Bioethanol

Glossar. Abschlag – Bruchstück, das beim Bearbeiten von Gesteinen abplatzt, etwa bei der Herstellung eines Faustkeils. Mehr: >> Stichwort: Steinzeit.

Die Fachvorträge während der Energiespartage wurden sowohl im Bad- als auch im Heizungsbereich ebenfalls sehr gut besucht. Jeweils 2,5 Gewichtsprozente der produzierten oder eingeführten Treibstoffmenge waren von der Reichsmonopolverwaltung zu beziehen und dem Benzin beizumischen.

Landwirt investiert in innovatives Energiesystem für Ställe und Wohnhaus

In der Heizungsausstellung werden dem Besucher alle Möglichkeiten präsentiert, wie man ein Haus heizen kann. Anlagen für Öl, Gas, Holz in jeder Form, Solar und Erdwärme können dafür in Betrieb genommen werden.

Da sind zuerst die Sorgen wegen des Handelsstreits, der sich am Monatsanfang zunächst entspannte, als Kanada dem neu ausgehandelten Freihandelsabkommen zwischen der USA und Mexiko beitrat.

Befürchtungen kamen auf, die US-Notenbank könnte die Zinszügel zwecks Inflationseindämmung noch straffer anziehen, was US-Staatsanleihen gegenüber Aktien attraktiv erscheinen lässt. Für Verunsicherung sorgte weiterhin die Defizitpolitik der italienischen Regierung, die einen heftigen Streit mit der EU-Kommission ausgelöst und den Euro unter Druck gebracht hat.

Trotz der zum Teil kräftigen Kursrückgänge gibt es aktuell keine Alternativen zu Aktien. Somit können die Staaten auf Kosten der Sparer ihre Schulden reduzieren. Das Unternehmen ist auf gutem Weg, den eingeleiteten Turnaround zu schaffen. In Q3 kehrte es nach fast zweijähriger Durststrecke in die schwarzen Zahlen zurück. Vor allem der nordamerikanische Markt lief gut. Zukünftig wird die Einführung des 5G-Mobilfunkstandards im Fokus stehen, der eine neue Dimension in der Datenübertragung darstellt und zum Rückgrat der globalen Digitalisierung werden soll.

Die Jahresprognose wurde sowohl betreffend Umsatz als auch Gewinn angehoben. Diese befinden sich bereits seit Anfang diesen Jahres in einem deutlichen Abwärtstrend und fielen im Berichtsmonat vorübergehend auf den tiefsten Stand seit Ende Das hat Vertrauen an den Finanzmärkten gekostet und den Euro belastet. Eine weitere Erhöhung ist noch geplant. In der Mobilfunk-Sparte werden online und in über 6.

Die Tarife können von Eigenmarken stammen oder auch Originaltarife von Netzbetreibern sein, die weitervertrieben werden, und decken das gesamte Spektrum von hochpreisig bis Discountangebot ab.

Die Geschäfte laufen gut. Gleichwohl ist freenet günstig bewertet. Die Dividende wurde in den letzten 10 Jahren stetig erhöht. Die Strategie des Spirituosenherstellers ist es, starke, margenträchtige Marken aufzubauen. Im Gegenzug wird margenschwaches Geschäft verkauft, wie zuletzt Lemonsoda Softdrink. Die wichtigen Aktienmärkte bewegten sich im Berichtsmonat uneinheitlich.

Japanische Aktien notierten leicht im Plus. Vorjahresquartal und verlangsamte sich damit leicht im Vergleich zu den Vorquartalen. Das Quartalsergebnis lag trotz angehobener Umsatzprognose unter den Erwartungen der Marktteilnehmer, sodass die Aktie deutlich abgestraft wurde. Mitverantwortlich für einen Rückgang des Konzernüberschusses sind höhere Investitionen und ein Kapazitätsausbau.

Allein im letzten Quartal sind zwei neue Werke in Betrieb genommen worden. Im weiteren Jahresverlauf ist die Fertigstellung von vier zusätzlichen Produktionsstätten vorgesehen.

Wir sehen das Unternehmen weiterhin für die Zukunft gut aufgestellt und haben den Kursrückgang genutzt, um unsere Position aufzustocken. Die schnelle Produktinnovation basiert wesentlich auf eigener wissenschaftliche Forschung und mehr als Bei Milchprodukt-Ingredienzen ist Chr. Hansen global führend, jeder zweite Käse enthält seine Zutaten. Im dritten Geschäftsquartal Die positive geschäftliche Entwicklung in den ersten neun Monaten erlaubte die Ausschüttung einer Sonderdividende von 5,94 dänischen Kronen.

Im ersten Geschäftsquartal Das war der höchste Quartalsgewinn seit sieben Jahren. Weniger faule Kredite reduzierten die Kosten für die Ausfallvorsorge, was das Ergebnis ebenso begünstigte wie Buchgewinne aus dem Verkauf von Firmenkunden-Anteilen. Dem standen deutlich verminderte Erträge aus dem regulären Handelsgeschäft gegenüber. Alle wichtigen Aktienmärkte legten zu.

Der Euro tendierte zum US-Dollar seitwärts. Das Wirtschaftswachstum erhielt im zweiten Quartal ironischerweise Rückenwind vom Handelsstreit, weil Landwirte vor in Kraft treten chinesischer Zölle im Juli auf den letzten Drücker die Soja-Exporte enorm stei-gerten. Gleichwohl ist die wirtschaftliche Lage sehr gut, weil das BIP überwiegend vom sehr hohen, durch die Steuerreform und Vollbeschäftigung begünstigten Konsum getragen wird.

Hingegen antizipierte der schwächelnde Aktienmarkt negative Auswirkungen des Handelsstreits. Der Kauf der japanischen Aktie stärkt die geografische Streuung im Aktieninvest, der Schwerpunkt auf spezialisierte Chemikalien dessen Branchenstreuung.

Der Restumsatz entfällt hauptsächlich auf Nahrungsmittel z. Margarine, Speise-Fett, Mayonnaise, Sahne. In den letzten zehn Jahren entwickelte sich der Adeka-Umsatz positiv, der Gewinn stieg, vor allem dank konsequentem Sparen, stark.

Das Unternehmen ist sehr gut finanziert und zahlt eine auskömmliche Dividende, die angesichts der nachhaltig guten Gewinnsituation noch ausbaufähig erscheint. Adeka ist nicht hoch bewertet. Der Aktienkurs ist zuletzt zurückgekommen, was wir zum Aufbau einer Anfangsposition genutzt haben.

Das global führende Medizintechnik-Unternehmen, das z. USD zeigt, dass die Geschäfte gut laufen, vor allem in den Schwellenländern. Hier ergibt sich auf einer vergleichbaren Basis, d. Die Dividende wird das Der auf dem nordamerikanischen Heimatmarkt führende Dienstleister stellt für das Personal von Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen einheitliche Berufsbekleidung Uniformen , Arbeitsschutzbekleidung und Spezialbekleidung bereit.

Die Prognose für das Gesamtgeschäftsjahr wurde angehoben. Der Aktienkurs ist auf Allzeithoch gestiegen. Das Unternehmen ist sehr solide finanziert und hat keine langfristigen Schulden. Die niedrige Dividende wurde zwar zuletzt etwas erhöht, angesichts der guten Gewinnentwicklung besteht hier allerdings noch viel Luft nach oben.

Die wichtigen Aktienmärkte gaben ihre Zuwächse vom Monatsanfang wieder ab und tendierten per Monatssaldo — ebenso wie der Euro zum US-Dollar — unverändert. Die Europäische Zentralbank will zum Jahresende mit der Straffung ihrer bisher ultralockeren Geldpolitik beginnen, sofern die aktuelle Abschwächung des Wirtschaftswachstums keine rezessiven Tendenzen an-nimmt.

Das Anleihen-Kaufprogramm, das derzeit monatlich 30 Mrd. EUR umfasst, soll ab Oktober auf 15 Mrd. EUR abgesenkt werden, ehe es zum Jahresende ganz auslaufen soll. Erhöhungen der Leitzinsen soll es frühestens ab Herbst geben.

Deshalb hat die Fed signalisiert, dass sie in diesem Jahr noch zwei weitere Anhebungen beabsichtigt. Die Erwartung für beide Unternehmen ist, dass sie durch die Konzentration auf die jeweiligen Geschäftsbereiche und die Möglichkeit eigenständig zu agieren, bessere Entwicklungschancen haben.

Die laufende Automatisierungswelle verleiht dem Spezialisten für Bildverarbeitungsprogramme zur Überwachung industrieller Prozesse und Produkte geschäftliche Dynamik.

Der Aktienkurs ist weiter gestiegen, entsprechend auch die Gewichtung der Isra-Position im Aktieninvest. Im Sinne einer ausgewogenen Risikostreuung haben wir, wie bereits vor einem Jahr, einen Teilverkauf in der Isra-Position vorgenommen.

Nanogate stellt Industriekunden designorientierte Oberflächenbeschichtungen zur Verfügung, in die Zusatzfunktionen z. Unibail-Rodamco hat den australischen Immobilienentwickler Westfield übernommen, der seinen Fokus wie Unibail-Rodamco auf Einkaufszentren in besten Lagen hat. Die beiden Unternehmen ergänzen sich geografisch gut: Das Potenzial Synergien zu heben ist vorhanden. Auch gegenüber den anderen Währungen gab der Euro nach.

Senkung des Renteneintrittsalters, Einführung eines staatlichen Grundeinkommens und Mindereinnahmen aus Steuersenkungen weiter anschwellen lassen und damit die Stabilität des Euros gefährden. Die Dynamik des Aufschwungs hat nachgelassen. Methanol ist Ausgangsstoff für viel verwendete chemische Grundstoffe wie z. Der Methanex-Aktienkurs notiert beim Allzeithoch. Das begonnene, langfristig angelegte Transformationsprogramm des Luxus-Carriers zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit trug bereits im abgelaufenen Geschäftsjahr EUR Umsatz 9,8 Mrd.

Als nächster Schritt steht die vollständige Eingliederung der jetzt noch mit eigenständigem Marktauftritt agierenden Tochter Silk Air an.

Die Integration kann erfolgen, sobald die Passagierkabinen der Tochter auf den gehobenen Komfort der Mutter hochgerüstet sind. Die Dividende verdoppelt sich auf 0,40 Singapur-Dollar.

Für die besser als erwartet ausgefallenen Zahlen zeichnen eine verminderte Steuerquote und die in Italien operierende und dort u. Das Schweizer Stammgeschäft war ge-kennzeichnet durch die rückläufige Festnetztelefonie und weniger Einnahmen aus Roaming-Gebühren. Es wurden auch Rabatte gewährt, was Ausdruck eines sich verschärfenden Wettbewerbs ist. Der Hersteller von Haushaltskleingeräten aus den Bereichen Kaffee z.

Espresso-, Vollautomat-, Kapsel-Maschinen , Nahrungsmittelzubereitung z. Staubsauger, Klimageräte behauptet sich auf einem wachsenden, wettbewerbsintensiven Weltmarkt mit einem starken Markenportfolio. Der Umsatz des Unternehmens nahm in der letzten Dekade jährlich ca. Dabei handelt es sich um Systeme für den Transport und für die Anwendung von Gasen in Trockenprozessen, z. Diese Systeme stellen Hauptkomponenten bei der Herstellung und Weiterverarbeitung von Halbleitern dar.

Damit wird eine sich im strukturellen Wachstum befindliche, zukunftsträchtige Branche global bedient. Ichor hat sich hier durch sein Know-how und seine Patente, die auch Markteintrittsbarrieren darstellen, eine sehr gute Position erarbeitet.

Umsatz und Gewinn wachsen rasant. Im Zuge der allgemein schwächeren Börsen ist auch der Ichor-Aktienkurs zurückgekommen, was wir zum Aufbau einer Anfangsposition genutzt haben. Mit dem höchsten Gewinn der Unternehmensgeschichte von umgerechnet 49 Mio. Auch der Betriebsertrag, der im Wesentlichen die Erlöse aus Fahrkartenverkäufen repräsentiert, markierte mit Mio. Ergebnistreiber war die überraschend stark gestiegene Zahl der Besucher, insbesondere asiatischer, auf dem Hausberg Jungfraujoch.

Bei einem Umsatz von umgerechnet 46,2 Mrd. Zu diesem Ergebnis trug die florierende Halbleitersparte zwei Drittel bei. Letzteres gilt auch für die Smartphones und Fernseher von Samsung. Zum Handelskrieg mit endloser Eskalationsspirale kommt es wahrscheinlich aber nicht. Der US-Finanzminister und Trumps wichtigster Wirtschaftsberater halten es für möglich, dass ein ähnlicher Deal auch mit dem Hauptkontrahenten China getroffen werden kann.

Wir haben einen weiteren Teilverkauf der Aixtron-Position vorgenommen. Unter dem Beifall der Börse haben die Versorger, die beide Bestandspositionen sind, bekanntgegeben, dass sie ihre Geschäfte mittels komplexer Transaktionen von Aktivitäten und Beteiligungen aufteilen wollen.

Die Assets aller drei Unternehmen sollen dann so neu geordnet werden, dass aus E. Innogy soll liquidiert werden. Die Pläne stehen unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

Letztere beiden sind relativ neu eingeführt und haben noch entsprechendes Potenzial. Das Baustoffunternehmen hat einen Rekordumsatz von 3,1 Mrd. Dazu sollen der Erwerb der belgischen Preflex Gruppe, die im schnell wachsenden und profitablen Segment vorverkabelter Elektroinstallationsrohre tätig ist, beitragen sowie in Deutschland, Österreich und Nordamerika getätigte Akquisitionen, die das Stammgeschäft mit Ziegeln ausweiten. Der Überschuss legte um die Hälfte auf Mio.

Bereits gegen Ende Januar setzte an den globalen Aktienmärkten eine starke Abwärtsbewegung ein, wie sie seit zwei Jahren nicht mehr zu beobachten war. Mitte Februar setzte eine spürbare Erholung ein, die einen Teil der Kursabschläge wieder ausglich. Per Monatssaldo resultierten folgende Index-Veränderungen: Auslöser war die Veröffentlichung der US-Stundenlöhne am 2.

Das schürte bei den Investoren Inflationsängste: Höhere Löhne ziehen höhere Preise nach sich, die Notenbank könnte die Leitzinsen schneller als angekündigt erhöhen. Dadurch stiegen die Anleiherenditen und machten Anleihen als Anlagealternative attraktiver. Dies sorgte für die erste Verkaufswelle am amerikanischen Aktienmarkt. Die Aktienmärkte reagierten aber gelassener. Der Aktienhandel dürfte in nächster Zeit weiterhin schwankungsanfällig bleiben.

Wir haben die niedrigen Aktienkurse genutzt, um Bestandspositionen in beiden Fonds aufzustocken. Mit seinen vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr konnte der Energieversorger positiv überraschen. Insbesondere der sehr wichtige südamerikanische Markt entwickelte sich gut.

Dieses Standbein soll weiter ausgebaut werden. Enel profitierte auch vom Aufschwung in den europäischen Peripheriestaaten. Dies ist eine solide wirtschaftliche Basis um mit hohen Investitionen verbundene Projekte wie die Entwicklung einer Kupfermine in der Mongolei geplanter Förderbeginn und einer Bauxitmine in Australien 2. Halbjahr zu stemmen. Aus Angst, dass sich Unabhängigkeitsbestrebungen im eigenen kurdischen Bevölkerungsteil verstärken, hat die Türkei im syrischen Kurdengebiet eine Militäroffensive gestartet.

Sie bekämpft dort die Kurdenmiliz YPG, die ihrerseits erfolgreich gegen den Islamischen Staat militärisch gekämpft hat und dafür vom Westen, insbesondere von den USA, mit Waffen ausgerüstet wurde und weiterhin protegiert wird.

Die Aktienmärkte hat das wenig negativ beeinflusst, wie die anderen schwelenden politischen Konflikte, von denen gefühlt jede Woche eine neuer dazukommt. Mit der Steuerzahlung verspricht Apple auch 30 Mrd. Unsere Bestandsposition Potash Corp. Potash-Aktionäre erhielten für eine Aktie wertgleiche 0,4 Nutrien-Aktien.

Ziel der Fusion ist es Synergien zu heben um letztlich effektiver bei der Kali-, Stickstoff- und Phosphat-Produktion zu werden. Bestens aufgestellt ist Nutrien mit seiner Vertriebsorganisation, die international 1.

Wir haben Mittelzuflüsse dazu genutzt Bestandspositionen — breit gestreut nach Branchen, Ländern und Währungen — aufzustocken. Auf das gesamte Geschäftsjahr gesehen konnte jedoch trotzdem ein Reingewinn von Mio.

USD im Vorjahr noch Mio. USD Verlust verbucht werden. Der Alcoa-Aktienkurs hat sich seit November Ausgründung der Weiterverarbeitungssparte in die eigenständige Arconic nahezu verdoppelt. Das operative Ergebnis stieg im vierten Quartal und führt, zusammen mit einer gut gefüllten Pipeline von Projekten in fortgeschrittener Entwicklungsphase, zu einem positiven Ausblick.

Auch das Wachstum bei innovativen, neueren Medikamenten wie Cosentyx Anfang zugelassenes Präparat gegen Autoimmunerkrankungen , welches bereits 2,1 Mrd.

USD auf Konzernebene zu überwinden. Besonders gut entwickelten sich europäische Unternehmen mit kleiner Marktkapitalisierung. Beide Fonds bewegen sich damit nun seit vielen Jahren in der Spitzengruppe vergleichbarer Fonds.

Hauptgrund für die gute Entwicklung der Aktien ist weiterhin das Fehlen von Anlagealternativen im Nullzinsumfeld.

Weltweit sorgen Zentralbanken durch ihre expansive Geldpolitik für ein extrem niedriges oder gar negatives Zinsniveau. Die damit einhergehende finanzielle Repression negative Realverzinsung durch Zinsen unterhalb der Inflationsrate ermöglicht es Staaten, sich auf Kosten von Sparern und Staatsanleihen-Käufern schrittweise zu entschulden. Wer sein Vermögen in auf dem Sparbuch oder in verzinslichen Anlagen guter Bonität investierte, erlitt, wie schon die Jahre zuvor, einen Kaufkraftverlust.

Die Politik der finanziellen Repression hat den Staaten schon jetzt eine spürbare Entlastung der Staatshaushalte gebracht. Jedoch wird dieser hinzugewonnene finanzielle Spielraum in den wenigsten Fällen dazu genutzt, um langfristige, strukturelle Probleme zu lösen. Stattdessen werden Sozialausgaben erhöht, um in der Wählergunst zu steigen. Die Verschuldungsproblematik besteht aber weiterhin und wird in Krisenzeiten schnell wieder ein beherrschendes Thema werden. Ein Ende der Niedrigstzinspolitik ist daher nicht in Sicht.

Auch in setzten sich die Aktienmärkte über Unsicherheit schürende politische Ereignisse hinweg: Andererseits gab es aber auch stützende politische Ereignisse, z. Auch wenn die politische Unsicherheit weltweit hoch bleibt und die Zahl der regionalen Konfliktherde zumindest gefühlt zunimmt, hat sich wie in den vergangenen Jahren gezeigt, dass die Politik meist nur begrenzten Einfluss auf die langfristige Entwicklung der globalen Aktienmärkte hat. Bei den wichtigsten Währungen war die Entwicklung gegenüber dem Euro wie folgt: Den US-Dollar konnten auch die von der amerikanischen Notenbank vollzogene Zinserhöhung in Trippelschritten nicht stützen.

Die oben genannten politischen Herausforderungen werden ins neue Jahr hineinwirken und neue sind absehbar, etwa die Parlamentswahl Anfang März im hoch verschuldeten und von einem labilen Bankensystem geschwächten Italien.

Die europakritischen Kräfte sind dort stark und eine Regierungsbildung wird schwierig werden. Mit dem Anziehen der Konjunktur und den folgenden breiten Einkommensverbesserungen wachsen, getrieben durch medial verstärkte soziale Vergleichsprozesse, die Bedürfnisse der Bevölkerung noch schneller.

Regierungen werden, um Wähler zu binden bzw. Die zusätzlichen Steuereinnahmen, die der Aufschwung generiert, dürften allerdings die durch die Steuersenkung verursachten Ausfälle 1. Auch in Asien stehen die Zeichen auf Wachstum, bestehende Probleme konnten in den Hintergrund gedrängt werden. In dem für die Weltwirtschaft immer wichtiger werdenden China bewegt sich das Wirtschaftswachstum im Rahmen der Regierungsvorgaben, im Hintergrund lauern massive faule Kredite von unprofitablen Staatsbetrieben und Immobilieninvestoren.

In Japan zieht das Wachstum nach den politischen Reformen der Abe-Regierung nach der verlorenen Dekade endlich wieder an, die hohe Verschuldung und die strukturellen demographischen Probleme bestehen aber weiterhin und wachsen langsam weiter. Andere asiatische Volkswirtschaften profitieren vom gesamtwirtschaftlichen Aufhol-Effekt gegenüber den entwickelten Nationen und wachsen daher rasant, was der breiten Bevölkerung zugutekommt.

Nichtsdestotrotz verstärken sich gesellschaftliche und politische Probleme, die im Schatten des Wirtschaftswachstums wachsen. Dies ist nun einmal die beste Voraussetzung für eine günstige Aktienkursentwicklung. Anlagealternativen fehlen, Anleihen guter Bonität werfen so gut wie keine Renditen ab. Die Inflation wird angesichts der Notwendigkeit, die wachsende globale Staatsverschuldung zu finanzieren, anziehen, wogegen die Aktie als Sachwert bestmöglichen Schutz bietet.

Wir werden unsere Anlagen weiterhin breit diversifiziert nach Ländern, Währungen und Branchen überwiegend auf Aktien basieren. Während amerikanische und japanische Aktien stiegen, gaben europäische nach. Auch die meisten anderen wichtigen Währungen verloren teils merklich zum Euro. Der Aufschwung hält an. Wir haben die Bestandsposition General Electric nachgekauft.

Die neue GE-Führung wird mit einer umfassenden Restrukturierung gegensteuern und das Konglomerat auf die Sparten Energie-, Medizin- sowie Flugzeugtechnik konzentrieren. Im niedrigen Kurs, zu dem wir gekauft haben, ist schon viel Negatives eingepreist. Wir sehen mittelfristig gute Chancen für eine Kurserholung. Der auch durch Übernahmefantasien getriebene Aktienkurs vervierfachte sich binnen sieben Monaten, was die sich bessernde wirtschaftliche Situation des Unternehmens deutlich überzeichnet.

Um die Aktienquote im Fonds zu halten, haben wir breit gestreut Bestandspositionen mit guter Perspektive aufgestockt. Quartal bei Erlösen 17,6 Mrd. Ein Grund dafür ist der vor allem in Europa gestiegene Rohstahl-Verkaufspreis. Treiber hierfür war die anziehende Nachfrage aus den wichtigen Abnehmerindustrien des Fahrzeug-, Maschinen- und Wohnungsbaus sowie die Strafzölle gegen Billigimporte aus China.

Die gute Stahlkonjunktur zieht auch den Verkaufspreis für den Grundstoff Eisenerz nach oben. Überdies hat ArcelorMittal hier die Förderung merklich hochgefahren. Der Fastfood-Riese ist damit erfolgreich, den Betrieb von Restaurants aus eigener Regie in die Hände von regional verankerten Franchisenehmern, die oft besser auf Kundenbedürfnisse eingehen können, zu legen.

Diese Strategie vermindert zwar, wie im dritten Quartal geschehen, den nominalen Umsatz 5,8 Mrd. Der Reingewinn legte auf 1,9 Mrd. Der Euro gab zum US-Dollar nur leicht nach. Die Europäische Zentralbank verlängert ihr Anleihenkaufprogramm bis mindestens September bei Halbierung der monatlichen Kaufsumme auf 30 Mrd. Damit geht der Konjunkturaufschwung weiter. Sowohl Auftragseingang 8,2 Mrd. Die Sparten Elektrifizierungsprodukte z.

Auch die Sparten Industrieautomation und Stromnetze kamen voran. Der Aktienkurs in Euro bewegt sich nahe dem Jahres-Hoch. Bei der Telekommunikationsgesellschaft liefen die Geschäfte im dritten Quartal besser als erwartet. Es genügt nicht, eine De karbonisierung bis anzustreben, die De-Karbonisierung muss weitgehend bis erfolgen.

Die EU muss umgehend neue Klima- und Energieziele für erarbeiten, die auf den Messdaten der Klimawissenschaft aufbauen und den Zielen von Paris entsprechen. Selbst diese Ziele allein wären noch nicht hinreichend aber sie sind durchführbar, wenn der politische Wille vorhanden ist. Erneuerbarer Strom — vor allem Wind, PV: Ausweitung um das 7 fache bis , Beibehaltung entsprechender Unterstützungsprogramme Einspeistarife, Quoten, was auch immer, länderspezifisch.

Nicht alle EU Länder sind schon jetzt bereit, eine konsequente Klimaschutzpolitik umzusetzen. Doch eine Reihe von Ländern macht das jetzt schon: UK, Dänemark, Schweden um einige Beispiel zu nennen. Es soll eine Paris Gruppe von Ländern gebildet werden, die ihren vollen Beitrag zur Zielerreichung von Paris einbringen, im Sinne eines vollen Ausstiegs aus den fossilen Energien zwischen und Selbst wenn alle Länder mitgehen und die EU zwischen und aus den fossilen Energien aussteigt und andere Industrieländer dazu bringt, ähnlich vorzugehen, reicht das nicht, um die Ziele von Paris zu erreichen.

Ein Weg dazu ist die Aufforstung von mehreren hundert Millionen Hektar weltweit. Dann ist eine Werteentscheidung zu treffen. Will Österreich Verantwortung, Solidarität, Führungsanspruch im Aufbau eines neuen klimafreundlichen Energiesystems übernehmen oder weiter abwarten und beobachten, wie andere agieren?

Wenn die Entscheidung für Abwarten fällt, bedeutet dies, dass die Industrie, die Forschung, die Wirtschaft teilweise den Anschluss an die innovativen Pionierländer im Aufbau eines neuen globalen Energiesystems verlieren und Österreich das Abkommen von Paris nicht einhält.

Österreich hat besonders gute Chancen eine Pionierrolle zu übernehmen: Österreich hat keine Atomenergie mit ihren unzähligen Problemen siehe Schweiz, Deutschland, Frankreich Österreich hat keine eigene Kohleminen, die aus sozialen Gründen den Umbau erschweren Deutschland, Polen , dagegen hat Österreich eine sehr aufgeschlossene Bevölkerung, einen hohen Anteil an erneuerbaren Strom und in Teilbereichen der erneuerbaren Technologien eine weltweit führende Industrie.

Sie sind in diesem Zeitraum leicht angestiegen. Daraus geht hervor, dass etwa bis in der Energieversorgung und Wärmebereitstellung die fossilen Energien weitgehend ersetzt werden müssten, fossile Energien im nennenswerten Umfang sollten dann nur mehr im Verkehr und in der Industrie zum Einsatz kommen. Manchmal wird versucht, das Problem auf eine rechtliche Dimension, ausgedrückt in Vereinbarungen zwischen Wien und Brüssel, zu reduzieren.

Das führt zu Missverständnissen! Die Wissenschaft hat diese Obergrenze errechnet und als das globale Kohlenstoffbudget definiert. Aus diesem Ansatz ergibt sich das Kohlenstoffbudget für Österreich. Bei den aktuellen Emissionen reicht dieses Budget nicht bis sondern nur noch 17 Jahre bis Wird dies verabsäumt, so trägt Österreich überdurchschnittlich stark zum Klimawandel und damit zu einem Chaos bei, das auf die kommenden Generationen zukommt.

Das entspräche einem ethischen Versagen der heutigen Entscheidungsträger. Sie liegen in Afrika Kenya weit darunter, weltweit bei 4,5 Tonnen und in Österreich sogar bei 8,3 Tonnen.

EU Kommission pocket book energy stat. Diese Zusammenhänge erklären auch, warum eine Reihe von Ländern eine ehrgeizige nationale Klimaschutzpolitik beschlossen haben, die weit über die Kompromisse von Brüssel oder die erwarteten Ergebnisse von Paris hinausgehen. ES zeichnet jetzt schon ab, dass in Paris keine rechtlich verbindlichen Beschlüsse zu erwarten sind, sondern eine massive Aufforderung an alle Staaten, sich selbst international zu verpflichten, einen aliquoten Beitrag zum globalen Klimaschutz zu leisten.

Höherer Nettolohn durch eine Klimaschutzabgabe Mit einer ökologischen Reform des Steuersystems zu neuer Beschäftigung. Die Grundidee ist folgende: Wer sich nach dem Steuerumbau gleich verhält wie vorher zahlt in Summe gleich viel Steuer, wer mehr fossile Energie verbraucht als vorher zahlt mehr Steuer als derzeit, wer durch Einsparungen oder Umstieg auf erneuerbare Energien weniger fossile Energien verbraucht, zahlt weniger Steuern.

Das Konzept Klimaschutzabgabe hat zwei Säulen und basiert auf einem Grundsatz. Die zwei Säulen sind: Der Umbau des Steuersystems im Sinne des Klimaschutzes ist budgetneutral.

Dazu ein Zitat des Chefs der Österr. Letztlich kommt es darauf an, auf fossile Energien überhaupt zu verzichten und den fossilen Kohlenstoff in der Erdkruste zu belassen. Damit wird die Fahrt ins Klimachaos beschleunigt. So wird fossile Energie teurer und Arbeit günstiger. Die Bundesregierung wird aufgefordert, dass WIFO zu beauftragen, umgehend die Details einer solchen Reform auszuarbeiten, damit sie in Kraft gesetzt werden kann.

Dazu kommt, dass die in Österreich in den letzten Jahrzehnten erfolgreich aufgebaute Wirtschaftssparte erneuerbare Energie Gewerbe- und Industriebetriebe durch die tiefen Ölpreise immer mehr ins Trudeln kommt. Es gibt genug Alternativen zu Ölheizungen: Fernwärme, Solarthermie, Biomasse und andere Systeme!

Daher der Aufruf an die Landesregierungen: Ab keine Genehmigung für die Installation neuer Ölbrenner! Warum soll die Installation neuer Ölheizungen und neuer Ölbrenner in Objekten mit bestehenden Ölheizungen untersagt werden? Der Klimaschutz erfordert, dass Österreich seine C02 Emissionen rasch senkt. Doch, wie die folgende Graphik zeigt, wer sein Haus mit Öl beheizt, beschleunigt den Treibhauseffekt und damit den Klimawandel.

Bei Heizungen wären das Mio Tonnen C02! Wenn die Erneuerung der bestehenden Ölheizungen weiter geht und noch gefördert wird, würde das über die Lebensdauer der Ölbrenner zu Millionen Tonnen weiterer C02 Emissionen führen! Wer jetzt noch in Ölheizungen investiert, beschleunigt bewusst und vorsätzlich den Klimawandel und die Gefährdung der letzten globalen Reservate! Weiter in Ölheizungen investieren bedeutet, den Ölmultis einen Markt auf Jahrzehnte zu sichern und die Ausweitung der Ölbohrungen in die letzten Naturreservate zu begünstigen!

Wir müssen den Klimaschutz ernst nehmen und von alten Gewohnheiten Abschied nehmen. Daher soll Öl als Heizenergie in den kommenden Jahrzehnten auslaufen. Wir haben genug Alternativen: Biomasse, Fernwärme, Solarthermie, Wärmepumpen! Daher keine Genehmigung für die Installation neuer Ölheizungen! Dies erfordert eine Reduktion des Energieverbrauchs um knapp PJ durch Verbesserung der Effizienz und Energiesparen einerseits und andererseits einen Ausbau der erneuerbaren Energien um mindestens PJ bis Auf diese Weise kann der Verbrauch der fossilen Energien halbiert und die C02 Emissionen entsprechend reduziert werden.

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die notwendigen Veränderungen im Sinne dieser Zielvorgaben:. Nutzung der Abwärme aus Industrie und thermischer Stromerzeugung, Vermeidung von Wärmeverlusten in der thermischen Stromerzeugung, Verringerung der Verluste in der Energieübertragung, der Wärmeverluste in den Gebäuden, effiziente Geräte, Beleuchtung, Fahrzeuge — kurzum in allen Bereichen der Energieverwendung geht es um Effizienzverbesserung.

Die Möglichkeiten dazu sind noch bei weitem nicht ausgeschöpft. Das ist die eine Seite der neuen Energiestrategie. Ausbau der erneuerbaren Energien Die andere Seite betrifft die erneuerbaren Energien. Sie müssen wesentlich rascher als bisher ausgebaut werden, um diese Ziele zu erreichen. Dies betrifft insbesondere den Ausbau bei Wind und Photovoltaik! Ebenso ist auch im Wärmebereich bis Öl und Gas weitgehend durch erneuerbare Wärme und Abwärme aus Industriebetrieben zu substituieren.

Ein Leitbild für die Energieversorgung im Jahr zeigt Tabelle Bruttoinlandsverbrauch Energie, fossile und erneuerbare detailliert, Ö, PJ. Die Biomasse soll vor allem im Wärmesektor, in der Stromerzeugung vor allem in kleineren KWK-Anlagen und als Biotreibstoff im Verkehrssektor vermehrt eingesetzt werden. Die Einführung von E10 und von flex-fuel Fahrzeugen, die mit E85 fahren, ist zu forcieren, ebenso Biodiesel für den Schwerverkehr und die Landwirtschaft.

Diese Strategie ist nicht das Ende der Energiewende. Dies wird dazu beitragen, dass Energie sicher, umweltfreundlich und billig bereitgestellt werden wird.

Der rasche Umbau des Energiesystems in der vorgeschlagenen Form ist das wirksamste und vernünftigste Beschäftigungsprogramm, das in Österreich realisiert werden kann. Für eine neue und bessere Klima- und Energiepolitik in Österreich!

Die Welt — Klimakonferenz in Kattowitz In Kattowitz wurden zwar Regeln beschlossen, um die Emissionen nach gleichen Grundsätzen zu erfassen; aber es gab keine Beschlüsse zur ihrer Senkung. Überschwemmungen, Erdrutsche und Murenabgänge, Stürme und Orkane, die ganze Wälder niedermähten, Dürreperioden mit extremen Ernteausfällen, Insekteninvasionen in der Land- und Forstwirtschaft. Dazu kamen die Beeinträchtigung des Wohlbefindens sowie zahlreiche Hitzetote durch die Häufung von Tropentagen und —Nächten.

Österreich — Klima und Energiestrategie Seit steigen in Österreich die Treibhausgasemissionen, obwohl in Paris das Gegenteil beschlossen wurde. Erfreulicherweise hat die Bundesregierung eine neue Klima- und Energiestrategie vorgelegt. Eine Auswertung der darin enthaltenen Vorschläge zeigt jedoch, dass es mit dieser Strategie bei weitem nicht gelingen wird, die CO2 Emissionen so rasch zu senken, wie dies zur Erreichung der Ziele des Paris Abkommens notwendig ist.

Das gilt auch für den im Entwurf befindlichen Nationalen Klima- und Energieplan. Die Auslandsabhängigkeit der Energieversorgung steigt seit Für diese Importe überweisen wir jährlich Milliarden Euro in Länder, die mit diesem Geld Kriege finanzieren und die Ausbreitung radikaler Formen des Islam unterstützen. Isotope — Atome eines Elements, die sich durch unterschiedliche Anzahl von Neutronen im Atomkern unterscheiden und damit unterschiedlich schwer sind. Die Zahl der Protonen plus der Neutronen wird als so genannte Massenzahl links oben vom chemischen Symbol des Elements geschrieben: Kapillareffekt — Verhalten von Flüssigkeiten in engen Röhren, Spalten etc.

Grund ist eine Adhäsionskraft zwischen dem Wasser und der Oberfläche in dem engen Raum. Katalysator — Stoff, der Reaktionen beschleunigt oder bremst und dabei selbst nicht verändert wird. Kelvin — Basiseinheit der Temperatur, Kürzel K. Kohlenstoffsenke — Reservoir, das Kohlenstoff aufnimmt und speichert. Ein Beispiel für eine Kohlenstoffsenke sind wachsende Wälder, deren Bäume Kohlendioxid aufnehmen und den darin enthaltenen Kohlenstoff im Holz einlagern.

Da Kohlendioxid ein Treibhausgas ist, wirken Kohlenstoffsenken der Klimaerwärmung entgegen. Kosmologie — Teilgebiet der Physik, das sich mit den physikalischen Grundlagen der Entstehung der Erde beschäftigt. Levante — von ital. Magma — Geschmolzenes Gestein im Erdinneren. Megawatt — Millionen Watt. Metamorphe Gesteine Metamorphite — Gesteine, die durch hohen Druck oder hohe Temperaturen umgewandelt wurden.

Die Klimatologie ist ein Teilgebiet der Meteorologie. Millenniums-Gipfel der UN im Jahr zurückgehen. Zu den Zielen gehören unter anderem die Bekämpfung von extremer Armut und Hunger, mit der Vorgabe, die Zahl der unter extremer Armut und Hunger leidenden Menschen bis zum Jahr gegenüber dem Bezugsjahr zu halbieren.

Andere Ziele sind die vollständige Primarschulbildung für alle Jungen und Mädchen sowie die ökologische Nachhaltigkeit. Molekulare Uhr — Im Laufe der Zeit sammeln sich im Erbmaterial genetische Veränderungen an, die man nutzen kann, um Zeiten abzuschätzen: Je mehr Veränderungen, desto älter eine Art oder Gruppe von Lebewesen. Am genauesten sind Uhren, die nur Erbmaterial verwenden, dass nicht der natürlichen Selektion ausgesetzt ist neutrale Mutationen.

Andere Energieträger werden anhand ihres Energiegehalts auf Erdöl umgerechnet. Mutation — Spontane Veränderung von Erbanlagen. Ökosystem — System, das die Gesamtheit der Lebewesen Lebensgemeinschaft in einem bestimmten Lebensraum die unbelebte Umwelt und die Energie- und Stoffflüsse zwischen ihnen umfasst.

Die Risiken der Atomenergie hätten aber keine Auswirkung. Ökologischer Rucksack — Verbrauch an Natur, der hinter jedem Produkt steckt — etwa die ungenutzten Materialien bei der Rohstoffgewinnung Abraum. Ölkrise — Im Gefolge des vierten israelisch — arabischen Krieges Jom-Kippur-Krieg drosselten die arabischen Ölstaaten ihre Ölproduktion, um den Westen zu zwingen, seine Unterstützung für Israel aufzugeben.

Der Rohölpreis stieg von 3 auf 12 Dollar. Ölkrise — Ausgelöst vor allem durch die islamische Revolution im Iran und den darauf folgenden Krieg zwischen Iran und Irak und die damit verbundenen Produktionsausfälle. Paläobotaniker — Wissenschaftler, die die Pflanzenwelt vergangener Zeiten untersuchen.

Paläontologie — Die Wissenschaft von den Lebewesen vergangener Erdzeitalter: Im Mittelpunkt steht die Erforschung von F ossilien. Pandemie — Länder- bzw. Pazifischer Feuergürtel — Kette von Vulkanen, die sich entlang der asiatischen Seite des Pazifiks zieht und u. Zu dieser gehört auch der ausgebrochene Vulkan Pinatubo auf den Philippinen. Pedosphäre — Die Bodenhülle der Erde. Permafrost böden — Böden, die ab einer gewissen Tiefe das ganze Jahr über gefroren sind, also höchstens oberflächlich antauen.

Pestizid — Schädlingsbekämpfungsmittel — im engeren Sinne Insektenbekämpfungsmittel Insektizid , meist aber im weiteren Sinne auch für Pflanzenschutzmittel die als Herbizid auch gegen andere Pflanzen wirken können verwendet.

Plankton — im Wasser schwebende, meist sehr kleine Pflanzen pflanzliches Plankton oder Phytoplankton und Tiere tierisches Planktion oder Zooplankton. Plastiden — Sammelbezeichnung für die Zellorganellen, in denen bei Eukaryoten die Fotosynthese stattfindet. Weitere Plastiden mit anderen Farbstoffen sind etwa die Phodoplasten der Rotalgen und die Phaeoplasten der Braunalgen.

Polymere sind die Grundlage von Kunststoffen, kommen aber auch in der Natur vor, z. Population — Individuen einer Art, die ein gemeinsames Verbreitungsgebiet haben. Proteine spielen eine entscheidende Rolle bei biologischen Prozessen: Sie beschleunigen als Enzym chemische Reaktionen, sind Hauptbestandteil von Knochen und Muskeln, bilden als Antikörper die Immunabwehr, und und und Daher gibt es dort Fluktuationen, beispielsweise kurzzeitig aus dem Nichts erscheinende virtuelle Teilchen, die aus der Energie entstehen, die es demnach im Raum geben muss.

Was ist der Casimir-Effekt und die in der Nanotechnik praktische Bedeutung hat. Der Aufbau der Materie — Quantenmechanik. Quantenmechanik — Physikalische Theorie, die das Verhalten von Materie bei kleinsten Abständen beschreibt. Neben der Relativitätstheorie die zweite Grundsäule der Physik.

Quarks — Geladene Elementarteilchen, aus denen die Bestandteile des Atomkerns, die Protonen und Neutronen, aufgebaut sind. Der Aufbau der Materie — Der Atomkern.





Links:
Forward- und Optionsverträge | Britische Zinssätze für Staatsanleihen | Costco mitgliedschaftserneuerung online kanada | Kanadische staatsanleihe etf |