London, am September , beschlossen, und dieser Zustand hält bis heute an. Ob es dir nun bewusst ist oder nicht, ob du es wahrhaben willst oder nicht und ob du es ändern willst oder nicht. Im Übrigen laufen die c. Denn die Deutschen haben derzeit noch den saubersten Gen-Pool, der aber durch die Einleitung von fremden Völkern nach dem Mutterland Deutschland zerstört werden soll.

Inwieweit es den Dunkelmächten und ihren Helfershelfern gelingen wird, da die Zeit der Dunkelmächte hier auf dem Planeten Midgrad Erde ihrem Ende entgegen geht, bleibt abzuwarten. Es wachen immer mehr Deutsche auf und durchschauen den jüdisch-talmudisch-katholischen Teufelskreis.

Deshalb ist es den Deutschen in Deutschland zu wünschen, dass sie ihren kulturellen Auftrag doch noch erfüllen und zurück finden zu den Werten ihrer Ahnen. Die Deutschen müssen erst in Not und Elend geraten und von den fremden Eindringlingen mit dem Tod bedroht werden, dann besteht die Chance, dass das Volk wieder zu sich findet.

Ja, erst dann wird unser Volk zu seiner Hochkultur zurückfinden! Es erhebt seine protestierende Stimme immer dann, wenn etwas gedacht oder getan wird, das dem Interesse seines Meisters widerspricht. Das Gewissen ist eine Form der Wahrheit. Es ist das Erkennen unserer Handlungen und Gefühle als richtig oder falsch. Es ist eine empfindliche Waage, um Handlungen abzuwiegen. Es ist die Fähigkeit oder das Prinzip, durch das wir richtig und falsch unterscheiden. Es ist eine führende Stimme aus dem Inneren.

Das Gewissen ist wie ein stiller Lehrer. Das Gewissen steht über Vernunft und Diskussion. Es ist ein unmittelbarer gebieterischer Befehl, tief in die Tiefen der Tugend einzutauchen oder sich über die Ebene des Lasters zu erheben. Das Gewissen ist der beste Justizminister.

Es droht, verspricht, belohnt, bestraft und hält alles unter seiner Kontrolle. Wenn Dich Dein Gewissen einmal beunruhigt, ist es eine Warnung; geschieht es zweimal, ist es eine Verurteilung. Gegen das Gewissen zu handeln, bedeutet gegen die Vernunft und gegen das göttliche Gesetz zu handeln. Der erste Impuls des Gewissens ist sicher richtig. Ein tugendhafter Mensch allein kann das Instrument des Gewissens benutzen. Er allein kann klar die innere Stimme der Seele vernehmen.

In einem schlechten Menschen stirbt diese Möglichkeit. Die empfindsame Natur des Gewissens wird durch Sünde oder Korruption zerstört. Deshalb ist derjenige dann nicht mehr in der Lage, das Richtige vom Falschen zu unterscheiden. Wenn Du schlechte Handlungen und sündhafte Taten tust und sie heute auf die leichte Schulter nimmst, wirst Du am nächsten nicht zögern, ernsthafte Verbrechen zu begehen.

Dein Gewissen wird schadhaft werden. Es wird seine Empfindsamkeit verlieren. Wenn ein ehrenhafter Mensch anfängt, zum ersten Mal Bestechungsgelder zu nehmen, wird er schaudern. Sein Gewissen bebt und zittert. Er fühlt eine Menge Unbehagen.

Wenn er es mehrere Male wiederholt, wird sein Gewissen fehlerhaft. Er spürt überhaupt kein Unbehagen. Wenn ein unschuldiger Mensch anfängt, zum ersten Mal ein Haus von schlechtem Ruf zu besuchen, quält ihn sein Gewissen; sein Gewissen erschaudert.

Wenn er diese Besuche fortsetzt, wird sein Gewissen stumpf. Er wird nichts empfinden. Der innere Mechanismus des Gewissens ist sehr fein.

Erhalte es empfindsam, indem Du nur tugendhaft handelst. Es wird Dein beständiger, erhebender Begleiter sein. Die Nahrung spielt eine wichtige Rolle bei der Entfaltung eines reinen Gewissens. Vollwerternährung hilft den Menschen, ein sauberes Gewissen zu haben. Tierische Nahrung macht das Gewissen unrein. Es erzeugt an der Oberfläche des Gewissens eine harte Kruste und verdirbt es vollständig. Ein reines Gewissen erkennt das Böse rasch und vermeidet es.

Es hält Unglück, Schwierigkeiten, Betrübnis und Leiden fern. Der edle Mensch, der ein klares reines Gewissen hat, fürchtet sich vor niemandem auf dieser Welt. Er hat nicht einmal vor dem Tod Angst. Es ist nicht an der Zeit, weil es eigentlich schon zu spät ist. Diesen und allen Menschen auf der Midgard Erde wird ein letzter dritter Versuch … eingeräumt. Sollte dieser Versuch ebenfalls misslingen, wird nicht nur Midgard Erde sondern das gesamte Universum zerstört.

Denn schon seit langem sind die dunklen Mächte auch auf anderen Welten in diesem Universum sehr aktiv und sehr erfolgreich zum Schaden der jeweiligen Bevölkerung, die die Repressalien der dunklen Seite zu ertragen hat. Die jetzigen Banken-, Wirtschafts- und Zivilisationskrisen sind erst das Ende vom Anfang, das die Menschen kopflos machen soll, damit die Macht, die alle Fäden in der Hand hält, auf Midgard Erde ein leichtes Spiel hat, 6 Milliarden Menschen los zu werden.

Dann solltet Ihr in der Geschichte, und speziell in der Geschichte des deutschen Volkes mal Nachhilfeunterricht nehmen, um diesen Vorgang überhaupt zu verstehen.

Die Sichtweise auf einige ausgewählte Zeitabschnitte, wie die Entstehung des römischen Imperiums, der Beginn der christlichen Religion oder besser aller Religionen, die Kreuzzüge, die Inquisition mit ihren Hexenverbrennungen, die grausigen Kriege der letzten Jahrhunderte und die grausigsten Kriege von allen im letzten Jahrhundert, allein ist nicht hilfreich, weil die kausalen Zusammenhänge erst verstanden werden müssen, bevor der eigentliche Zweck des gesamten Geschehens, der seit nunmehr ca.

Die dunkle Macht, die auch auf Midgard Erde seit vielen Tausend Jahren wütet, hat bereits mehrere Planeten in unserem Sonnensystem — im Jarilo-System — und in anderen Sternen-System unbewohnbar gemacht oder zerstört. Unbewohnbar sind Mars und Venus, zumindest, was ihre Oberflächen angeht. Dabei ist die dunkle Macht nicht einheitlich, man darf die Grauen nicht als etwas Eines und Vereintes sehen, weil sie sehr unterschiedlich sind.

Um die 70 verschiedenen E. Welche Macht steckt eigentlich dahinter, die über so immense Zerstörungskraft verfügt? Woher kommt diese Macht? Welcher Mittel bedient sich diese Macht gerade auf Midgard Erde? Gibt es neben dieser dunklen Macht noch andere Zivilisationen, die sich ebenfalls der dunklen Seite verschrieben haben und hier auf Midgrad Erde ihr Unwesen treiben? Wer hat dieses Volk auserwählt? In der Bibel steht, dass Gott sein Volk auserwählt hat.

Ein Volk, dass diesem Gott dienen soll und ein Gott, der dieses Volk züchtigt. Darüber hinaus wird die Auslegung des Talmud nach jüdischer Spitzfindigkeit ausdiskutiert und nicht selten wird dem Gott mitgeteilt, wie er seine Anweisungen zu meinen hat. Goethe hatte eine eigene Meinung über die Juden: Warum gab es und bis heute keinen Aufschrei des Entsetzens angesichts dieser Mordaufrufe der israelischen Zeitung?

Wo bleibt die Jurisprudenz in der westlichen Welt hinsichtlich derartiger verbrecherischer Tötungsaufrufe? Was gibt den Juden das Recht dann auch noch in Deutschland einen Zentralrat der Juden zu installieren, obwohl die Juden doch auch die Deutschen massakrieren sollen?

Was ist los mit den Menschen? Anscheinend ist den Menschen nun das Gewissen gänzlich abhanden gekommen Anm. Wegen der Nazarener, d. Ein Jisraelit darf zu einem Nichtjuden sagen: So deutlich waren nicht einmal die verrufenen Nazis! Vor einem nackten Nichtjuden ist es verboten, das Schema zu lesen. Warum vor einem Nichtjuden? Dies ist ja auch bei einem Jisraeliten der Fall! Deren Fleisch dem Fleisch des Esels gleicht, — so könnte man glauben, er sei nur als Esel zu betrachten.

Mayer in Ehrfucht vor dem Talmud erstarren! Beschämt ist eure Mutter, zu Schanden, die euch geboren hat. Weil sie am Berge Sinaj nicht gestanden haben. Als nämlich die Schlange der Chava Eva beiwohnte, impfte sie ihr einen Schmutz ein; bei den Jisraeliten, die am Berge Sinaj gestanden haben, verlor sich der Schmutz, bei den Nichtjuden aber verlor er sich nicht.

Da sieht man, mit wieviel Vorbedacht jede mögliche Unmöglichkeit benutzt wird, um die Nichtjuden zu erniedrigen! Dies ist absolute Volksverhetzung! Wo bleibt der Zentralrat der Juden, der doch sonst bei jedem Aufruf zur Gewalt ein Aufschrei der Entrüstung und Empörung von sich gibt? Beim Antiwedismus ist der Jude nicht kleinlich, so scheint es.

Es ist erlaubt, auf dieser Welt die Frevler zu reizen. Wie hatte doch die Mutter der Rothschilds gesagt?: Meine Söhne entscheiden über Krieg oder nicht Krieg. Die anderen stehen schon auf der Liste! Es ist die Zeit der Ernte. Die Gräber der Nichtjuden verunreinigen nicht durch Bezeltung d. Unter Hure sind nur die Proselytin die Nichtjüdin, siehe Eben haezer 6,1.

Jad chasaka Starke Hand: Hier erfolgt eindeutig ein Aufruf zu Mord! Es ist eine Schande für alle Nichtjuden, sich gegen diesen Mordaufruf nicht zu wehren. Und so weiter und so fort! Aufruf zum Mord ist Terrorismus. Was ist los mit dem Gewissen, das spätestens jetzt in Aufruhr geraten sollte? Was ist los mit all den Gutmenschen, wenn Juden dazu aufrufen, sie zu töten? Wollt ihr euch nicht endlich empören?!!! Es ist bemerkenswert, wie im Talmud beschrieben wird, dass die Juden tatsächlich die Herrenmenschen sind und alle anderen Völker ihre Sklaven.

Genau diese Denk- und Handlungsweise kommt in der heutigen Zeit sehr genau zum Ausdruck: Die Juden lenken die Welt über die Banken, die Weltpresse, die Konzerne und auch die Spitzenpolitiker sind Grundweg Mitglieder in jüdischen Geheimgesellschaften und offenbaren so wes geistiges Kind sie sind.

Die Hände von Angela Merkel, wie sie das Symbol der segnenden Hände der Kohanim formen, stellen eine uralte jüdisch-levitisch-kohanimische Tradition dar. Später wurde dieser alte jüdische Name in Kohl umbenannt. Dabei kann davon ausgegangen werden, dass die Wurzeln von Angela Merkel ebenfalls jüdisch-levitischen aber zumindest kirchlich-levitischen Ursprungs sind.

Der Historiker Treitschke beschreibt diesen Vorgang der damaligen geschichtlichen Ereignisse. Dies wird auch durch den Bericht des Prof. Für Kohanim gelten einige besondere Regeln bzw.

Von ihnen wird zu bestimmten Anlässen Jom tow bzw. Althaias Blume war die Malve — im Walisischen hocys bendigaid, die heilige Malve -, und sie liebte Dionysos, den Weingott. Atabyrios, der einer der kretischen Telchines war, hatte — ähnlich wie Dionysos oder Proteus — die Macht, sich in jedwelche Gestalt zu verwandeln; und in seinem Heiligtum auf Rhodos waren ihm bronzene Stiere geweiht, die brüllten, wann immer ein ungewöhnliches Ereignis bevorstand — und zwar waren es Bronzestiere von der Art, wie Daidalos einen für den König Minos von Kreta geschaffen hatte.

Doch die Endung byrios findet sich auch in dem Königstitel des Burnaburiash, eines der kassitischen indo-europäischen Könige Babylons aus der Dritten Dynastie, die von bis v. Wie und wann sein Kult nach Thrakien, Rhodos und Kreta kam, ist nicht geklärt; aber wahrscheinlich kam er mit den Hkysos nach Ägypten. Er trug auch den Namen Tesup.

Cornelius Hispallus, der Praetor für die Fremdvölker, um v. Die Riten Jahwes und des Dionysos sind sich sehr ähnlich, wie Plutarch sagt: Anscheinend hatte sich auch die promiskuöse Sexualität der kanaanitischen Riten, obwohl sie in nach-exilischer Zeit schwer bestraft wurde, bei den Bauern, die zum Laubhüttenfest dorthin zogen, weiterhin erhalten. In der Esoterik und Magie spricht man von den vier Grundelementen: Feuer; Luft; Wasser und Erde.

Diese heiligen Vier werden meistens in der ursprünglichen kosmischen Sprache geschrieben und ausgesprochen. Diese Buchstaben haben absolut nichts mit dem Judentum zu tun, die Juden haben sich diese von den Assirianern während ihren Aufenthaltes in Babylon angeeignet. Ursprünglich benutzten die Juden ein Alphabet, welches dem phönizischen sehr nahe kam. Merkels Eltern sind, als Angela zwei Jahre alt war, von Hamburg in die Uckermark gezogen, wo niemand nach ihrer levitischen Tradition fragt.

Neben dem Talmud als Gebrauchsanweisung nur für Juden muss es demnach auch eine Bedienungs- und Anwenderanleitung für die Völker geben, die dem vermeintlichen jüdischen Volk nicht angehören — und das ist die Bibel. Satan, der Teufel bei Michael Pacher, überreicht das Buch. Im Kontext mit dem Talmud und getreu der Überzeugung, alle Juden sind auserwählt, über alle anderen Völker zu herrschen, ist das Alte Testament für die Sklavenhalter und das Neue Testament für die Sklaven fabriziert.

Wenn der aufgewachte Mensch für sich diese Sichtweise der funktionierenden Welt erarbeitet, wird folgendes sofort klar: In der Bibel steht, 2Mos, Kapitel Daraufhin versammelten sich bei ihm alle Söhne Levis.

Ein jeder lege sein Schwert an die Hüfte! Geht im Lager hin und zurück, von Tor zu Tor, und erschlagt jeder seinen Bruder und seinen Freund und seinen Verwandten! Um das eigene Volk zu züchtigen, erschlugen die Leviten an einem einzigen Tag dreitausend Mann. Genau dies hat der jüdische Gott ein oder mehrere Entitäten der dunklen Rasse den Leviten aufgetragen und die Leviten haben diesen Brudermord auch prompt ausgeführt.

Genau die selben Brudermorde werden auch heute noch angezettelt und durchgeführt — siehe Ukraine, Syrien, Jemen und alle Kriege die der Industrielle-Militärische-Komplex bisher begonnen und in blutige Bürgerkriege geführt hat Anm. Und weiter, 4Mos, Kapitel Hierzu kann es nur eine Erklärung geben, die von heute noch existierenden Tatsachen untermauert wird. Es existieren heute noch Informationen aus längst vergangenen Zeiten, die von Historikern und Archäologen der verbotenen Archäologie ausgegraben und von Menschen, die über verbotene Chroniken verfügen, aufbereitet und unters Volk gebracht werden.

Was die Chroniken anbelangt, so kommen diese hauptsächlich aus dem russischen Raum. Diese Chroniken zu verbreiten, hat vielen mutigen Menschen in der Stalin-Zeit und auch noch danach das Leben gekostet. Die Archäologen der verbotenen Archäologie präsentieren ihre Erkenntnisse nur in hermetischen Kreisen, da ihre Präsentationen von der allgemeinen Fachwelt verlacht und von der Schulweisheit völlig abgelehnt wird.

Nur die aufgewachten Menschen kennen die Wege, an diese Informationen zu gelangen. Wobei Echn-Aaton ein Anunnaki war. Dies lässt sich belegen durch die Gen- und Blutanalyse und auch die Bibel berichtet darüber. In der Bibel steht, 1Mos, Kapitel Denn jetzt wird mein Mann mich lieben.

Und sie gab ihm den Namen Simeon. Darum gab man ihm den Namen Levi. Darum gab sie ihm den Namen Juda. Und sie hörte auf zu gebären. Wer das Bild, Lea und ihre Kinder, aufmerksam beobachtet, wird feststellen, dass das Kind neben Lea mit der linken Hand eine beängstigende Geste macht und mit dem Zeigefinger der rechten Hand auf Lea zeigt.

Ihr Blut und der Wurzelstamm des Wortes ihrer Bezeichnung Levi ten zeigen eindeutig, dass Leviathan daran beteiligt ist, die Leviten zu erschaffen. Was wiederum auf Leviathan hindeutet. Dabei ist ihr jeweiliges Geschlechtsorgan in einer Falte verborgen. Die Grauen haben eine energoneue Struktur des Blutes von 10 Kanälen mit 5 männlichen und 5 weiblichen genetischen Einheiten. Sie können gleichzeitig 10 Informationspfeile verarbeiten.

Der Gen-Pool wird über die Mutter weiter geleitet. Der Gen-Pool wird über den Vater weiter geleitet. Sie haben eine energoneue Struktur des Blutes von 13 Kanälen mit 5 weiblichen und 8 männlichen genetischen Einheiten. Es ist aber nicht korrekt. Wie kommt es, dass uns nichts über diese Gen-Manipulation gesagt wird in den Geschichtsbüchern? Was dein ist, ist auch mein und was mein ist, das geht dich gar nichts an?

Hier sind nicht nur Lücken in der Geschichtsforschung, sondern ganz gezielte Lügen an uns heran getragen worden und wir haben sie, diese vermeintliche Wahrheit, nicht hinterfragt. Jedoch zeigt der Hinweis auf den Auszug aus Ägypten, was eigentlich mit diesem Auszug gemeint ist: Und wie wurde es durchgeführt: Hierzu brauchte es eine ganze Generation, nämlich 25 bis 40 Jahre, um einen Wurzelstamm an Volksmasse heranzuzüchten, der in der Lage ist, daraus ein überlebensfähiges jüdisches Volk zu generieren.

Die Leviten gehören der Priesterkaste an und überwachen die Einhaltung der von Gott gegebenen Gesetze im jüdischen Volk. Drakonische Strafen erwarten denjenigen, der diese Gesetze nicht einhält und mitunter auch all seine Familienmitglieder, Kinder und Kindeskinder.

Ich werde Entsetzen über euch verhängen, Schwindsucht und Fieberglut, die die Augen erlöschen und die Seele verschmachten lassen. Und ihr werdet vergeblich euren Samen säen, denn eure Feinde werden ihn verzehren. Und eure Hasser werden über euch herrschen, und ihr werdet fliehen, obwohl niemand euch nachjagt. Und zieht ihr euch in eure Städte zurück, dann werde ich die Pest in eure Mitte senden, und ihr werdet in die Hand des Feindes gegeben werden.

Euer Land wird eine Öde und eure Städte werden eine Trümmerstätte sein. Dann endlich wird das Land ruhen und seine Sabbate ersetzt bekommen. In Leviathan steckt der Wortstamm Levi und der ist auch in Leviten vorhanden.

Was oder wer sind die Leviten? Lassen wir die Bibel dazu sprechen: In der Bibel steht, 4Mos, Kapitel 1: Sie sollen die Wohnung und all ihr Gerät tragen, und sie sollen sie bedienen und sich rings um die Wohnung herum lagern. Der Fremde aber, der sich [ihr] nähert, soll getötet werden. Demnach sind die jüdischen Leviten die Priesterkaste unter den Juden. Sie gelten als direkte Nachfahren Aarons , der ein Bruder des Mose war. Dabei haben die Merowinger unter Chlodwig I. Wobei die linksrheinischen Stämme früher zum katholischen Glauben wechselten als ihre rechtsrheinischen Volksgenossen.

Die Zwangsmissionierung der Sachsen, die sich heftig für ihren heidnischen Glauben eingesetzt haben, zeigte einmal mehr die Brutalität mit der die Absichten der katholischen Kirche durchgesetzt wurden und werden. Dabei wurden die Sachsen wahrscheinlich n. Nachdem die jüdischen Leviten installiert und etabliert waren, wurde es notwendig , auch unter den Menschen, den Gojim, eine solche Kaste der Priester zu installieren und zu etablieren.

Als christliche Leviten wurden vor dem 2. Vaticanum der Diakon und der Subdiakon bezeichnet, deren Aufgabe darin bestand, dem Priester bei der Feier der heiligen Messe in Form eines Hochamtes im Tridentinischen Ritus zu assistieren. In der tridentinischen Messe gibt es noch heute Levitenämter. Insbesondere verkünden die Leviten Lesung und Evangelium. Redewendung Im Mittelalter wurde das Buches Mose, das auch Levitikus genannt wird, häufig als Grundlage für christliche Strafpredigten eingesetzt; aus dieser Zeit stammt auch die Redewendung Jemandem die Leviten lesen.

Letztendlich gelingt der katholischen Kirche ihr Ziel zu erreichen, nicht zuletzt auch dadurch , dass der jüdisch-katholische Gott oft eingegriffen hat, um den katholischen Glauben dennoch zu etablieren. Erinnert sei hier an die kriegerischen Auseinandersetzungen der Dunkelmächte gegen unsere Vorfahren, den Ariern und Slawen, zum Beispiel die Luftschlacht bei Nürnberg vom April , und an die vielen Pestseuchen aus dem nicht stattgefundenen Mittelalter. In sogenannten Inquisitionsgerichte n wurde und wird jeder Vorgang untersucht, der dem Inquisitor das sind die heutigen Staatsanwälte in der BRriD, obwohl der Staat BRiD gar nicht existiert zur Anzeige kam und kommt und das war und ist oft der böse Nachbar, oder ein Händler heute sind es die sogenannten Ämter oder jemand der ein berechtigtes Interesse an einer Sache für sich selbst durchsetzen wollte und auch konnte und kann.

Es ist bekannt, dass die katholische Kirche und hier ganz besonders der Jesuitenorden mit seinen Das führt oft auch dazu, dass ein Politiker mit 35 Jahren plötzlich aus dem Leben scheidet. Dabei ist bekannt, das die katholische Kirche der weltweite Arm der Juden ist.

Der Beweis dafür ist die Bibel und zwar das Alte Testament, das ja bekanntlich die Anleitung für den Anwender darstellt für das Grundgesetz der Juden — der Talmud — der auch zu Mord aufruft, wie weiter oben beschrieben ist. Dem Delinquenten wurden bei Anzeigeneingang sofort alle Güter konfisziert bis zum Prozessausgang. In der Regel blieben und bleiben diese weltlichen Güter im Besitz der katholischen Kirche, weil der Delinquent, ob er nun das von sich gab, was der Inquisitor hören wollte oder nicht, einmal in den Fängen der Inquisition, keinen Verteidiger mehr hat, keinen Fürsprecher, der ihn vor dem Inquisitor in Schutz nimmt.

Auch wenn der schlafende Deutsche Michel dies nicht realisiert. Aus aktuellem Anlass sei hier auf einen Artikel verwiesen, der dieses Thema jetzt aufgreift: Demütigungen sind bei der Bestrafung am Scheiterhaufen zu unterlassen. So besagt es die heilige Bibel. Doch ein Sprecher des Papstes relativierte mittlerweile: Solange sich eine Hexe nichts zu Schulden kommen lässt, ist sie nämlich nicht anzurühren. Auch an dieser Stelle rebelliert das Gewissen gegen die atemberaubende Scheinheiligkeit, mit der die Kirche ihre Verbrechen auch heute noch zelebriert Anm.

Es existieren auch viele Überlieferungen, die den Beginn einer Pestseuche markieren und Aufzeichnungen in der hermetischen Literatur sowie im Bereich der Minne. Wobei die Minnesängerei nichts anderes war als die hermetische Nachrichtenübertragung an den Ohren der katholischen Kirche vorbei. Die Priester der katholischen Kirche hatten eben nicht den Schlüssel, um die Informationen zu dechiffrieren.

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass die Informationsweitergabe durch Sänger oder Zauberer Bojaren , einen festen Platz in der Wedischen Kultur inne hatten.

Diese sind von Familiensiedlung zu Familiensiedlun g gezogen und haben die Kinder und Jugendlichen über die Zusammenhänge im Universum unterrichtet. Wobei jeder Zauberer oder Sänger sein eigenes Fachgebiet unterrichtet hat. Und dies gilt heute auch noch.

Wer glaubt, seine vom Finanzamt eingeforderte Einkommenssteuer, das ist die Nazi-Steuer von , nicht zu entrichten, der kommt auch heute noch vor das Inquisitionsgericht und muss neben hohen Zwangsentrichtungen auch Freiheitsentzug oder den Meuchelmord über sich ergehen lassen. Jedes Mal, wenn der Vatikan seine Bilanzen veröffentlicht, erweckt er den Anschein, als sei er arm.

Ja als stünde gar der finanzielle Kollaps kurz bevor. Die Gläubigen dürfte dies animieren, noch mehr zu spenden. Sieht man nur auf die aktuellen Ausgaben und Einnahmen des Vatikanstaates, mögen diese Bilanzen sogar stimmen.

Glaubt man doch den Recherchen und Veröffentlichungen bekannter Autoren und Journalisten, so ist das vatikanische Imperium alles andere als arm, sondern verfügt über einen gigantischen, ja unschätzbaren Reichtum. Mehr als jedes fünfte Gebäude gehört der Kirche. Vom Vatikan sind zu diesem Thema keine Zahlen zu erhalten. Besitzt auch der Vatikan Goldreserven? Und wenn ja wieviel? Mörder einfach laufen natürlich gegen eine gewisse Gebühr. Der Herr will nicht den Tod des Sünders, sondern das er zahlt und lebt.

Der selbe Papst erlaubte einem Adligen mit seiner Schwester Blutschande zu begehen, gegen eine Gebühr von Er war ein Mörder, der durch Ämterverkauf die leeren päpstlichen Kassen füllte. Auch an den Kreuzzügen verdienten die Klöster gut.

Denn wer sich ausrüsten wollte, musste bei den Klöstern Geld leihen. Diese nahmen die Ländereien der Kreuzfahrer als Pfand, die beim Tode derselben an sie fielen. Es gab sogar Päpste und Bischöfe, die sich durch Prostitution bereicherten und dafür eigene Bordelle betrieben. Seine Kurtisanen sollten ihm jede Woche einen Julio aus Gold bezahlt haben, was jährliche Einnahmen von Der Historiker Joseph McCabe stöberte gar eine Urkunde auf, aus der hervorgeht, dass päpstliche Beamte ein schönes, neues, ansehnliches Bordell von der Witwe eines Adligen kauften.

Die Urkunde verzeichnet fromm: I n Deutschland hatte sich eine neue Form der Tempelprostitution entwickelt. Juli in einer päpstliche Bulle die Einrichtung eines Bordells, in dem junge Frauen ihrem Gewerbe nachgehen durften. Die nachfolgenden Päpste, Leo X. In Deutschland liegt die Kirche noch immer mit dem Staat in einem Bett. Obwohl das Grundgesetz die Trennung von Staat und Kirche vorschreibt. Die Folgen sind fatal. Der Staat nimmt den Bürgern das Geld und die steinreiche Kirche wird damit gemästet.

Und zwar mit über 14 Milliarden Euro jedes Jahr. Und das aus dem allgemeinen Steuertopf zusätzlich zur Kirchensteuer. Man hat das Gefühl, die Kirchen haben die Politiker schon längst in die Tasche gesteckt und können fordern, was sie wollen. Die Politiker zahlen es buckelnd, dankbar und freiwillig nach dem Motto: Halt Du sie dumm, ich halt sie arm. Die Kirche lässt sich vom Staat vieles bezahlen: Dabei wird unter dem Deckmäntelchen Denkmalschutz die Reparatur und der Erhalt zahlreicher Kirchen und kirchlicher Gebäude bezahlt.

Der Staat zahlt die Ausbildung der Priester und Theologen und auch den konfessionellen Religionsunterricht an öffentlichen Schulen. Sogar der Weihrauch, der Messwein und die Messgewänder und vieles mehr werden bei der Militärseelsorge vom Staat bezahlt.

Wer nun glaubt, karitative und sozialen Einrichtungen der Kirchen seien ein Akt der Nächstenliebe, der hat sich getäuscht. Jährlich werden 10 Milliarden Euro zum Beispiel in kirchliche Kindergärten, Altenheime, Krankenhäuser und weitere karitative Einrichtungen vom Staat bezahlt. In denen vom Staat finanzierten Einrichtungen hat die Kirche dennoch das Sagen. Wer zum Beispiel einen Geschiedenen heiratet, dem droht in einer katholischen Einrichtung die Kündigung.

Verlässt ein Mitarbeiter die Kirche, so wird ihm auch gekündigt. Was die Sache besonders delikat macht, Moslems, Atheisten und aus der Kirche Ausgetretene müssen die Gehälter von Bischöfen und die weiteren Subventionen mit bezahlen, da das Geld aus dem allgemeinen Steuertopf genommen wird.

In ihrer eigenen Bibel steht, wie sich die Kirchen verhalten sollten: Und sind nicht alle Worte des Bedauerns und der Entschuldigung leeres Getöse, solange keine echte Wiedergutmachung erfolgt?

Eine echte Wiedergutmachung wäre es die gestohlenen und geraubten Besitztümer wieder denen zurückzugeben, denen sie genommen wurden. Müssten nicht zum Beispiel die goldenen Altäre und Monstranzen eingeschmolzen und den Erlös den Nachkommen der Indianer zurück gegeben werden?

Sie könnten heute das Geld gut gebrauchen, um die Armut zu bekämpfen und um Schulen und Krankenhäuser zu errichten. Und wäre es nicht endlich an den Opfern dieser Verbrechen Denkmäler zu errichten? Oder kennen Sie ein Denkmal für die Millionen Kirchenopfer? Denkmäler für die Täter gibt es hingegen überall. Wäre es der Kirche wirklich ernst mit der Reue für ihre Verbrechen, würde sie nach der Aussage des Jesus handeln: Gehe hin und sündige fortan nicht mehr.

Dann würde das bedeuten, dass sie ihre Gebäude für die Armen und Bedürftigen öffnet und die Milliarden Subventionen des Staates nicht mehr in Anspruch nimmt. Doch auch an die Politiker sei die Frage erlaubt: Ist es nicht längst überfällig, dass diese Institutionen die Ausbildung ihrer Priesterkaste und deren Gehälter selber bezahlen? Hier braucht der deutsche Bürger lediglich die Gesetze der Logik anwenden, um diesen Schwindel klar zu erkennen. Bei der Säkularisierung wurden der Kirche die weltlichen Güter enteignet.

Heute defilieren in der BRiD die katholischen Fürsten ganz offen ihre weltlichen Güter und bei Nachfrage, warum das denn so sei, wurde dem Journalist mitgeteilt, dass die Millionen Euro jedes Jahr, die der katholischen Kirche aus dem Steuersäckel der BRiD gezahlt werden, eben ein Ausgleich für die seinerzeitige Säkularisierung sei.

Darüber hinaus kann jeder Bundesbürger feststellen, dass die Kirche: Die reichhaltigen Spenden und sonstigen Abgaben an die Kirchen sind noch gar nicht eingerechnet. Hier sei an den jüngsten Skandal bezüglich des Kirchenfürstensitzes in Bayern erinnert, der dem Steuerzahler satte Millionen Euro gekostet hat. Die Spenden und darüber hinaus die sonstigen Aufwendungen, die der Bundesbürger ohne sein Wissen an die Kirchen zu leisten hat, sind hier noch gar nicht berücksichtigt.

Die BRiD und die Kirchen kuscheln ganz eng miteinander unter der Bettdecke, so dass der schlafende Deutsche Michel zu diesem Thema gar nicht belästigt wird. Letztendlich steht der Fokus auf ein schon seit Jahrtausenden festgelegtes Ziel: Der Talmud ist eben immer noch das Grundgesetz der Juden weltweit und diese Juden halten sich dran.

Die Guide-Stones sind keineswegs zufällig dort aufgestellt, wo sie jetzt stehen. Und diese Guide-Stone geben den festen Willen der Juden weltweit wieder, so wie er im Talmud eben verankert ist und das seit der Entstehung des Talmuds.

An dieser Stelle muss darauf hingewiesen werden, dass alle Deutschen in Deutschland nach dem WK2 vernichtet verbrannt wie in Dresden werden sollten, wie diverse aufgetauchte Pläne des US-Senats bezeugen. Das dies nicht geschehen ist, verdanken die Deutschen in Deutschland den Neudeutschen, die nach dem WK2 in Entsatz gegangen sind, und derzeit über Techniken verfügen, die den sogenannten Industriestaaten um Tausend Jahre überlegen sind.

Dies setzt selbstverständlich auch ein dementsprechendes Bewusstsein voraus, um diese Techniken destruktiv einzusetzen. Wir verloren und verlieren seit dem all unser Wissen, dass wir göttlichen Ursprungs sind, wo wir herkommen und welcher Kultur wir wirklich angehören.

Die Zirbeldrüse wurde von den Mystikern und Okkultisten seit Alters als das geheimnisvollste Organ des menschlichen Körpers betrachtet. Ein Gleiches gilt für die Initiierten in die Hochgrade der esoterischen Freimaurerei.

Die alten Ägypter hatten bereits Kenntnis von der paranormalen Kraft dieser Drüse. Man hat dieser kleinen Drüse während der letzten Millennien viel Aufmerksamkeit in esoterischen Kreisen geschenkt, weil sie als Schnittstelle des Geistes zum Unterbewussten und Unbewussten betrachtet wurde. Aus diesem Grunde hat man ihr unterschiedliche, mystisch klingende Bezeichnungen verliehen. Die Quintessenz der Geheimlehren um diese mystische Drüse besagt, dass sie durch bestimmte Übungen aktiviert werden kann.

Mittel wie Fischöle, Chlorella Spirualina, Kokosnussöl, Zedernnussöl oder Gerstengras unterstützen dabei, dass sich die Kalkkapsel, die sich um die Zirbeldrüse herum gebildet hat, langsam zersetzt. Nachdem sich der Kalk gelöst hat, löst sich auch das darin enthaltene Fluorid. Doch das Fluorid befindet sich nun im Blutkreislauf oder sonstwo im Körper und mit der Zeit bewegt sich das Fluorid wieder zurück in Richtung Zirbeldrüse.

Daher muss eine Ausleitung über den Urin stattfinden, um das Fluorid auch aus dem Körper herauszubefördern. Es ist ein Mineral, das eine lange Zeit gefördert und abgebaut wurde und beinhaltet die lebenswichtigen Elemente Borsäure und Bor.

Mittlerweile jedoch ist es seltsamerweise in den meisten Ländern verboten worden und somit nur noch recht schwer aufzufinden und zu benutzen. Jedenfalls löst es jeder Art Kalk und hilft sehr gut bei der Ausleitung, um den Körper von bestehendem Fluorid zu befreien. Wer also erfolgreich Borax erhalten konnte und dies über einen längeren Zeitraum nimmt, sollte gleichzeitig zusehen, nach ungefähr vier Wochen, Magnesium und Kalzium zu sich zu nehmen. Borax löst auch diese beiden Stoffe im Körper und darum ist es vielleicht günstig, hier diese zusätzlich einzunehmen.

Ansonsten ist Borax nicht nur ein Allround-Heilmittel, sondern auch ein preisgünstiger Allround-Entkalker für die Zirbeldrüse. Es ist ganz unterschiedlich, wie die Apotheken Borax herausgeben. In anderen Städten und Gemeinden ist Borax wiederum ohne weites erhältlich, wie jedes andere Medikament auch. Borax, von Deutsche Homöopathie-Union, Karlsruhe, ist apothekenpflichtig und es wird herausgegeben in Form von Tabletten.

Dabei sind Abstufungen der Konzentration von D2 bis D12 erhältlich. In flüssiger Form ist Borax als homöopathisches Mittel ebenfalls zu haben. Wer Borax als homöopathisches Mittel in Zukunft für sich nutzen möchte, einfach mal in Apotheken auch in umliegenden Ortschaften nachfragen.

In der Regel bestellen es die Apotheken, da dieses homöopathische Mittel immer noch zu selten angewendet wird, obwohl es vielen Erkrankungen vorbeugen kann, ist es in der Schulmedizin verschrien.

Aber nicht einschüchtern lassen, auch wenn der Hausarzt anderer Meinung sein sollte. Für die Ausleitung von Fluoriden ist Borax mittlerweile unerlässlich.

Die Schulmedizin muss es ignorieren, da hier Fluor für einen wichtigen Ergänzungsstoff gehalten wird, obwohl Fluor in allen Formen nachweislich ein extremes Gift im menschlichen Körper den Arztbesuch erst unerlässlich macht. Eine der uralten schriftlichen Aufzeichnung ist die Avesta. Hier wird der Kampf zwischen dem Knyaz Asur und Ariman beschrieben. Die Avesta wurde auf Götter haben unsere Vorfahren die Menschen genannt, die die Schöpfungsebene erreicht haben.

Es sind einfach bessere, klügere und weisere Menschen — die vollständig begabten und hellsichtigen Menschen, die Asse oder Asen. Diese Weden werden auf ein Alter von ca. Teilweise wurden diese Schriften auf edlen Goldplatten, Baumrinden oder Papyrusrollen gezeichnet und von den Wächtern, den Heiligen der Uralten Weisheiten in unterirdischen Höhlen und Hallen, fern von jeglicher Zivilisation aufgehoben, bis die Zeit dann endlich reif war für die Offenbarung.

Alexander Hinewitsch hat diese Schriften ins Russische der — 30er Jahre übersetzt. Diese Weden bilden die Grundlage auch für die indischen Veden und für die griechische und römische Mythologie. Genauso bekannt werden manchen auch die Namen wie — Asgard, Midgard, Odin u.

Eine wichtige Bemerkung über den sogenannten Sanskrit. Der Sanskrit ist ein uralter russische Dialekt, der heute noch in Sibirien gesprochen wird. Diejenigen, die Sanskrit studiert haben, werden mit den Menschen in Sibirien, die diesen Dialekt noch sprechen, ohne Probleme reden können. Vaitmana, ein Rad etwas, was wir Ufo nennen mit dem die Götter und Menschen zwischen anderen Erden Planeten reisten und heute auch wieder reisen.

Zu dieser himmlischen Vaitmana kamen zusammen: Sie kamen und machten es sich zusammen um die Vaitmana bequem. Viele Tage lang wurden hier die Götter verehrt. Der Ewigschöne Gott sprach: Ich bin Perun der Donnernde, der Sohn vom Swarog. Hört meinen Worten zu ihr Leute und Kämpfer der Menschenfamilien. Die Leute fragten wieder den Donnernden All Weisen: Sag uns Du, erzähl Swarozhiz warum die Diener des Einheitlichen Gottes, und auch die Götter an seine Seite, beim erlernen der Weden alle Unsterblichkeit erreichen wollen?

Sag, gibt es den Tod in der Jawi — Welt sichtbare Welt , oder ist alles unsterblich? Was ist die Wahrheit? Die Legies sind in Selbsttäuschung gefallen. Der Tod frisst nicht die Geborenen einfach wie ein Luchs auf, er hat keine wahrnehmenden Formen. Ähnlich wie Elfen u. Legies leben in einer dimmensionalen Welt. Andere Menschen meinen, dass Udrzec, der Totengott, sich vom Tod unterscheidet, und die Euren gehen zur Prawi-Welt, was Unsterblichkeit bedeutet, weil dieser in euren Seelen und in eurem Geist weilt.

Der gleiche Gott herrscht auch in der Welt der Ahnen. Zu den Guten ist Er gut, aber zu den Nichtguten ist Er nicht gut. Danach verlieren auch die Gefühle ihren Weg Pfad. Deshalb nennt man den Tod — Marjona so etwas wie Erfrieren. Sie gehen weiter in diese Richtung und so besiegen sie den Tod nicht.

Statt sich gerechten frommen Zielen zu widmen, so wie das menschliche Gewissen es verlangt, wird das auf Midgard geborene Menschenkind anfangen sich im Kreis der Genüsse Vergnügen zu drehen, genau auf diesem Weg passt der Tod auf ihn auf. Die erschafften Verbindungen der vergeblichen Ziele, Tag und Nacht grübelnd, so wird euer sakrales Ich anfangen, die Jawi—Welt zu verehren sichtbare Welt.

So kann sich jeder Mensch seine Wurzeln in der geistigen Welt vorstellen. Dabei ist es nicht notwendig, dass der menschliche Körper stirbt, weil sich alle sieben Jahre seine Zellen komplett erneuern.

Jede menschliche Zelle enthält diese DNS. Sobald der Code dieser DNS auch durch o. Beeinflussung verändert wird, schlägt sich dies unmittelbar auf den Alterungsprozess einer jeden Zelle nieder. Das erste, was einen Menschen verletzt, ist die Gier nach fremdem Gut nach dem, was einem nicht gehört. Dieses zieht schnell den Zorn und die Lüsternheit mit sich. Diese drei Kreationen Errungenschaften der Dunkelmächte werden einen unvernünftigen Menschen bis zum Tod begleiten.

In der Jawi—Welt werden nur beständige Menschen, die vom Gewissen geleitet werden, beständig den Tod immer besiegen. Brodelnde wallende Gefühle soll man mit gezielten Gedanken zähmen, mit Ignoranz Vernachlässigung soll man diese bekämpfen. Für solche Menschen gibt es keinen Tod. Sie haben die Leidenschaften Begierden mit ihrem Wissen besiegt, und sind über den Tod aufgestiegen. Aber ein Mensch, der auf Begierden ausgerichtet ist, der Leidenschaften folgt, der wird sterben.

Wer aber die gewohnten Begierden besiegt, wird die Asche der Leidenschaften von sich fort pusten. Für alle Wesenheiten und Menschen scheint die Hölle Peklo eine undurchschaubare Dunkelheit Finsternis zu sein; wie die Verrückten Verstandlosen eilen sie zur Einsturzstelle, um nicht zu versagen und den Misserfolg zu verhindern suchen.

Der Mensch aber, der die Torheit ablehnt, was kann ihm denn der Tod antun? Derjenige der sich aber weigern wird, sich die Alten Weisheiten anzueignen, wird auch seine Lebenskraft verjagen! Sag uns, warum Wolkhvy erzählen, dass die blutfreien Opfergaben den Menschen dazu verhelfen, die glückseligen Prawi-Welten zu erreichen, die reinsten und unübertroffenen Welten.

Der Allschöne Perun antwortete Odin: Der, von untugenden Begierden freie Mensch, schaut viel weiter auf dem Weg zur höchsten geistigen Entwicklung lehnt er die belastenden Entwicklungswege ab. Der Tod und die Dunkelheit haben diese Welten verlassen. Perun, der Donnernde, antwortete dem All Weisen Wolkhv, und allen, die sich versammelt haben, um ihm zuzuhören: Leute, erlernt meine Gebote, und hört gut meinen Erklärungen zu: Ehrt eure Eltern, und unterhaltet sie im Alter, weil so, wie ihr für eure Eltern sorgen werdet, so werden auch eure Kinder für euch sorgen.

Bringt euren Kindern die Liebe zum Heiligen Land der Rasse bei, damit sie nicht vom Wunder des Übersees getäuscht werden, damit sie ihre eigenen Wunder erschaffen können, noch wunderlicher und schöner zu Ehren eures Heiligen Landes.

Helft im Unglück euren Nächsten, wenn ihr vom Unglück dann heimgesucht werdet, dann werden auch eure Nächsten euch helfen. Und wascht nach euren Geschäften eure Hände, wer die Hände nicht wäscht, der wird die Göttliche Kraft verlieren.

So werdet ihr den Segen und das Wohlwollen eurer Götter bekommen. Fügt euren Nachbarn kein Leid zu, sondern lebt mit ihnen im Frieden und in Harmonie. Erniedrigt nicht die Würde anderer Menschen, damit auch eure Würde nicht erniedrigt wird. Verkauft nicht euer Land für Gold und Silber, oder ihr werdet einen Fluch auf euch ziehen, und ihr werdet keine Vergebung mehr finden, restlos alle Tage nicht. Beschützt euer Land, und ihr werdet mit ge- rechten Waffen alle Feinde der Rasse besiegen.

Rühmt euch erst, wenn ihr das Streitfeld verlassen habt. Bewahrt geheim diese Göttliche Weisheit, und gib diese Geheime Weisheit nicht an Andersgläubige weiter. Heiden — die Fremdfamilien und Andersgläubige. Ihr solltet nicht die Menschen überzeugen, die euch nicht zuhören wollen, und eure Worte missachten. Wenn ihr die Heiligtümer der Heiligen Rasse und den Glauben eurer Ahnen nicht bewahrt, dann werdet ihr jahrelang mit Traurigkeit, Erniedrigungen Beleidigungen und Leiden heimgesucht.

Freut euch auch nicht über das Leid des Anderen. Weil derjenige, der sich über das Leid des Anderen freut, der zieht das Unglück zu sich selbst.

Klatscht nicht böse, und lacht nicht diejenigen aus, die euch lieben. Auf die Liebe solltet ihr mit Liebe antworten. So werdet ihr den Schutz eurer Götter bekommen. Liebt euren Nächsten, wenn er eurer Liebe würdig ist. Nehmt nicht als Frau die eigene Schwester, der Sohn die eigene Mutter, oder ihr werdet die Götter verärgern und das Blut eures Familienstammes zerstören.

Tragt, ihr Ehe-Frauen, keine Männerkleider, sonst werdet ihr eure Weiblichkeit verlieren, tragt das, was euch Frauen zusteht. Zerstört nicht die Fesseln der Familienbunde, die von den Göttern gesegnet sind, sonst werdet ihr gegen das Gesetzt des Einheitlichen Schöpfer-Gottes handeln, und ihr werdet euer Glück verlieren.

Das Kind im Mutterleibe wird nicht getötet. Trinkt nicht zu viel berauschende Getränke. Wolkhv Swjatozar fragte den Ewig schönen Perun: Wie lautet Dein letztes Gebot? Perun antwortete allen, die sich versammelt haben: Der Allweise Tor wurde alt, und er rief seine Söhne zu sich: Meine lieben Söhne, drei Runden meiner Lebensjahre sind schon vergangen, das Alter und die Kraftlosigkeit Krankheiten, Schwäche haben meinen Körper erfühlt und meine Kräfte verlassen mich langsam.

Drei Lebensrunden sind Jahre. Eine Runde gleich Jahre. Der Skuf — eine Ortschaft, mit Stadt, wo Gottesdienste abgehalten werden. Wenn ein Mensch diese Suritza der Legies austrinkt, wird er neue Kräfte des Lebens gewinnen und die Gesundheit wird wieder in seinen Körper zurückkehren und ewige Jugend wird in ihm aufleuchten.

Der Tor Allweise hat sehr lange auf seinen ältesten Sohn gewartet. Danach hat er den Mittleren geschickt, dass er Alt suchen geht, und er sprach zu ihm: Wing, geh und hilf deinem Bruder. Und Wing ging seinen Bruder Alt suchen. Seit dem ist viel Wasser den Heiligen Irij herunter geflossen. Dann sagte Odin dem All Weisen Tor: Erlaube es mir, liebes Väterchen, zu den Himawat Bergen zu gehen auf die Suche nach meinen eigenen Brüdern, auf die Suche nach den Skufs vor den Bergen den Himmlischen Legies, und der göttlichen Suritza.

Odin sprach solche Worte: Die silberhaarige Legie antwortete dem Odin: Sei gesund auch du, reiner, liebevoller Junge. Erzähl, erklär, was brachte dich hierher, zu unserem Skuf vor den Bergen, und dem Himawat-Berg. Mich hat der kreisende Schmerz meines eigenen Väterchens hierher gebracht. Es sind schon drei Runden seiner Lebensjahre vergangen. Das Alter und die Kraftlosigkeit haben seinen Körper erfüllt.

Legie—Mütterchen, nur deine lebenspendende Suritza kann sein Alter und seine Krankheiten vertreiben, und das Leiden und die Sorgen und den Körper des Väterchens mit Göttlicher Kraft segnen.

Die silberhaarige Legie antwortete: Die zweite Tasse bringt Freude und ewige Jugend, und vertreibt auch das erdrückende Alter. Die dritte Tasse aber ist für einen Menschen zu viel. Sie verwandelt den Menschen in ein Tier. Vor dir sind hier zwei Junge gewesen. Aber sie haben meine Worte missachtet, und jeder trank drei Tassen aus. Jetzt weilen sie auf der Wiese, wie Tiere, hinter unserem Skuf vor dem Berg.

Sie zeigte sie Odin. Er erkannte sofort seine eigenen Brüder, die als zwei Schäfchen auf der grünen Wiese weilten. Dann nahm er die Tasse mit Suritza und trank diese in einem Zug aus. Er trank auch die andere Tasse aus, die Freude und ewige Jugend erfüllte seinen Körper, und entflammte in ihm den Riesenwunsch auch eine dritte Tasse zu trinken.

Aber hier erinnerte sich Odin an die Worte der silberhaarigen Legie. Daraufhin hat er nicht mehr getrunken, sondern füllte seinen Reisekrug mit zwei Tassen Suritza für sein eigenes Väterchen. Er rief sie, damit sie seinen eigenen Brüdern helfen. Die zweite Tasse hat der Allweise Tor nicht mehr getrunken, er schüttete die Suritza auf die alten, vertrockneten Wurzeln der Eiche, Birke und Esche und diese haben Riesenkräfte bekommen, grüne Blätter blühten in ihren Kronen auf.

Tor sprach zu seinen Söhnen folgende Worte: Pflanzt die Samen dieser Bäume an Behausungen russ.: In schweren Stunden aber auch zu den Feiertagen, kommen sie zu den Bäumen, die ihnen die Lebenskraft spenden und sie bekommen viele Kräfte.

Erzähl, erkläre uns, Du Ewig schöner Gott, warum so viele Wolkhvy das Schweigeritual einhalten und behaupten, sie bemühen sich um Erkenntnis der Weden zu gelangen. Ist es wahr, mit dem Schweigeritual? Rodan — ein gewähltes Haupt von mehreren Geschwisterfamilien, Geschwisterstämmen.

Der Allweise Perun antwortete Kodarad: Im Schweigeritus gibt es keinen Sinn, weil der, dessen Herz schweigt, der kann die Uralten Weden nicht verstehen und zu seinem Herzen kommen die Uralten Weden nicht. Viele Leute meinen, dass diejenigen, die alle Weden kennengelernt haben, sündenfrei sind, auch wenn sie Böses tun. Jeder wird für die eigenen Misstaten sich verantworten müssen.

Hier wird von dem Gericht des Gewissens geredet, vor dem die Menschen nach dem Ableben stehen. Die Weden werden nicht diejenigen retten, die ihre Lebens-Pflicht nicht erfüllen. Sie verweisen auf zwei Wege dorthin: Dadurch erreicht ein Wissender die Reinheit. Mit dieser Reinheit verjagt er die Sünden, erleuchtet vom Wissen der Weden.

Das selbstlose Kämpfen der Menschenkinder wird in der Jawi-Welt gemacht. Die Früchte all ihrer Taten aber, diese werden in Nawi-Welt gekostet.

Sünden freies selbstloses Kämpfen wird als Absagen Verzicht vom Bösen angesehen; der so gelöste Kampf kann erfolgreich sein oder auch nicht. Es gibt aber auch sündige Bescheidenheit.

Die Menschen, die vom ungerechten Zorn besessen sind und ähnlichen sechzehn Lastern Sünden , auch diejenigen, die die Gebote der Götter und Ahnen missachten brechen , besonders die Blut-Gebote. Wer von dreizehn Schädlichkeiten Laster, Sünden bewohnt wird, der ist sündig. Wer aber eine reine Seele hat, und einen hellen Geist, und nach den Geboten seine Urväter lebt, der ist sündenfrei.

Jedes von diesen Lastern lauert den Menschen auf und wünscht sein Inneres zu erobern bewohnen , wie ein Jäger der dem Wild auflauert abpasst. Wer diese sechszehn Gelübde verfestigen kräftigen, verstärken wird, der wird sich auf der ganzen Erde auszeichnen auffallen , wer drei, zwei oder nur eines von diesen achtet, der behauptet bestätigt sich selbst. Eigenentwicklung Selbstrealisation hat achtzehn Qualitäten: Der Mensch, der die Eigenentwicklung verstanden erfasst, begriffen hat, der wird nüchtern.

Er verfügt dann über acht Fähigkeiten: Gerechtigkeitssinn Moral, Frommheit , Fähigkeit nachzudenken überlegen, betrachten , Fähigkeit zur Selbstvertiefung, Fähigkeit genau zu betrachten untersuchen, erforschen, studieren , Leidenschaftslosigkeit Begierden los , Ehrlichkeit, Keuschheit Unberührtheit und Selbstdisziplin konzentriert.

Seit wahrhaft mit der Seele und dem Geist. Die Welten werden von der Wahrheit gehalten. Ihre Tore — sind die Wahrheit. Es wurde gesagt, dass in der Wahrheit die Unsterblichkeit liegt.

Wenn man den Sünden den Rücken gekehrt hat, soll man die Gelübde und Gebote erfüllen. Der Allweise Gott antwortete dem Ogneslav: Marjona, die Göttin des Winters und der Todesstille der Natur. Also, so ein Naturereignis wie Schnee, gab es anscheinend früher auf der Erde nicht. Die Rippenberge — die Uralberge. Die Griechen nannten es später — Atlantis. Nij — Gott der Meere. Die alten Griechen nannten ihn Poseidon, und die Römer Neptun. Auch die Gesetzte des Einheitlichen Schöpfer-Gottes.

Gott Nij und die Elemente werden dieses Land vernichten. Menschen mit der dunklen Hautfarbe — Heute Nordafrika. Und Trinäre Grabmale erbauen, aussehend wie handgemachte Berge, vierseitige. Sie werden über die Himavat Berge gehen und sie werden den Menschen mit der dunklen Hautfarbe die Weisheiten der Leuchtenden Welten offenbaren Lichtwelten, Rig-Veda , sodass sie aufhören, die furchtbaren schrecklichen blutigen Opfergaben an ihre Göttin — die schwarze Mutter Kali , und den Schlangen-Drachen aus den Nawi-Welten zu bringen, sodass sie neue Göttliche Weisheit und Glauben gewinnen finden, erhalten.

Menschen mit der dunklen Hautfarbe: Aus den Dunkelwelten werden aber fremdländische Diebe kommen, und werden anfangen den Menschenkindern listige, lügen verkleidete verdeckte Worte zu verkünden. Sie werden sich miteinander vermischen und mit Menschen und mit Tieren und sie werden anfangen alle Völker der Midgard Erde an dies zu gewöhnen.

Aber diejenigen, die ihren Worten nicht zuhören werden, und den niederträchtigen animalischen, gemeinen Handlungen der Fremdländer nicht folgen, diese werden der Quahl und dem Leid überlassen.

An ihrer grauen Hautfarbe werdet ihr die fremdländischen Diebe erkennen. Sie haben Augen der Farbe der Dunkelheit, und sind zwei geschlechtlich und können eine Frau, aber auch ein Mann sein Zwitter, Hermaphroditen. Jede von ihnen kann ein Vater werden, oder Mutter. Eines muss der aufgewachte Mensch beachten: Und zu echter Liebe sind die Grauen nicht fähig.

Diese Fähigkeit können nur Menschen mit einem Gewissen entwickeln. Und die Verwendung dieser Produkte zeigt, dass die Menschen diese Produkte ahnungslos verwenden.

Darüber hinaus sind diese Erzeugnisse und auch Seifen und Shampoos mit allerlei Zusätzen angereichert, wie Metallen und Verbindungen, die dem menschlichen Körper nicht nur schaden, sondern weg führen von seiner astralen Herkunft.

Diese Menschenkinder werden ihnen das Arbeiten beibringen, dass sie selbst Getreide anbauen, und Gemüse für die Ernährung der eigenne Kinder. Also, wenn eine Haustür da war, dann muss auch jede Familie ein Haus gehabt haben. Genauere Information im Alten Testament. Und sie werden ihren eigenen Glauben erschaffen, und sich als Söhne des Einen Gottes erklären, und werden ihr Blut, und das Blut ihre Kinder ihrem Gott zum Opfer bringen, so als ob ein Blut-Bündnis zwischen ihnen und ihrem Gott besteht.

Sie werden auch einen Goldenen Tur Stier erschaffen, als ihr Machtsymbol, und vor diesem werden sie sich hin knien verehren , genauso wie vor ihrem Gott. Sie werden alle Völker für etwas Niedrigeres Unterstes, Minderwertiges und sündiges erklären, und werden aufrufen, vor dem Gesicht ihres erschaffenen Gottes zu bereuen, und ihn um Verzeihung bitten, für gemachte, und noch nicht gemachte Taten.

Siehe Der Vatikan weiter oben Anm. Der All weise Gott sprach solche Worte: Statt leben gebärende erschöpfende Festland, werden laut die Meere plätschern, und wo die Meereswellen geplätschert haben, dort werden hohe Berge entstehen, mit ewigem Eis bedeckt. Die Menschen werden beginnen sich von dem vergifteten und todbringenden Regen in den Höhlen zu verstecken, und sie werden anfangen sich vom Tierfleisch zu ernähren, weil auch Fruchtfleisch mit Giften gefüllt sein wird, und viele Leute werden sterben, die dieses essen werden.

Nach dem Ratschlag der Fremdländer, die heimlich zur Midgard Erde gekommen sind, werden die Menschen sich gegenseitig das Leben nehmen für ein Schluck frisches Wasser, für ein Stück saubere Nahrung.

Die Fremdländischen Priester — Priester der Hebräer. Denn, wie sind die Hebräer nach Ägypten gekommen? Natürlich mit den Atlantern aus dem untergegangenen Atlantis.

Demnach sind die Smaragdtafeln nicht menschlichen Ursprungs Anm. Und viele Menschen werden verführt werden, wenn sie in die Netze der Schmeicheleien List und Täuschungen geraten werden, und sie werden die Prawi-Welt auf neun Laster tauschen: Viele Menschen werden den Heiligen Glauben ihrer Ahnen verleugnen verzichten , und werden den Fremdländischen Priestern lauschen, deren Worte falsche Wahrheiten sind, und Menschenkinder vom Weg der Lichtmächte abbringen.

Mit Hilfe der Bedienungs- und Betriebsanleitung — die Bibel — für die Völker, die von der katholischen Kirche bekehrt wurden und immer noch bekehrt werden Anm. Und die Priester des ermordeten Wandlers Jesus Christus werden sie mit falschem Eifer trösten, und so werden sie ihre Seelen stehlen, auch die Reichtümer der Menschenkinder.

Viele Menschen werden durch Metall und Feuer sterben. Schwere Zeiten werden kommen, für die Völker der Midgard Erde. Mütter werden ihre ungeborenen Kinder töten die Abtreibungen. Dieses wiederholt sich alle Jahre, unsere Zeit entspricht dem Jahr oder ca. Sie werden seine Lehrlinge und Nächsten verführen mit unzähligen Reichtümern und falscher trügerische Glückseligkeit Wonne , dass sie nie die geistigen Höhen der Prawi-Welt erreichen, sondern ewige Sklaven der Dunkelmächte bleiben.

Die Fremdländer werden ein Volk gegen das andere hetzen, um sie zu Kriegen aufzurufen, sodass sie sich gegenseitig vernichten töten für den Besitz der irdischen Reichtümer. Diese Reichtümer aber werden nach Kriegsende immer in die Hände der Fremdländer gelangen. Um ihre Ziele zu erreichen, werden die Dunkelmächte auch Fasch-Zerstörer einsetzen nukleare oder thermonukleare Waffen und todbringende Feuer—Pilze nukleare oder thermonukleare Sprengungen werden über Midgard Erde aufsteigen.

Du, sag, erleuchte uns, unser Weiser Führer Haupt. Heller Gott antwortete dem Krieger: Hör mir zu, du güiger kräftige junger Mann. Höre Krieger, meinen Worten zu. Selbst der Gott Wischenj wird beginnen ihre Träume zu schützen, und Lada-Mütterchen wird sie tagsüber vom Bösen bewahren und Makosch-Mütterchen Mokosch wird auf sie aufpassen. Aber Gott Krischenj wird ihr auf der Flöte spielen. Die Dunkelmächte werden sich aber vereinen, und werden dieses Kind vernichten töten wollen, sodass das Uralte Wissen, Runen und verborgene Weisheiten in die Zeitlosigkeit verschwinden.

Jahrhunderts ein Gedankenmodell, das mit Beginn des Alles zerstörende Rache — Feuer der Lichtmächte, wird alle Diener der Dunkelmächte verbrennen, und alle Nachkommen der Fremdländischen Diebe, die mit geistloser Leere die ganze Menschen-Welt gefüllt haben.

Auf ihren Banner tragend: Zeichnet die Runen in Santias, auch auf Steinen in Tempeln und auf euren Heiligtümern, damit eure Nachkommen sich an diese schwere Zeit erinnern, das der Zeitfluss auf seinen schnell strömenden Wellen bringt, auf dass sie für die schweren Prüfungen bereit sind. Die Menschenkinder, die dem Weg der Lichtmächte folgen, diese werden gerettet, diejenigen aber, die dem Weg der Dunkelmächte folgen, diese werden den Untergang Tod, Verderben finden.

Die Erfüllung Abwicklung, Vollzug dessen beobachtet verfolgt der Zahlengott russ.: Du sag, Erleuchteter weiser Lehrer, welche Kräfte Mächte locken ziehen, schleppen diese Fremdländer ihre dunklen Vaterländer, die Dunkelwelten, zu verlassen, und was bringt sie zu uns, zu Midgard Erde?

Der All weise Gott antwortete dem Priester: Die Fremdländer schauen auf alles Fremde, dass nicht ihnen gehört. Das Ziel der Fremdländer ist, in Lichtwelten herrschende Harmonie zu zerstören. Wenn sie zu blühenden Erden kommen Planeten , versuchen sie die Menschenkinder an Geiz zu gewöhnen, weil Geiz zerstört die Erkenntnis, wenn die Erkenntnis zerstört ist, erstarrt auch der Scham.

Wenn Scham getötet ist, wird die Wahrheit unterdrückt, und mit dem Tod der Wahrheit, stirbt auch das Glück. Wenn das Glück getötet worden ist, dann geht auch der Mensch zu Grunde, und wenn aber der Mensch tot ist stirbt , dann gehen alle seine Reichtümer leicht an die Fremdländer.

Sie halten Reichtum für ihre treuste Stütze, und bauen ihr Welt auf Reichtümer auf. Eine Behausung in Dunkelwelten ist nur dem zugänglich, der Reichtümer besitzt, ein besitzloser Mensch ist wie ein Verstorbener in der Wüste. Sie wissen, dass, wenn sie Menschen den Halt und Glauben weg nehmen, des Lebensziels und die Freiheit des Geistes berauben, dann zerstören sie auch die Menschen. Die Menschenkinder in Jawi-Welt, in so eine Situation Lage, Zustand , wählen freiwillig den Weg des Sterbens, und richten ihre Waffen gegen die Fremdländer-Bösewichte Übeltäter , weil es besser ist, einen würdigen Tot anzunehmen im gerechten Kampf mit Fremdländischen Dieben, als sich den Feinden zu unterwerfen.

Im Geist schwache Menschen verlieren den Verstand Vernunft oder geraten unter der Macht der Fremdländischen Feinde, die anderen aber, von Habgier verdurstet, gehen den Fremdländern Dienste erweisen einen Gefallen tun. Das Unglück solcher verwirrter Menschen ist viel schlimmer als der Tod, weil der Tod, entsprechend dem Gesetzt, der ewige Weg des Friedens ist, und es gibt keinen Lebenden in Jawi-Welt, der den Tod übertraf. Fremdländische Diebe treiben die Menschenkinder bis zum Wahnsinn Verrücktheit, Torheit , und Menschen, bei immer zunehmendem Verlust der Vernunft, vollbringen schreckliche Taten.

Und wenn der Mensch dies alles nicht ablehnen wird, und wenn er nicht wach wird, dann wird er direkt zur Hölle gehen und die Götter werden ihm nicht helfen, weil er sein Weg selbst gewählt hat. Erwachen des Menschen besteht nur in Erkenntnis, und nur Erkenntnis rettet ihn. Wenn Erkenntnis erreicht worden ist, wird das Menschenkind wieder zum Weden schauen, und wieder wird es zu seiner Pflicht werden, geistiges Leben anzustreben, und die wichtigste aller Taten wird das Gewissen sein.

Mit dem inneren Gewissen hasst er alles Böse, und hierdurch wird das Gewissen stark, und der Mensch erschafft sein Glück und im Glück wird auch der Mensch selbst erschaffen. An Willkür Gesetzwidrigkeiten denken sie nicht und handeln nicht sündig. Diejenigen aber, die das Gewissen inne haben, ihre Götter ehren, die werden zur Unsterblichkeit gelenkt, und nicht in die Pekel-Welt die Hölle.

Wer von den Menschenkindern vom Wahnsinn zornig wird wütend, wuchtig , bedrohlich wird, der das Gute hasst, so einer wird wie der Fremdländer — GRAU und verächtlich von den Menschen genannt bezeichnen.

Wer auf Veranlassung der Fremdländer, im Irrtum und Gier Geiz , bemüht, den guten gutmütigen Menschen ihr Glück zu rauben wegnehmen , so jemand, der sich selbst nicht beherrscht, wird auch den eigenen Zorn Wut nicht zähmen können, und wird auch sein eigenes Glück nicht lange behalten, weil von demjenigen, die vom Lichtweg abgekommen sind, werden die Fremdländer alle ihre Reichtümer bekommen.

Mit Freude werden die Herzen aller Dunkelmächte erfüllt, wenn die Menschenkinder ihre Aufmerksamkeit auf die verlogenen Reden der Fremdländer lenken, wenn sie vom Hellen Weg abkommen abweichen, auf die schiefe Bahn geraten, den Faden verlieren. Die Fremdländischen Diebe wissen aber, dass alle ungerechten Vorteile, und von guten gutmütigen Menschen geraubte Reichtümer, den Menschen-Verstand benebeln werden, und die Menschen-Seelen hart werden.

Sie sind falsch und wollen eure Seelen zerstören, dass sie nicht zum Himmlischen Asgard kommen, sondern auf Ewigkeit in hemmungsloser Dunkelheit wandern. Heute ist es eine wissenschaftlich, durch Wellen-Genetik, nachgewiesene Tatsache. Gorjajev, die Wellengenetik, Telegonie, genetischen Erbschaften u. Lauscht nicht hört nicht zu den Ermahnungen der Feinde und Verführer, und lasst euch nicht von ihren falschen Versprechungen verführen verlocken, bezaubern, verleiten.

Weil jeder, der aus der Dunkelwelt kam, oder sich auf Midgard befindet, oder auf einer andere Erde geborene Nachkommen, denkt nur ans Nichtstun parasitisches Leben. Fremde Arbeit und Gutmütigkeit der Menschenkinder ausnutzend. Verjagt die Fremdländischen Diebe aus allen Ecken und Enden, auch all ihre Nachkommenschaft, oder sie werden mit ihrer Geistlosigkeit eure Hellen Seelen verderben, und durch ihre bösen Taten eure Körpern zu Grunde richten.

Sie werden euch und eure Nachkommen ausnutzen, für ihre dunklen Taten, aber mit euren Söhnen und Töchtern werden sie ihr Fleisch trösten. Warum sind zum Makosch, und zur Rada so viele Tore zu gegangen? Die Bewegungs-Kristalle leuchten nicht mehr und der Kreis aus Zabrin ist für Halbviertel verblasst erloschen , und die Nadeln des Himmels haben ihre Farben verloren und auf den vielteiligen Klang hören wir von den vielen Waitmaren keine Antworten mehr.

Makosch und Rada — slawisch arischer Sternbilder. Der Allweise Perun antwortete ihnen: Von diesen bösen Dieben, die blühende Erden Planeten in Asche verwandelt haben, die das Blut der unschuldigen Geschöpfe vergossen haben, nirgends haben sie die Kleinen oder Alten verschont. Jetzt ist Troara unbewohnt öde, leer , ohne Leben.

Genauso ein Bild Gestalt , trauriges betrübtes, bedauerliches und verzagtes, habe ich in Arkoln, auf Ruta Erde gesehen, die früher in Helle Makosch leuchtete. Die Tore der Zwischenwelten — geschmolzener Stein. Sieben Klafter sind ungefähr 15 Meter. Nur der Wind trägt die Asche durch Täler, und weht die Bergschluchten zu. Traurig schwermütig und still ist es in dieser Ruinen-Welt, wo früher überall das Leben hauste.

Fasch-Zerstörer so etwas wie die Atombombe haben Flüsse und Meere verdampft verdunstet , und der Himmel wurde von schwarzen Wolken gefüllt durch undurchschaubaren Schwefelnebel kommen die Lichtstrahlen nicht durch.

Niemals wird das Leben in diese Welt zurückkehren. Dieses ist mit vielen Erden Planeten passiert, wo die Feinde aus der Dunkelwelten gewesen sind. Sie wurden angelockt von Reichtümern und Bodenschätzen dieser wunderschönen Erden. Als sie mit Schmeicheleien sich in das Vertrauen der Bewohner eingeschlichen hatten, haben sie die Menschen gegeneinander aufgehetzt. So wurden in diesen Welten Kriege geboren. Wenn auf diesen Erden Planeten keine Reichtümer mehr übrig blieben, und die Bodenschätze bis zum Limit Höchstgrenze ausgeschöpft waren, dann haben die Diebe alle Menschen vernichtet liquidiert und alles abtransportiert, das sie auf diesen Erden gewonnen haben.

Zu den Planeten, von denen die Fremdländer verjagt wurden, haben sie Fasch—Zerstörer geschickt. So haben die Menschen ihr Bewusstsein und freien Willen verloren.

Meiner Meinung hier ist nicht der Verfasser gemeint nach, ist hier die Rede von Strahlenwaffen wie z. Damit der Kreis von Zabrin restauriert wieder hergestellt werden kann, und die Zwischenwelten-Spirale wieder aufleuchtet, solltet ihr die Bewegungs-Kristalle in dem Teil entfernen, in dem der Strahl im Halbviertel aufleuchten wird.

Wisst, das Licht der Anderswelten ist zerstörend, es verschlingt aufsaugt die Ausstrahlung Strahlung, Leuchten der Seele, der Verstand Vernunft wird in Strahlen der Anderswelten verblassen erlöschen. Es steht nicht in unser Macht zu verstehen, was mit der Seele passiert los ist. Aber das Leben der unvernünftigen und geistlosen Geschöpfe wird nicht zur Swarga gehen, sondern zur Hölle, und dort verkümmern welken, dahin driften, schmachten, schmoren, eingehen sie in eine unaufweckbare Dunkelheit, ohne sich zu kennen, und ohne zu verstehen, was passiert ist.

Seid achtsam vorsichtig in eurem Tun Handlungen , und fordert nicht einfach so das Schicksal heraus. Die Neugierde hat viele Menschen zugrunde gerichtet verdorben , diejenigen, die versucht haben, die Anderswelten zu erfahren verstehen, kennenlernen, erkennen. Die Strahlen der Aderswelten sind für die Gesundheit gefährlich, und es steht nicht in der menschliche Macht, deren Natur zu verstehen.

Und fremdartige seltsame, komische, ungewöhnliche Wesenheiten, einer Art Heere Schar, Truppe , haben versucht die Waitmaren für immer zu zerstören. Die drei Monde von Midgard Erde aus gesehen vor ca. Ihr lebt auf Midgard ruhig, seit Urzeiten, seit die Welt sich verfestigt hat.

Lelja befand sich am nahesten zur Erde und hatte eine Erdumdrehung in 7 Tagen. Die uralten Verbindungen Fäden , die zu weiteren Sternengruppen reichten, wurden zerstört. Auch in der Zwischenwelt zerbrach ein Teil der Verbindungen.

Der vielteilige Ruf war nicht mehr zu hören. Viele Waitmaren sind in Swarga verloren gegangen, noch bevor neue Verbindungen Fäden gemacht wurden geboren, erschaffen, entstanden , und ihr Ruf wurde hörbar aus den Sternengruppen. Viel Volk ist damals umgekommen, die es nicht geschafft haben mit Waitmanas aufzusteigen, oder durch die Zwischenwelt—Toren durchzukommen, um sich in den Sternengruppen des Bären zu erhalten schützen.

Die Verbindungen zwischen Sternengruppen sind wieder verletzt, deshalb haben die Himmlischen Nadeln ihre Farben verloren. Damit die Nadeln wieder farblich aufleuchten, tauscht ihr die Kristalle auf Irkamen um.

Diese tauscht mit Kristallen von Tara um, und durch Zimun werdet ihr die Verbindungen wiederherstellen. Erneut werden die himmlischen Nadeln aufleuchten, und die Waitmaren werden sich auf euren Ruf melden. Wenn die Handlungen mit Glauben verbunden sind, wen wird das stören, dass die Taten geschehen erfüllen, ereignen.

Nur wenn alle Räte durch den Alten Glauben vereint werden, werdet ihr eure wunderschöne Midgard verteidigen schützen können. Die uralten Verbindungen werden wieder aufgebaut und auf Rufe der Nachkommenschaft werden sich die Vorfahren Ahnen melden.

Diese Gespräche werden Fremdländer nicht stören können, weil sie aus Swarga zur Hölle verjagt werden. Aber denkt daran, Leute, der Dieb ist rachsüchtig, und tut so, als ob Swarga ihn nicht interessiert. Selbst aber, vor Blicken weiter verborgen, wird er die Waffen der Rache austragen. Viele Erden haben die Fremdländer zugrunde gerichtet verdorben in verschiedenen Sternengruppen des Swarog—Kreises.

Schwarzer Neid verdunkelt ihren Blick, wenn sie den Wohlstand Wohlhabenheit sehen. Das Wichtigste aber ist, das für eure Nachkommen dieses Wissen nicht umsonst war. Quelle Santia Weden von Perun: Sie werden mit allen Mitteln versuchen, das Sklavenhaltertum aufrecht zu erhalten.

Genau auf diese Auseinandersetzung sollte sich jeder Mensch vorbereiten. Ihr fahrt mit Autos, Motorrädern, Mopeds ohne darüber nachzudenken, was ihr mit euren Maschinen euch und der Umwelt und Midgard Erde antut. Mutter Erde ist ein lebender Organismus, genau wie ihr. Deshalb wird Midgard Erde versuchen diese Blutsauger los zu werden durch eine globale Katastrophe. Bereitet euch vor, so gut es geht. Versorgt euch mit allem, was ihr so zum Leben braucht und legt euch einen Vorrat an für mindestens zwei Monate an — ein halbes Jahr ist besser.

Und denkt hier in Kategorien des Zivilschutzes. Legt euch Vorräte in Dosen und Gläsern an. Beschafft euch Kleidung für warme und kalte Tage und deponiert diese gut verpackt an einem sicheren Ort zuhause oder an einem sicheren Ort eurer Wahl. Utensilien, die man so für das Outback benötigt sind hier angebracht.

Haltet einen Betrag an Bargeld in Sicherheit. Ihr kommt dann nicht mehr an Lebensmittel, Überlebensmittel und Licht, wie Taschenlampen und Kerzen, könnt ihr dann nicht mehr einfach so kaufen, ihr müsst sie vorrätig haben.

Schaut einfach mal an die entsprechenden Stellen im Internet nach, solange noch Zeit ist. Plötzlich drehen sie sich um, werden unruhig, tuscheln. Unbegreiflich sei, was man ihm und seiner Tochter angetan habe, empört sich eine Mutter.

Der Vater musste hilflos am Montag zusehen, wie seine achtjährige Nina Name geändert panisch nach ihm und um Hilfe schreiend gegen ihren Willen von der Polizei in ein Auto verfrachtet und zur Wohnung der Mutter gefahren wurde. Zweieinhalb Jahre hatte Nina mit dem Vater allein gelebt, nachdem die Mutter den Haushalt verlassen hatte. Der Vater sagt, Nina wollte danach trotzdem nicht zur Mutter. Als die Umsetzung des Urteils nun am Montag gegen den Willen von Vater und Tochter durchgeführt wird, kommt es zu den dramatischen Szenen auf dem Hof des Schulgeländes: Ein Gerichtsvollzieher ist mit Polizei und Jugendamt angerückt, um das Mädchen abzuholen und der Mutter zu übergeben.

Die Kleine weint und hält sich an einer Strebe des Autodaches fest, damit ein Polizist sie nicht in den Wagen setzen kann. Minuten später versucht er aber erneut, das Kind ins Auto zu setzen. Er hält Nina so, dass sie sich nun nicht festhalten kann.

Das Tor der Schule geht auf, das Auto verlässt das Gelände. Darin sitzt auch die Mutter, sie ist bisher für die MZ nicht zu sprechen gewesen. Das, was sich laut Vater Roger rund zwei Stunden auf dem Schulgelände abspielte, will er nicht hinnehmen. Er will beweisen, dass seine Tochter gar nicht zur Mutter will.

Darum hielten er und ein paar Freunde die Vollstreckung in Videos fest. Seit Dienstagabend verbreiten sich diese wie ein Lauffeuer im Internet. Tausendfach wurden die Videos aufgerufen und geteilt, unzählige Male kommentiert. Viele andere Nutzer reagieren ähnlich betroffen. Wiederum andere wünschen dem Vater Kraft. Und viele wollen ihm helfen, dafür kämpfen, dass er und seine Tochter wieder zusammenkommen.

Schon nach wenigen Stunden hat diese Gruppe rund Initiator ist Tobias Jung, ein Familienvater aus Eisleben. Am Dienstagabend hat er das erste Video gesehen. Er habe sofort den Kontakt zum Vater gesucht. Und dann stand für ihn fest: Kamera-Teams sind ins Mansfeldische gekommen, das Interesse der Öffentlichkeit ist geweckt. Wie ein Gerichtssprecher sagt, liegt der Vollstreckungsbeschluss vor. Dass es keine leichte Situation für die Beamten gewesen sei, meinte eine Polizeisprecherin in einer ersten Reaktion am Montag.

Das hat die Kollegen schwer getroffen. Das Kind hängt an seinem Vater, wie die Videos belegen. Die Trennung der Eltern liegt zweieinhalb Jahre zurück. Aber was waren die Gründe? Weil die Mutter nicht zu sprechen war, kennt man bisher nur E. Sie habe in den vergangenen Jahren Kontakt, meist mit Hilfe von Beratungsstellen, zu der Mutter gehabt.

Das Gericht habe die Kleine der Mutter gegeben, weil diese angeblich besser in der Lage sei, die Bindungen der Tochter zu beiden Elternteilen aufrechtzuerhalten und zu festigen. Einen Termin bei der Kreisverwaltung hat er an diesem Donnerstag. Und dann wird es noch einen Termin vor dem Amtsgericht in Eisleben geben.

Die Unterstützer aus der Facebook-Gruppe wollen dort demonstrieren. Wann, das dürfe er noch nicht öffentlich machen, so Tobias Jung, der die Demo angemeldet hat. Es gehe darum, dass die Kleine wieder zu ihrem Papa kommt.

Er habe vor der Schule gewartet, dann sei ein Streifenwagen vorgefahren, zwei weitere folgten. Was mit der Tochter im Schulhaus passierte, bekam der Vater nicht mit. Nina wurde in ein Nebengebäude gebracht. Ein Zehnjähriger bestätigt das der MZ. Der Essenslieferant sei weggeschickt worden. Wie es ihm geht, habe sie gefragt. Sie kreischt lauthals, ruft nach ihrem Papa und weint, als der Beamte sie auf den Rücksitz des Wagens setzt.

Das Tor der Schule geht auf. Das Auto verlässt das Gelände. Ein Gerichtsvollzieher hat mit Hilfe der Polizei und Mitarbeitern des Jugendamtes die Entscheidung des Oberlandesgerichtes durchgesetzt, dass ein achtjähriges Mädchen nicht mehr bei dem Kindesvater, sondern in Zukunft bei seiner Mutter aufwachsen soll. Als die Vollstreckung beginnt, wird der Vater des Schulgeländes verwiesen.

Es gelingt ihm jedoch über eine Mauer hinweg die Vorgänge zu filmen und seiner Tochter zuzurufen. Ein erster Versuch scheitert, weil sie sich an einer Strebe des Daches festhält. Name geändert , der Vater des Kindes.





Links:
Online-Darlehen für Selbstständige in Südafrika | Durchschnittliche jährliche Wachstumsrate Formel Excel | Wie wird der Aktienkurs berechnet? | Lager einheiten | Bitcoin usd Preistabelle | Internationaler handel wichtig für die vereinigten staaten | Neuer Verbraucherpreisindex in Indien | Was bedeutet und bedeutet im Forex-Handel |