Konjunktur

Für und erwarten wir ein geringeres Wirtschaftswachstum, aber keine Rezession - also eine „weiche Landung

Es ist unbestritten, dass die Syriza Regierung nicht auf Arbeitermobilisierung setzt. Diese praktizierte Nächstenliebe auf Kosten der Allgemeinheit. Wenn die verhungern, nicht meine Sache. Die Familie stammt aus Afghanistan. Das was die Türken behaupten empfinde ich als diskriminierend und undankbar der Gastgesellschaft gegenüber, da es nicht der Wahrheit entspricht.

Service Navigation

Die USA führen längst einen Handelskrieg, sagt der Direktor des ifo Zentrums für Außenwirtschaft, Gabriel Felbermayr. Der Plan Donald Trumps, Amerika immer mehr abzuschotten, könnte aufgehen. Deutschland hingegen ist zur Partnerschaft gezwungen.

Aber wir müssen auch einsehen, dass es im transatlantischen Handel Probleme gibt. Wenn Trump sagt, wir hätten massive Autozölle, hat er nämlich Recht. Wir haben zehn Prozent Importzölle auf amerikanische Autos. Die USA hatten bislang nur zweieinhalb.

Da lassen sich viele Produkte auf beiden Seiten anführen. Es gäbe also durchaus Lösungen am Verhandlungstisch. Mit einem transatlantischen Zollabkommen würde das Hauptargument von Trump wegfallen, der transatlantische Handel sei unfair. Sind Sie optimistisch oder pessimistisch: Ich glaube, dass wir zunächst eine auf- und abschwellende Phase der Nicht-Kooperation haben werden, vielleicht sogar so lange, bis Trump nicht mehr Präsident sein wird.

Aber langfristig wird man erkennen, dass Verhandlungen notwendig sein werden. Angesichts der wachsenden Unsicherheiten werden alle erkennen, dass man Handelsstreitigkeiten besser im Verhandlungsraum als auf Twitter-Accounts oder in aufgeregten Pressekonferenzen beilegt. Dieser bornierte, arrogante Titel unserer Kanzlerin, die dem frisch gewähltem US- Präsidenten tatsächlich Zusammenarbeit anbot, wenn Trump sich ihrer Bedingungen ergebe.

Und diese Machthaberin regiert noch immer!!! Noch immer völlig überschätzt und unbehelligt vom deutschen Mainstream. Unheilvoller für die Welt als "Amerika first", "Russland first", "Deutschland first" usw. Wir erleben im Demokratieumbruch Europas und Deutschlands gerade die gesellschaftszerstörenden Folgen. Wichtiger als Freihandelsabkommen ist die politische Harmonie demokratisch selbstbestimmender Völker.

Zweckmachtgebilde kommen und gehen. Erstens ist der Handelskrieg nicht auf Trumps Mist gewachsen, sondern im globalen Mächtespiel der Geheimdienste und dem Militär zu sehen. Zweitens gibt es in dem Sinne keinen Handelskrieg, weil selbst eingeschränkter Handel kein Krieg sondern immer noch freiwillige und damit friedliche Handlungen sind. Drittens braucht es keine deutsche Antwort auf amerikanische Abschottung.

Wenn die Amerikaner ihre Waren subventionieren, dann können wir das einfach ausnutzen und diese Güter günstiger kaufen. Daher gibt es in dem Sinne keinen "Protektionismus-Wettlauf", denn wir sind zu nichts gezwungen.

Unsere Wirtschaft wird sich automatisch umstellen, sodass wir auch weiterhin einen komparativen Vorteil nutzen können. Ernster sind die militärischen Elemente dieses Schachzugs und die Ziele der Elitenetzwerke. Sie müssen wir im Auge haben. Nicht die Wirtschaft, damit man sowieso nicht zentralplanen kann. Wenn ich den Artikel recht verstehe ist es für "die Amerikaner" von Vorteil wenn sie möglichst viel Produkte billig importieren und wenn Migranten als Billiglöhner die sonstigen einfachen Arbeiten machen.

Das ist dann gut für "die Amerikaner"? Einige sehen das offensichtlich anders. Die europäische Linke hat da andere Vorstellungen: Im Vergleich dazu kommt mir Trump wie ein Genie vor. Zoll auf US Autos. Die USA führen einen Handelskrieg. Das sagt nicht nur dieser Artikel. Dass das im Falle der von Trump angekündigten hohe Einfuhrzölle auf Autos nicht ganz stimmt, haben Sie ja schon dargelegt.

Auch die von Trump auf den Weg gebrachte Steuerreform wird hierzulande gern als Angriff auf den Standort Deutschland interpretiert. Auch das stimmt nicht. In Deutschland wurde der nominale Körperschaftsteuersatz unter Einrechnung der Gewerbesteuer von 50 Prozent im Jahr auf 30 Prozent seit gesenkt.

Das ändert sich auch nicht, wenn man die tatsächlich bezahlten Steuern betrachtet. US-Körperschaften müssen mit etwas unter 20 Prozent auch effektiv einen höheren Anteil ihrer Gewinne an den Staat abführen als in Deutschland, wo es knapp 15 Prozent sind http: Trump ist Geschäftsmann und kein. Europa wird also verhandeln müssen. Wollen wir etwa Schuldabschreibungen der USA und dann machen wir weiter so? Lächerlich anzunehmen, die USA könnten und wollten nicht autark sein.

Ich hoffe sehr, dass Europa ebenfalls die Chance dazu hat. Wollen wir US-Handelsbinnenregulierungen in Europa, das sehr viel föderaler ist und immer auch kleinere Märkte haben wird? Die im Vergleich härteren Bedingunge schaden uns nicht, im Gegenteil.

Diese Idee des völlig öffenen Freihandels ist m. Multipolar, justierbar für besondere nationale Krisen sollten Handelsabkommen sein. Wir brauchen kein G 19, sondern eine spezielle europäische Plattform: Ich habe gelesen, dass es möglich sein könnte, dass es bei diesen Strafzöllen eigentlich darum geht die NAFTA-Verhandlungen im eigenen Sinne zu beeinflussen und das es gar nichts mit Europa oder China zu tun hat. Sehen könnte man das daran, dass Mexiko und Kanada am stärksten betroffen sind.

Deshalb halte ich Gegensanktionen Europas für falsch. Übrigens, ich halte die europäischen Zölle auf Solarmodule aus China für falsch und Fahrzeugimporte sollten ohne Steuer importiert werden können.

Auch sonst wäre ich für eher Null Zölle, nur bei politischen Gründen würde ich davon absehen. Etwa gegenüber Russland, solange die nicht die Ukraine in Ruhe lassen. Der "American Dream" zersplittert,. Trump sieht im Protektionismus eine Möglichkeit, eine Abwärtspiral-Entwicklung der USA zu stoppen und sein Land zu sanieren, auch wenn es schmerzhalft und kostspielig sein wird.

Trump personifiziert das Ende der hochgejubelten Wirtschaftsglobalisierung. Ich verstehe diese Empörung nicht. Macht aber jemand umgekehrt dasselbe, ist das dann ganz schlimm. Also was soll diese Heuchelei jetzt? Neoliberalismus frisst sich selber auf.

Jahrelang hat der Neoliberalismusdie Menschen zum Homoeconomicus erzogen. Ein Menschenbild das von Egoismus und Eigenem Vorteil geprägt ist.

Jetzt habende Menschen das auch auf die Politiki übertragenund wählen einen Typen der das zur Staatsdoktrin erklärt. Der Staat verliert damit seiner Schiedsrichter Aufgabe und wird parteieisch. Dummgelaufen Establishment man sollte vorher überlegen wenn man mit Menschen spielt was passieren kann Vernünftige Beiträge wie dieses Interview tragen dazu bei. Beziehungen zu Russland normalisieren. Deutschland und die EU täten gut daran, ihr Verhältnis zu Russland zu überdenken.

Gute Beziehungen zu unserem östlichen Nachbarn wären sowohl für uns, als auch für die Russen vor Vorteil. Und eine weniger starke Abhängigkeit von den Amis wäre ja auch nicht so schlecht, wie man sieht. Amerika braucht die Europäer….

Amerika braucht die Europäer und insbesondere Deutschland aus wirtschaftlicher Sicht weniger als umgedreht. Sie haben einen Binnenmarkt von Mill. Einwohnern und wenn man noch die Kanadier dazu rechnet, dann sind es ca.

Wo sind die Parteien meist die Linken Gutes Interview von Herrn Brauns. Rustbelt in ihrem sozialen und psychologischen Elend hat sitzen lassen. Trumps Protektionismus wird diesen Menschen überhaupt nicht helfen. Sollte es zu einem ausgewachsenen Handelskrieg kommen, hat sich Deutschland zu fragen, ob unser wirtschaftlicher Gegner unser militärischer Verbündeter sein kann?

Wachsamkeit und strategisches Denken sind gefordert, nichts für Merkel und Gabriel. Ich kann Trumps Politik durchaus zu einem gewissen Grad nachvollziehen.

Interessant aber schon die Sprache von Herrn Prof. Felbermayer, die die europäische Sichtweise gleich sprachlich verinnerlicht hat: Wenn einem der Staat also etwas von seinem Einkommen lässt, schenkt er also etwas und ich sollte vermutlich dankbar sein. Sollte ich in Deutschland auch besser sein weil keiner der Politiker auch nur ansatzweise daran denkt, dass er für die Verwendung der Einnahmen aus der höchsten individuellen Steuerbelastungen weltweit auch Verantwortung trägt.

In Deutschland verdient und verteilt der Staat das Geld und lässt seinen dankbaren Bürgern, die nicht im Traum wagen würden Rechenschaft zu fordern eben Solch ein Beitragsniveau erwarte ich von einem Bundeskanzler!

Endlich mal konkrete Sachaussagen und Hintergründe statt diesem ewigen dt. Auch hier nochmal d. Hinweis auf einene m. Auch dieser Beitrag war sehr erhellend u. Manche Fachwissenschaften haben also durchaus auch gut Analysen u. Antworten, wenngleich auch hier z. Viel interessanter noch als die Wirtschaft ist ja die Frage, wie man die globalen Umwelt- u. Sicherheitsprobleme lösen will u. Schade, dass die Politiker, egal welcher Coleur, wenn überhaupt, hier doch immer mindestens eine Niveaustufe darunter darunter argumentieren: So bekommt man kein gebildetes u.

Die Taxi-Regulierung gibt es nicht wegen und seit Uber. Vielmehr hat man, soweit nötig, den Buchstaben dem Geist des Gesetzes angepasst das war in D übrigens nicht nötig! Hätte Europa den Wunsch, Eindringlinge aus Märkten herauszuhalten, auf denen es kaum landen kann, dann spränge es sicher anderes mit den "Internetgiganten" um, anstatt nur Steuernachforderungen zu stellen. Wie häufig "staatliche Diskriminierung" hüben wie drüben tatsächlich vorkommt und wie relevant das ist, vermag ich nicht zu sagen.

Regeln im Taxi- und Hotelgewerbe gehören jedenfalls nicht dazu. Europa könnte nicht autark sein??? Die eigentliche Frage ist gleichwohl, ob man so unter den heutigen Sicherheitsbedingungen noch ebenso sicher wäre. Als ginge so das Wettrüsten wohl immer weiter - aber auch der Wirtschaftswettlauf. Russland ist industriell ja vor allem im Rüstungssektor noch gut. Man könnte hier ansonsten aber auch sagen, das Geld und Wohlstand nicht alles ist.

Überschaubarkeit und gute Kontrollmöglichkeiten sowie eben die relative Unabhängigkeit sind eben auch Werte. Das sind auf alle Fälle Argumente,die auch in eine solche Diskussion gehören. Wettbewerb hat immer den Vorteil, dass er Druck erzeugt Wenn es immer irgendeinen auf der Welt gibt, der besser ist, und der - dank Internet und Globalisierung - auch noch schnell auffindbar ist, dann führt dieser Dauerdruck nur noch in die Frustration.

Da schuften die einen 60h pro Woche und Andere sagen ein Zauberwort, und die Allgemeinheit finanziert ihnen 2 Frauen und 7 Kinder mit Haus und das ganz ohne zu Arbeiten! Schlauer Schachzug von Trumpi! Er lenkt es so, das die Europäer sich mehr an Russland orientieren werden.

Sehr zum Schaden der Transatlantiker und des Deep States! Schlecht nur, das sich Rothschulz zu sehr in Asien eingeschossen hat, so wird das Ende offen bleiben, wenn nicht bald Sobald es den USA passt, wird die Vorgehensweise wieder geändert. Europa braucht dringend europäische Expertise und die Formulierung eigener Interessen, auch um z. Deutschland muss einen Marshall-Plan für Afrika liefern, weil es auch einen bekam? Die Türken hatten das Glück, von Anfang an von diesem Wirtschaftswunder profitiern zu können.

Wo ist deren Dank? Einem Türken hätte ich die Eier abgetreten. Ayyildiz benim Kalbimde http: Zwischendurch zur allgemeinen Aufheiterung und zur Erinnerung hier die Rede von Erdogan in Köln. Wenn man die ersten Sätze liest, könnte man es fast für Satire halten. Aber der Typ meinte das wirklich erst. Meine sehr verehrten Mitbürger, liebe Schwestern und Brüder, unsere verehrten Botschafter, die ihr den Duft der anatolischen Erde, jene anatolische Sensibilität bis nach Deutschland, in die Mitte Europas, getragen habt, meine Damen und Herren.

Heute ist die Stadt Köln Zeuge eines denkwürdigen Programms. Heute wird von hier aus die Botschaft von Brüderlichkeit, Freundschaft, Solidarität und Frieden nach ganz Europa und in die gesamte Welt übermittelt. Die türkische Gemeinschaft in Deutschland demonstriert heute wieder einmal der ganzen Welt den mit Liebe, Freundschaft, Zuneigung durchdrungenen Charakter unseres Volkes.

Die türkische Gemeinschaft ist eine Gemeinschaft der Liebe, des Friedens, die türkische Gemeinschaft ist eine Gemeinschaft, die die Brüderlichkeit hochhält. Die türkische Gemeinschaft und der türkische Mensch, wohin sie auch immer gehen mögen, bringen nur Liebe, Freundschaft, Ruhe und Geborgenheit mit sich.

Hass und Feindschaft können niemals unsere Sache sein. Wir haben mit Streit und Auseinandersetzung nichts zu schaffen. Im zweiten Artikel, es geht um das Kopftuchverbot an Schulen für muslimische Lehrerinnen, widerspricht sie sich dann gleich mal selbst — und zwar fundamental:.

Demnach dürfen muslimische Lehrerinnen an öffentlichen Schulen kein Kopftuch tragen. Im Zeitungsinterview sagte Öney: Bei dem Treffen im November soll es unter anderem um Islamfeindlichkeit gehen. Natürlich ist das Geschichtsklitterung. Aber dem deutschen Michel kann man alles vorsetzen, er ist obrigkeitshörig und nimmt alles demütig hin. Aber die Verhältnisse könnten sich auch einmal umkehren.

Keine Entwicklung geht auf ewig in eine Richtung. Vielleicht züchten wir eines Tages Schweine in den Moscheen oder brauen dort Bier.

Jahrestag der türkischen Illusionen spendiere ich im folgenden ein paar echte Türkenwitze — die Verantwortung liegt bei der angegebenen Webseite- und ist dort gut aufgehoben. Die ganz mutigen finden auf einem Links links auch Islamwitze. Einen davon kennen wir alle:. Es ist nur unter der entsprechenden Ansicht zu verstehen, dass die Osmanen eine völlig andere Zeitrechnung haben, denn….

Solche Behauptungen wie die hier vorliegende sind ungeheuerlich, ob der Herkunft der Dame aus dem türkischen Staatsfernsehen allerdings auch nicht weiter verwunderlich.

Diesen Machenschaften in der öffentlichen Diskussion ist mit allem Nachdruck entgegenzutreten. Ein seriöser Mitarbeiter hätte diesen Behauptungen per kritischer Nachfrage sofort Paroli bieten müssen. Haben die Türken nicht Seite an Seite mit den Deutschen an der Ostfront gekämpft und haben so mit uns gemeinsam den 2.

Kommunisten und Sozialisten werden es nie lassen können den rassistischen und klassenlosen Einheitsmenschen zu züchten. Soll ich dir sagen, warum der nicht genauer nachgefragt hat? Weil man bei Deutschlandfunk, -radio und Deutscher Welle schon am Tonfall der Interviewer hören kann, wer gerade interviewt wird:. Böses, scharfes, investigatives Watergate-Bellen: Weiches, mütterliches, mitleidiges, im Grundtenor immer zustimmendes Befragen: Vielleicht hat sie dabei aber auch nur an Turnhallen gedacht — da könnte es dann ja schon mal eher hinkommen… ;o.

Also meine Eltern kamen aus damals Jugoslawien nach Deutschland. Deswegen bin ich immer gut über den Balkan informiert. Selbst die Menschen dort, schütteln über den Islam Wahn den Kopf. Aber die Abwanderung der Romas und Sintis wird natürlich wohlwollend hingenommen! Dann ist der Balkan diese leute los und die liegen dem Westen auf der Tasche. Aber auch dort fragt man sich…haben die Deutschen denn nichts gelernt?

Warum machen die das? Wieso schiebt man allen alles in den Hintern? Unverständnis überall, ausser bei den Linken und Grünen in Deutschland! Stimmt, sagen wir mal korrigieren. Und das wäre Aufgabe dieses Herrn Strack gewesen.

Wenn es Journalisten gäbe, die selbstbewusst dagegen halten, würden die irgendwann aufhören, diesen Unsinn zu erzählen. Und wenn sie es in Bawü nicht ins Lehramt schaffen, bohren die von Islamfunktionären ermunterten Kopftücher in anderen Bundesländern weiter. Und wenn sie dort erst mal unterrichten dürfen, fallen alle Kopftuchverbote an Schulen wie Blätter im Herbst. Die Aushilfslehrerin, die an der Stadtteilschule Alter Teichweg Dulsberg im Hidschab unterrichtet hat, hat gemeinsam mit anderen Kollegen jetzt ihr Referendariat an einem Gymnasium begonnen.

Die deutsch-afghanische Lehrerin Muska N. Kollegen und Eltern an der Stadtteilschule in Dulsberg hatten dagegen protestiert. Nun tritt sie ihre zweijährige praktische Ausbildung als Englisch- und Spanischlehrerin an. Wer noch Zweifel hat, wie die ganzen getürkten Mohammedaner-Zahlen in Deutschland zustandekommen …. Ich habe immer geglaubt, die Trümmerfrauen hätten Deutschland nach wieder aufgebaut, man lernt eben nie aus. Habe ich da was verpennt? Um Gottes Willen — beackerbare Frauen, Zahnbürstenfrauen anstatt heldenhafter, edler Türken — für die eigentlich ja Arbeit eine Schande ist — was fällt dir ein?

Soviel nämlich dürfte sicher sein: Dem lieben Erdogan trieft der türkische Honig von den Lefzen. Den muss er seinen Getreuen auch um den Mund schmieren, sonst schicken sie nicht genug Geld in die Türkei. Das die Türken hier geblieben sind, hat etwas mit dem Kindergeld zu tun. Die haben 8 und 10 Kinder angegeben und der Staat fühlte sich betrogen, also kamen die Familien hierher und so begann das Elend woran wir heute noch leiden.

Was die Öney betrifft, das dumme Ding kann sich nicht vorstellen, dass ein am Boden liegendes Land nach 15 Jahren wieder aufgebaut ist. Das schafften eben nur die Deutschen und darauf könnt ihr stolz sein!

Das deutsche Wirtschaftswunder hat die ganze Welt überrascht. Und auch auf diesen Zug wollen sie mit aufspringen. Was soll man van Menschen mit so einer Gesinnung halten? Vor ein paar Tagen sagte der liebe Erdogan in Berlin: Vielleicht sind die so unmittelbar nach dem Krieg gekommen, wie sie unmittelbar nach Arbeitsbeginn am Arbeitsplatz sind. Die Mail-Adresse hat wurde geändert.

Ein Gück bin ich weg. Was soll man auch von einer türkisch abstammenden Ministerin anderes erwarten??? Man macht den Bock zum Gärtner. Ich als Hausbesitzer haben auch das sagen wen ich als Gast in mein Haus einlade und wen nicht. Das ist doch das normalste der Welt. Aber eben nicht bei den Roten und Grünen Socken. Ihre Aussage Min 1: Das die Türkei spezialist in der Geschichtsfälschung ist , zeigt sich bei der Weigerung der Anerkennung des Völkermordes an den Armeniern.

Ich schlage vor , das Sie in ihrem nächsten Interview einen Gang höher schalten und feststellen:. Nach dem Übereinkommen sollten nur ledige Männer aus dem europäischen Teil der Türkei kommen, um zwei Jahre zu arbeiten und dann wieder die Mücke zu machen. Da kann nur die Politmafia ihr Wichsgriffel im Spiel gehabt haben. Frei nach Joseph Fischer: Erdogan entstanden ist, wird die Deutsche Kriegsgeschichte und deren Opfer im Holocaust auf einmal ganz toll sein.

Allerdings gehöre ich wie meine Gastgeber zu den Leuten, die nicht ewig reden, sondern auch mal höchst unangenehm werden. Ich für meinen Teil, freue mich über solch unverblümtes Geschreibsel. Klare Worte und eine eindeutige Position, sind mir auch lieber, als dieses dauerhafte Distanzieren und Differenzieren um nur nicht irgendjemand auf den Schlips zu treten!

Ich esse immer scharf, da wundern sich sogar meine Gastgeber, denn die meinen Farangs essen nicht scharf. Wenn ich anfange Chily ins Essen zu hauen, bekommen die Stilaugen.

Nun, ich meine meine Kommentare zu DF fallen doch eindeutig aus. Und ich habe hier auch klipp und klar geschrieben, in den 90ern mangels Alternative NPD gewählt zu haben. Während Recep Tayyip Erdogan mit Kritik gegenüber der deutschen Integrationspolitik für Schlagzeilen sorgt, lassen zwei Anwälte aus Hamburg während des Deutschlandaufenthaltes des türkischen Ministerpräsidenten mit einem ganz anderen Fall aufhorchen.

Sie werden für Kriegsverbrechen verantwortlich gemacht, die angeblich seit im Kurdenkonflikt in der Südosttürkei begangen worden seien. Erdogan hält sich im Rahmen des Jahrestages zum deutsch-türkischen Anwerbeabkommens derzeit zu einem Staatsbesuch in Deutschland auf. Ich habe mit alledem keinerlei Probleme, denn bis auf das scharfe Essen, ähneln sich unsere Sichtweisen der Dinge oft sehr! So eine Dummschwätzerin, ich kann die Alte nicht mehr sehen, die will uns glatt für blöd verkaufen.

So muss man umgehen mit diesen billigen Lügnern. Diese Geschichtsverdreherei muss ein politisches Ziel sein, wer steuert das? Da die deutsche Geschichte auf 12 Jahre eingedampft wurde, weiss kaum noch jemand, was danach passierte. Natürlich ist es schlichtweg hahnebüchen, was die Integrationsministerin für ein absonderliches Verhältnis zu Zahlen und geschichtlichen Fakten aufweist.

Andererseits wirkt sie in Erscheinung, Sprache und Gestus mitteleuropäisch. Insofern fällt es mir schwer, in ihr ein Feindbild zu sehen. Es geht mir dabei keinesfalls darum, die unsäglichen Verbrechen in dieser Zeit zu relativieren oder zu beschönigen. Die sind erbärmlich genug. Das zieht sich schon durch mein ganzes Leben.

Das nimmt kein Ende. Jahrestages der Unterzeichnung des Anwerbeabkommens zwischen der Türkei und Deutschland am Reflektiert werden die kulturellen, politischen und gesellschaftlichen Auswirkungen einer gemeinsamen Geschichte. Die deutsch-türkische Kulturgeschichte ist geprägt von gegenseitigen Projektionen, Sehnsüchten und Vorurteilen.

Deutsche Trümmerfrauen — nicht irgendwelche Gastarbeiter bauten Deutschland wieder auf. Immer öfter liest man, dass Gastarbeiter bzw. Ausländer am Wiederaufbau Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg oder am Wirtschaftswunder der Bundesrepublik beteiligt gewesen seien. Durch derartige Behauptungen soll zum einen eine Verantwortung der Deutschen für die freiwillig nach Deutschland gekommenen Immigranten begründet werden, zum anderen aber auch ein Anspruch auf Leistungen des deutschen Staates und der deutschen Sozialsysteme hergeleitet werden.

Darüber hinaus sollen derartige Behauptungen dazu dienen, die Forderungen nach der Verpflichtung von Immigranten zur aktiven Mitwirkung beim Gelingen der Integration abzuwehren. Integration kann aber nur gelingen, wenn die Fakten bekannt und auch deutlich geworden ist, wer welchen Nutzen gezogen und welche Verantwortung trägt im Prozess der Immigration nach Deutschland.

Es kann auf Basis der Fakten festgestellt werden, dass es keinen Beitrag von den Gastarbeitern Gastarbeiter nach Definition der Anwerbeabkommen mit den Entsendeländern gegeben hat. Ein historisches Faktum ist darüber hinaus, das die Anwerbeabkommen auf Betreiben der Entsendeländer geschlossen wurden — die Initiative zur Anwerbung von Gastarbeitern ging nicht von Deutschland aus. Mai — Stunde 0: Juni — Währungsreform in den Westzonen. Die D-Mark wird eingeführt. Hohe Wachstumsraten, deutsche Innovationen und der Marschallplan führen zu hohem Wirtschaftswachstum und dem Aufstieg Deutschlands zu einer führenden Industrienation.

Das Wirtschaftswunder ist vollendet. Das Abkommen mit Italien hat bis dahin kaum eine Wirkung gezeigt, die Anwerbung von Arbeitskräften aus Italien ist im wesentlichen nicht in Gang gekommen. Es wird vertraglich festgeschrieben, dass jeder türkische Arbeitnehmer maximal 2 Jahre in Deutschland arbeiten kann und dann zurückkehren muss Rotation. Es wird vereinbart, nur Menschen aus dem europäischen Teil der Türkei aufzunehmen, ferner wird — in Abweichung zu den Anwerbeabkommen mit europäischen Ländern der Familiennachzug bzw.

Führende Vertreter der deutschen Wirtschaft proklamieren: Hissahi Yano kam für den Forschungszeitraum bis zu demselben Ergebnis. Und an den Zahlen! Na klar, wenn dort erst die Steinzeitpädagogik eingeführt ist. Alice Schwarzer findet beim Thema Vergewaltigung klare Worte, sie sagt etwa: Ich habe ihn gefragt: Warum sagen Sie das nicht, damit wir an die Wurzeln des Problems gehen können? Das dürfen wir ja nicht, Frau Schwarzer, das gilt als Rassismus. Mails an die Zentralstelle des Ministeriums für Integration Leiter: Diese Ministerin braucht mal einen richtigen Kerl, der sie ordentlich rannimmt, da renkt sich nämlich das Gehirn wieder ein ….

Deshalb denke ich jeden Morgen, wenn ich die Kaffeemaschine bediene an die Türken vor Wien…. Der Feldherr wurde übrigens umgebracht, aber nicht weil er den Krieg vor Wien verloren hat, sondern weil der die Kaffeesäcke den Schlawienern kostenlos überlassen hat….

Genauso wie der Euro nur mit Lug und Betrug verteidigt werden kann, kann auch der Islam nur mit Lug und Betrug verteidigt werden. Das Schlimme daran ist, dass die Parteifunktionäre diese Lügen salonfähig machen. Pisafragen würden sich dann erübrigen. Die baden-württembergische Integrationsministerin fällt durch ihre seltsame Wortwahl auf.

Das wird dem wichtigen Amt nicht gerecht, kommentiert L. Inhalt soll der Islam und seine Rolle in der Gesellschaft sein. Kritik kommt nicht nur vom Rechnungshof. Wenn es um Integration geht, muss man der neuen baden-württembergischen Integrationsministerin Bilkay Öney nicht mit Kuschelpädagogik kommen. Was sie als wissenschaftlich erwiesen ansieht, erzürnt Migrantenverbände.

Öney müsse sich fragen, wofür sie Ministerin geworden sei. Dem türkischen Botschafter soll sie kürzlich gesagt haben: Sie möchte das Gesetz neu diskutieren. Es ist eine Abwägungsfrage. Und solange diese Themen nicht objektiv behandelt werden, um so weniger wird sich noch jemand den oben geschilderten Absurditäten entgegenstellen.

Betrogene aus Vietnam, aus Russland und noch einigen anderen Länder. Und so bedenke man, das dieses Land ein Mitglied der ach so friedlichen und humanen EU ist. Hier in Deutschland haben wir Niedrigstlöhne und andere holen sich Fremdarbeiter und Sklaven, die nicht mal bezahlt werden.

Vielleicht schwebt ihr sowas wie an einigen Universitäten in islamisch dominierten Ländern vor, wo Christen keinen Zutritt haben. Am Ende kam er zu mir und meinte: Sorry, aber wir brauchen mehr solcher Interviews.

Denn jeder normaler Deutsche wird sich dessen bewusst werden was DIE gesagt hat…. Selbst wenn es gelogen ist. Bei einer Geschichtsfälschung wird vorsätzlich versucht, mit wissenschaftlich unlauteren Mitteln einen falschen Eindruck von historischen Ereignissen und ihrer Interpretation zu vermitteln. Die meisten Geschichtsfälschungen kommen hingegen durch eine willkürliche Interpretation des Quellenmaterials zustande, am einfachsten durch das Weglassen bzw.

Juni hätte Südkorea den Norden überfallen statt umgekehrt; siehe Koreakrieg. Als Geschichtsklitterung[3] bezeichnet man eine unkritische Geschichtsdarstellung, die den Sinn entstellt oder welche unvollständig respektive einseitig anmutet. Mit etwas Logik, die aber auch zu fehlen scheint, hätte sie sich das ausrechnen können: Jedenfalls scheint sie auch nicht zu wissen, dass die Türkei mit ihrem Handelsdefizit vor dem Bankrott stand und von Deutschland gerettet wurde, ganz ohne Trümmerlandschaften zumindest in Deutschland Aber egal wie, als Ministerin in einem deutschen Bundesland ist sie untragbar und gehört umgehend entfernt.

Wie sagt immer so schön mein russischer Kunde. Und sie werden dabei wie kleine Kinder gefüttert, damit sie in ihrer Geisteshaltung unter Überlebensniveau nicht an ihrer eigenen Dummheit und Ideologie verrecken. Und über den Stolz und Heldentum der Edlen Wilden kann ich nur lachen. Zu zehnt auf einen, das können sie und als sie mit Hitler gemeinsame Sache machten und sahen das sie verlieren werden, haben sie Deutschland vor Kriegsende kurzerhand den Krieg erklärt, um ihre dreckigen Nationalbraunen Hintern zu retten, der bis heute Nationalbrau und dreckig ist.

Ich kenne nicht einen Türken und es sind viele die keinen Judenhass frönen. Ich höre ihnen jeden Tag zu: Billionen für den Brennofen, aber Null für die Sicherheit der Bürger, die den ganzen Wahnsinn auch noch finanzieren. Da kommt man echt zum Schluss, dass ein irdischer Richter für ihre Taten nicht mehr gerecht wird. Ich habe etwa gesagt? Ja, aber nur ein Stück weit! Ich habe eine Meinung gehabt?

Aber doch nur ein Stück weit! Zurück rudern in die entgegengesetzte Richtung jederzeit möglich. Die Grünen vor allem sind ein Stück Dreck.

Jetzt ist die Frage nur auf welche Art? Durch bessere Bildung,oder Quoten? Wurden die Frauen eigentlich schonmal zu ihrer Meinung zum erwähnten Völkermord befragt? Falls nicht,wäre ich mal auf die Reaktionen gespannt. Frankreich behauptet auch, Deutschland wieder aufgebaut zu haben. Es ist ja förmlich ein Wettstreit darüber im Gange, wer Deutschland nun wieder aufgebaut hat.

Dass die Deutschen Trümmerfrauen und Kinder zuerst mit blanken Händen und leeren Magen Steine und Trümmer sortiert haben, das können sie nicht wissen, in Anbetracht ihres Wunschdenkens über diese göttlichen türkischen Helfersmenschen, die die ganze Welt mit ihrer Herzlichkeit bereichern. Leider wurde dieses Thema lediglich von Zeitzeugen und Betroffenen objektiv behandelt, jedoch stirbt mit ihnen die Wahrheit und Objektivität.

Dort wo die Wahrheit stirbt, ist schon vorher etwas gestorben oder nie da gewesen: Ich mag hier ja oft über Mitglieder meckern, aber eines kann man dem ganz überwiegenden Teil nicht absprechen: Die Wahrheit wird nicht sterben, sie wird nur bei den Idioten der Nation nie ankommen, obwohl man sie nur suchen braucht. Dies ist ein unhinterfragbares Dogma, auf dessen Basis in der öffentlichen Debatte latustark über die Details gestritten wird.

Dass wir den Laden alleine managen können, geht in dieser Debatte unter — und das ist der Zweck. Natürlich kann ein Land wie Deutschland vollkommen ohne Einwanderung leben. Wenn wir es nicht könnten, wer sollte es sonst können?

Gerade mit der Behauptung, wir sollten Fachkräfte anwerben, wird in uns die Haltung erzeugt, wir wären ein Parasitenvolk, das aus anderen Völkern die Rosinen rauspickt, und in Folge davon, dass es vollkommen ok ist, ein Parasitenvolk zu sein.

Solche Personen sind der charakterliche Bodensatz der islamischen Gemeinde, die Integrationsindustrie zieht sie sich gezielt her. Bushido und Bambi passt. Da die Lektüre seine Zeit in Anspruch nimmt, hier schon einmal ein paar anregende Übungen. Wiederholt laut vorlesen, auswendig lernen, im Laufe des Tages immer wieder repitieren! Ohne die arabischen Zahlen könnten wir uns heute nicht ausrechnen, wieviel Prozentpunkte die Grünen bei einer Landtagswahl erzielt haben.

Rauchen gefährdet die Gesundheit. Der jüdische Intellektuelle Adorno war Raucher. Nicht wenige Raucher erleiden einen frühen Herzinfarkt. Die Achtundsechziger haben den Minirock erfunden. Eselhüter und Ziegenhirten sind die besten Anlernlinge, wenn es gilt, Trümmer abzuräumen und Maurerarbeiten zu erledigen. Eine Frau ist auch nur ein Mann. Volksverhetzer haben einen Rechtsanspruch auf Gleichstellung mit anderen Strafgefangenen.

Wo die Freiheit jung ist, da ist die Demokratie in Gefahr. Das sollte jede anständige Demokratin und jeder anständige Demokrat wissen. Wäre die Politik tatsächlich inkorrekt, dann wären inkorrekte Seiten im Weltweiten Netz im Grunde völlig überflüssig. Mit dem Rest Ihres Beitrages gehe ich konform, aber die Finanzierung des Wiederaufbaus durch amerikanische Hilfe vermtl.

Marshall-Plan , ist lächerlich! Der deutsche Anteil war mit ca. Dem müssen die Werte gegenübergestellt werden, welche die Amerikaner aus Deutschland abgezogen haben.

Somit ist der tatsächliche Eigentümer jeder Immobilie die alliierte Militärverwaltung, und der im Grundbuch Eingetragene lediglich der Besitzer. Übrigens gabs in den ern ein Gegengeschäft. Aber wir müssen wegen den 1,4 Mrd. Sondern weil sie uns halfen, den 4-er loszuwerden. Und das taten sie ausgiebig und ziemlich blutig! Nun kommen bald die Hochqualifizierten! Wir haben die Blue Card und man kommt nur noch mit einem Wer innerhalb von 3 Jahren H4 bezieht, kann wieder gehen.

Ist die einzige Kritik an der Einwanderungspraxis die, dass bei der Einstellung von Personal nicht ausreichend auf Qualifikation geachtet wird? Oder ist Deutschland das Land der Deutschen?

Unsere Heimat, in der wir genau die Wirtschaft betreiben, wie wir es ohne fremde Hilfe können? Besteht die Sorge, dass wir so ein minderwertiges Volk sind, dass wir ohne importierte Fachkräfte nicht ausreichend produzieren können, um nicht nackt und ohne Dach über dem Kopf zu verhungern? Wenn wir als eines der intelligentesten und erfinderischsten Völker der Welt das nicht können, wenn wir mit unseren zahllosen Patenten und Erfindern, unseren Wissenschaftlern, Ingenieuren, Handwerkern und Facharbeitern nicht können, wie sollen es dann die Drittweltländer können, aus denen unsere Chefs die Fachkräfte wie Rosinen rauspicken?

So verarscht Merkel deutsche Rentner: Fast so wie Kapitulation, Entlassen der Soldaten damit dieses sofort Deutschland wiederaufbauen können! Hier kommt der neue starke Mann Griechenlands, kein Weichei: Gerade wird die Anwerbung vor 50 Jahren gefeiert nicht von mir. Kann das Fräulein nicht rechnen? Ich glaube kaum , jeder Grundschüler kann bis 50 zählen, dieses Fräulein nicht. Das Verklären von Tatsachen ist wohl ziemlich ausgeprägt bei gewissen Personen.

Das tut schon weh. Es ist nicht anders als zu Zeiten der DDR. Da wurde uns auch ständig aufgetischt, wie dankbar wir den Sowjets sein müssen — von Massenmorden, Vergewaltigungen, Deportationen, Demontagen und Landraub durfte nicht geredet werden.

Was aber trotzdem weitergegeben wurde, im Gegensatz zu heute. Nach Bad Boll schickte sie ihren Adjudanten, der über mich harsch herfiel als ich etwas kritisierte. Ich habe es aber nicht veröffentlicht. Ich bin rückblickend froh. Sie ist die erste Alevitin welche sich sonst problemlos integrieren die mir bekannt ist, welche uns in den Rücken fällt. Grells Muslimtest — den sie abgeschafft hat — stellt sie als Fragebogen dar, was nicht stimmt, es ist ein Gesprächsleitfaden.

So geht es in einem fort. Der Weltartikel basiert auch darauf dass die eben auch raushörten, dass sie teilweise vorsichtig ihre Landsleute kritisierte. Das kannst in der Praxis aber vergessen. Ich nehme keine Rücksicht mehr auf sie wie in den ersten Monaten. Loggen Sie sich ein. Lebensgefährlicher Bauchstich nach Spuckattacke in Bahn. Heimtückischer Mordversuch von Syrer an Deutschem.

Märchenstunde bei der Bremer Polizei.





Links:
Indischer Aktienhandelssimulator | Ig Indizes Wochenende | Valor Euro Dolar Canadiense | Steuersatz von 2019 | Hr-blockfreie Online-Einkommenssteuer | PMI Geschäftsaktivitätsindex | Der Wert des Silberdollars 1899 | Cap Rate Kompression 2019 | Rechtlich durchsetzbare Vereinbarung oder Vertrag | Online-Bitcoin-Bergbau |